1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen

TUHH analysiert Potenzial für Radschnellwege in der Metropolregion

Wo Radschnellwege nach Hamburg Sinn machen – und wo nicht: Die Technische Universität Hamburg (TUHH) analysierte im Auftrag der Metropolregion Hamburg Vorteile für Radschnellwege, die gerade bei weiteren Entfernungen gut umsetzbar sind. Gemeinsam soll das Pendeln mit dem Rad auch über längere Distanzen im Stadt-Umland-Bereich attraktiver gestaltet werden.

Gewählter Präsident der Technischen Universität Hamburg tritt Amt nicht an

Der designierte Präsident der Technischen Universität Hamburg (TUHH) Prof. Dr. Dieter Jahn wird das Amt aus privaten Gründen nicht antreten. Gewählt wurde er vom Akademischen Senat und bestätigt vom Hochschulrat der TUHH im Dezember 2016. Geplanter Amtsantritt war der 1. April 2017. Prof. Dieter Jahn ist derzeit Vizepräsident der TU Braunschweig.

Wegweisender Hochschulverbund für Informatik: Senat und Hochschulen investieren rund 23 Millionen Euro für den Ausbau der Informatik

Die Digitalisierung stellt die Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Und die Informatik ist die Schlüsseldisziplin im Digitalisierungsprozess: Im Rahmen der Gesamtstrategie Digitale Stadt baut die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung gemeinsam mit …

Top-Unternehmen suchen Top-Kandidaten für Doppel-Masterstudium an TUHH und NIT

Zwei Master-Abschlüsse auf einmal: Die Studierenden des NIT Northern Institute of Technology Management wollen mehr als „nur“ Ingenieurwissenschaften. Sie absolvieren im Doppelstudium einen Master of Science an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und einen Master in Technology Management am NIT. Viele Unternehmen unterstützen diese einzigartige Kombination und vergeben Stipendien …

Prof. Stefan Heinrich, Leiter des Instituts für Feststoffverfahrenstechnik und Partikeltechnologie, und die Preisträgerin Britta Buck.

TUHH-Doktorandin ausgezeichnet für besten Vortrag

Die Doktorandin Britta Buck vom Institut für Feststoffverfahrenstechnik und Partikeltechnologie der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist auf dem Jahrestreffen der ProcessNet Fachgruppe "Agglomerations- und Schüttguttechnik“ ausgezeichnet worden. Mit ihrem Beitrag „Comparison of experimental and numerical investigation of wet particle-wall collisions“ setzte sie sich gegen 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch und erhielt den mit 300 Euro dotierten Preis für den besten Vortrag.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union