1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen

Forschungslabor für Mikroelektronik HELIOS an TUHH und UHH mit 5,15 Millionen Euro gefördert

Im Rahmen der Hightech Strategie 2025 stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) deutschlandweit insgesamt 50 Millionen Euro für Investitionen in die Mikroelektronik-Forschung an Hochschulen bereit. Das Forschungslabor Mikroelektronik Hamburg für die Co-Integration von Elektronik und Photonik – kurz ForLab HELIOS – der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und …

Erste Ergebnisse des Forschungsprojekts ATLaS von TUHH und DLR: Automatisierten Straßengüterverkehr neu denken - Speditionen brauchen fahrerlose Lkw

Wenn es nach den Logistik- und Speditionsunternehmen geht, kann der fahrerlose, vernetzte Lkw auf Deutschlands Straßen bald Realität werden. Soll diese neue Technologie im Güterverkehr Einzug halten, ist es allerdings dringend …

Mit dem Lufttaxi ans Ziel: TUHH entwickelt Konzept für urbane Lufttransportmobilität in Hamburg

Wie sieht der Hamburger Verkehr der Zukunft aus? Wird es neue Transportmittel geben? Mit welchen Herausforderungen ist die künftige Mobilität konfrontiert? Das Institut für Lufttransportsysteme der Technischen Universität Hamburg (TUHH) hat ein Mobilitätskonzept in der 3. Dimension für die Metropolregion Hamburg entwickelt.

Flyer AST 2019

Luftfahrtforschung von A bis Z: 7th International Workshop on Aircraft System Technologies 2019 in Hamburg

Trends der Luftfahrtforschung stehen im Mittelpunkt des 7th International Workshop on Aircraft System Technologies 2019 (AST 2019), der vom 19. bis 20. Februar 2019 in Hamburg stattfindet. Zu dem zweitägigen Workshop werden rund 150 Experten der Luftfahrtbranche aus Forschungsabteilungen von Hochschulen und Unternehmen im Hotel Hafen Hamburg erwartet. Der AST wird im jährlichen Wechsel mit der in Toulouse stattfindenden Recent Advances in Actuation Systems and Components veranstaltet. Mit einer Vielzahl an Vorträgen zu den Themen Flugzeugsysteme und Ausrüstung, …

Dr. Björn Kourist und die Preisträgerin Rieke Hagemann

Dr. Kourist Studienförderpreis 2018 an TUHH-Studentin Rieke Hagemann verliehen

Die Hamburger Verfahrenstechnik verlieh den Dr. Kourist Studienförderpreis 2018 für exzellente Studierende an die Bioverfahrenstechnik-Studentin Frau Rieke Hagemann aus Harsefeld. Der Dr. Kourist Studienförderpreis ist mit 2.000 Euro dotiert und wurde erstmals vergeben. Ziel ist es, exzellente Studierende mit besonderer Begabung und außergewöhnlichem sozialen Engagement zu fördern.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union