1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
TUHH-Hauptgebäude.

Kooperation SMI, TUHH und UKE: Entwicklung von Sensor-Tumorimplantat gestartet

Die Silicon Microstructures, Inc (SMI), die Technische Universität Hamburg (TUHH) und das Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel ist die Zusammenarbeit auf dem Gebiet drahtloser Sensor-Tumorimplantate. Hiermit kann unter anderem die Wirksamkeit einer Chemotherapie bei Krebserkrankungen maßgeblich optimiert werden.

Hamburg Innovation Port

TUHH wächst - Technische Universität Hamburg bezieht Räume im Hamburg Innovation Port

Der Senat hat beschlossen, dass die Technische Universität Hamburg (TUHH) ab Oktober 2019 in den derzeit noch im Ausbau befindlichen ersten Bauabschnitt HIP ONE des Hamburg Innovation Port (HIP) ziehen soll. Der Mietvertrag für insgesamt 4.000 der 6.000 Quadratmeter Nutzungsfläche gilt zunächst für 20 Jahre. Die Anmietung ist Teil des Wachstumskonzepts der TUHH, das im vergangenen Jahr vom Hamburger Senat verabschiedet worden war.

Ein vollkommen neues Modell einer Europäischen Universität, erarbeitet auch mit Ideen und Wünschen von Studierenden von der ECIU-Universitäten

TUHH im Europäischen Konsortium innovativer Universitäten (ECIU) erhält von der EU grünes Licht für die Innovation der Hochschulbildung in Europa - ECIU wird wegweisendes Hochschulmodell pilotieren

In einem Pilotprojekt werden die ECIU-Universitäten, unter ihnen die TUHH, zu Vorreitern für eine neue Form der Ausbildung auf europäischer Ebene sein.

Grundsteinlegung des 'Zentrums für Studium und Promotion' an der TUHH. V.l.n.r.: Joseph Rüffert, Dr. Eva Gümbel, Sophie Fredenhagen, Ed Brinksma, Martin Görge.

Grundsteinlegung TUHH-Zentrum für Studium und Promotion

Die TUHH wächst weiter: Die Technische Universität Hamburg (TUHH) legt auf ihrem Campus den Grundstein für das Zentrum für Studium und Promotion (ZSP). Auf über 1.600 Quadratmetern werden studentische Lernräume, die Graduiertenakademie sowie das Exzellenzkolleg des ZFI (Zentrum für Forschung und Innovation) Platz finden. Darüber hinaus wird eine Cafeteria eingerichtet. Realisiert wird der Neubau durch die Sprinkenhof GmbH im Auftrag der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung .

Prof. Dr. Wenqiao Yuan.

Mit Biosynthese zu mehr Nachhaltigkeit: Wenqiao Yuan ist Humboldt-Stipendiat an der TUHH

Seit Mai 2019 forscht Prof. Dr. Wenqiao Yuan als Alexander von Humboldt-Stipendiat an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Am Institut für Bioverfahrenstechnik und Biosystemtechnik arbeitet der Wissenschaftler für ein Jahr und fünf Monate an einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Entwicklung von Energie und Chemikalien. Yuan überzeugte mit seinem durchdachten Konzept ein Auswahlgremium aus international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union