1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
Prof. Dr. Matthias Knopp und Dr.-Ing. Matthias Gräser

Neues System warnt vor Schlaganfällen: TUHH und UKE entwickeln Bildgebungsgerät für die Schlaganfall-Intensivstation - Studie erscheint in Nature Communications

Mit 17 Millionen Fällen pro Jahr weltweit ist der Schlaganfall die zweithäufigste Todesursache. Die häufigste ist dabei eine Durchblutungsstörung im Gehirn. Daher ist die Bestimmung der Hirndurchblutung eine wichtige Aufgabe bei der Diagnose von Gefäßerkrankungen wie Verschlüssen und intrazerebralen Blutungen. Auch nach erfolgreicher Diagnose besteht ein hohes Risiko eines erneuten Schlaganfalls oder einer Nachblutung, …

Power to Liquid Anlage im industriellen Maßstab geplant - Industriekonsortium auf dem Weg zu grünem Kerosin

Ein Förderantrag zum Bau einer industriellen Demonstrationsanlage und gemeinsame Forschung – darauf haben sich heute namhafte Partner im Rahmen einer Absichtserklärung unter dem Titel GreenPower2Jet (GP2J) verständigt. Ziel des Projektes ist es, nach einem erfolgreichen Pre-Engineering, eine industrielle Power to Liquid-Anlage (PtL) zu bauen, die vor allem nachhaltige synthetische …

Prof. An-Ping Zeng

DFG fördert Schwerpunktprogramm Elektrobiotechnologie eBiotech mit TUHH

Das Forschungsprojekt „Bioelektrochemische und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen zur Etablierung von Elektro-Biotechnologie für die Biosynthese (eBiotech)“ wird als eines von 14 neuen Schwerpunktprogrammen (SPP) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingerichtet. Koordiniert wird das Konsortium-Projekt von Professor An-Ping Zeng, Leiter des TUHH-Institutes Bioprozess- und Biosystemtechnik der Technischen Universität Hamburg (TUHH). In den Schwerpunktprogrammen sollen wissenschaftliche Grundlagen …

TUHH-Industrieworkshop Weiterbildung Modularisierung vom 20.-21.5.

Das Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik (PKT) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) veranstaltet den Industrieworkshop „Weiterbildung Modularisierung – Methoden & Anwendung“ am 20. und 21. Mai an der TUHH. Er richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure aus der Industrie und vermittelt Expertenwissen in Theorie und Praxis. In Zeiten der Globalisierung und Individualisierung stärken Unternehmen ihre Marktposition durch den Trend zu einem immer breiteren Angebot.

Übergabe Vizepräsidentenamt Lehre: Sönke Knutzen, Kerstin Kuchta, Ed Brinksma

Wechsel im Amt Vizepräsident an der TUHH: Professorin Kerstin Kuchta ist neue Vizepräsidentin Lehre

Offizieller Stabwechsel in der Hochschulleitung am 4. April: Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übernahm Prof. Dr.-Ing. Kerstin Kuchta das Amt des Vizepräsidenten für Lehre der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Sie ist damit die erste Frau in der TUHH-Geschichte in diesem Amt. Auf Vorschlag des TUHH-Präsidenten Ed Brinksma hat der Akademische Senat die Ingenieurin für …

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union