1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen

Mit dem Lufttaxi ans Ziel: TUHH entwickelt Konzept für urbane Lufttransportmobilität in Hamburg

Wie sieht der Hamburger Verkehr der Zukunft aus? Wird es neue Transportmittel geben? Mit welchen Herausforderungen ist die künftige Mobilität konfrontiert? Das Institut für Lufttransportsysteme der Technischen Universität Hamburg (TUHH) hat ein Mobilitätskonzept in der 3. Dimension für die Metropolregion Hamburg entwickelt.

Neue Biokraftstoffe in der Klima-Diskussion: Forscher der TUHH zeigen in Studie Defizite auf

Die Europäische Union sieht in ihrer Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) eine Minimierung von Klimagasen vor. Dafür sollen neben den gängigen Biokraftstoffen der ersten Generation (1G) nun auch innovative Biokraftstoffe der zweiten Generation (2G) eingesetzt werden, um die klimapolitischen Ziele zu erreichen. Eine Studie von Forschern des Institutes für Umwelttechnik und Energiewirtschaft …

Partner der Forschungsgruppe von v.l.n.r. Torsten Seemann, Energy Management, Strategy and Business Development Siemens AG, Thomas Volk, Geschäftsführer Stromnetz Hamburg GmbH, Prof. Dr.-Ing. Christian Becker, Leiter des Instituts für Elektrische Energietechnik der TUHH

TUHH: Hamburgs zukünftige Umspannwerke werden digital - Die Kooperation für das Forschungsprojekt der drei Partner soll ab 2020 zur Realisierung zukünftiger Umspannwerke im Netzgebiet der Stromnetz Hamburg beitragen

Mit dem jüngst unterschriebenen Memorandum of Understanding (MOU) zwischen den Partnern der Siemens AG als Systemhersteller, der Technischen Universität Hamburg …

Pianist Andrey Denisenko.

Brahms trifft Bach: Klassikkonzert auf dem TUHH-Campus

Am 16. Januar 2019 laden die Technische Universität Hamburg (TUHH) und die Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT) zum ersten Klassikkonzert im neuen Jahr auf den TUHH-Campus ein. Gespielt werden unter anderen klassische Stücke von Beethoven, Schumann und Mozart, vorgetragen von drei Nachwuchsmusikerinnen und -musikern der Musikhochschule. Der Eintritt für das Konzert im Audimax I der TUHH ist frei. Der 26-jährige Andrey Denisenko begeisterte sich bereits in seiner frühen Kindheit für das Klavierspiel. Ausgezeichnet mit mehreren Preisen, spielte Denisenko unter anderem mit Dirigenten wie Edward Serov und Stanislav Kochanovsky.

V.l.n.r.: Prof. Wolfgang Mackens (Geschäftsführer des DLR_School_Lab TUHH), Pauline Rechenberg, Romy Licbarski, Friderike Kittler, Dr. Bernhard Schmidt-Tedd (Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde des DLR).

Wer baut das schnellste Luftschiff? DLR_School_Lab-Preis 2018 an der TUHH vergeben

Drei Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Löbau haben mit ihrem konstruierten Luftschiff den DLR_School_Lab-Preis 2018 an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) gewonnen. Aus sieben Teams der 7. bis 11. Jahrgangsstufe überzeugten die Zehntklässlerinnen mit ihrer Umsetzung die Jury und erhielten den ersten Preis.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union