1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
Im Projekt RUVIVAL lenen die Teilnehmenden nachhaltige Praktiken in den Bereichen Sanitärversorgung, Wasser- sowie Bodenschutz kennen.

Online erklärt, wie´s offline geht: TUHH-Projekt RUVIVAL über die Belebung ländlicher Regionen

Die Ausmaße des Klimawandels und eine einseitige Bewirtschaftung führen zu nährstoffarmen Böden und zu einer Verschlechterung des Ökosystems. Um dem entgegenzuwirken, können Studierende und eine interessierte Öffentlichkeit in dem Projekt RUVIVAL der Hamburg Open Online University (HOOU), angesiedelt an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), nachhaltige Praktiken …

Die Plattform-Installation in der Simulation.

Eine Insel zum Selberbauen: TU-Forscher gestalten Plattforminsel für Windenergie, Logistik, Wohnraum und Aquafarming

Das Institut für Fluiddynamik und Schiffstheorie der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist Teil des Projekts Space@Sea und forscht an der Entwicklung von schwimmenden Plattform-Inseln für eine erweiterte Nutzung des Meerraums.

Jährlich werden bis zu 12 Millionen Tonnen Plastik im Meer entsorgt. Dem wollen Wissenschaftler*innen der TUHH entgegenwirken.

Plastik? Wenn, dann nachhaltig! TU-Forscher∗innen untersuchen die Nachhaltigkeit von Bioplastik

Die Arbeitsgruppe für Sustainable Resource and Waste Management unter der Leitung von Vizepräsidentin Lehre Kerstin Kuchta der Technischen Universität Hamburg (TUHH), ist Teil des interdisziplinären Projekts BIO-PLASTICS EUROPE und untersucht die Entwicklung von nachhaltigen Strategien und Lösungen für die Etablierung biologischer Kunststoffprodukte.

Gleichbehandlung? Check! TU Hamburg erhält Zertifikat der Bundes-Antidiskriminierungsstelle

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) wurde für die Durchführung des Gleichbehandlungschecks mit einem Zertifikat der Antidiskriminierungsstelle des Bundes ausgezeichnet. Die TUHH-Projektgruppe für Gleichstellung hat dafür an einer Prüfung der Geschlechter-Gleichbehandlung teilgenommen. Ziel dabei ist es, die Gleichberechtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Arbeitsleben …

Die Gründer von Plancraft (v.l.n.r.): Alexander Noll, Richard Keil und Julian Wiedenhaus.

Hamburg Innovation Award: Startups von der TU Hamburg im Gründerwettbewerb nominiert

Zwei Ausgründungen der Technischen Universität Hamburg (TUHH) wurden für den Hamburg Innovation Award 2020 (HHIA) nominiert. Die TUHH-Startups Plancraft und LignoPure stehen in der finalen Auswahl einer unabhängigen Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern von Partnerunternehmen und Universitäten sowie Gründungsexpertinnen und Gründungsexperten.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union