1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
Prof. Wende wird zukünftig die Ausrichtung und Forschung seines Instituts sowie die Kooperationen mit Wissenschaft und Industrie weiter ausbauen und stärken. © DLR. Alle Rechte vorbehalten.

Flugzeuge digital reparieren und warten - Gerko Wende ist neuer Professor an der TU Hamburg und Institutsdirektor am DLR

Gerko Wende ist neuer Professor für die „Digitalisierung effizienter Reparatur- und Wartungsprozesse“ am Institut für Flugzeug-Produktionstechnik der Technischen Universität Hamburg. Die Berufung erfolgt nach dem Jülicher Modell. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame …

TU-Professor Nima Shokri erstellte erstmals eine Vorhersage über die Zukunft der Bodenversalzung auf globaler Ebene bis zum Jahr 2100 unter verschiedenen Klimaszenarien.

Bodenversalzung gefährdet unsere Umwelt - Klimawandel verschärft das Problem der Bodendegradation

Etwa 16 Prozent aller landwirtschaftlichen Flächen weltweit werden künstlich bewässert und stark gedüngt. Wenn dieses Wasser verdunstet, reichern sich in den oberen Bodenschichten Salze an. In der Folge droht der Boden zu versalzen und unfruchtbar zu werden. Mit der Zunahme von extremen Wetterereignissen wie Sommerhitze und Starkregen wird dieser Prozess noch verstärkt. Durch die Kombination einer umfassenden Reihe von Klima-, Boden- und Fernerkundungsdaten sowie Algorithmen des maschinellen Lernens ist es Professor Nima …

Die Gründer Jonas Heuer, Max Webers, Philipp Arbter und Tyll Utesch.

Palmölalternative aus dem Labor - Das Start-up COLIPI erhält für die Forschung an nachhaltigem Öl das EXIST-Forschungstransfer Stipendium der TU Hamburg

Palmöl ist ein echter Klimakiller. Etwa 19 Millionen Hektar Regenwald wurden dafür bereits rund um den Äquator gerodet. Dabei wird nicht nur eine große Menge CO2 freigesetzt, sondern auch wichtiger Lebensraum bedrohter Tierarten zerstört.

Hauptgebäude der TU Hamburg.

Individuelle Regelstudienzeit wird auch für das laufende Wintersemester verlängert - Verordnungsänderung stellt BAföG-Bezug in Pandemiezeiten sicher

Die individuelle Regelstudienzeit an den Hamburger Hochschulen wird auch für das laufende Wintersemester 2021/2022 verlängert. Bei Studierenden, die nach dem Bundesaubildungsförderungsgesetz (BAföG) finanzielle Unterstützung erhalten, verlängert sich bei pandemiebedingter …

Die Preisträger Marco Haase, Jonas Schnurr und Simon Kastian haben ihren Bachelor mit Bestnoten absolviert.

Abschluss mit Auszeichnung: Der Bachelor-Award 2022

Für ihre hervorragenden Leistungen in kürzester Studienzeit in ihrer Kohorte wurden drei Studierende der Technischen Universität Hamburg in den Bachelor-Studiengängen Bioverfahrenstechnik, Verfahrenstechnik und Energie- und Umwelttechnik ausgezeichnet. Der Bachelor-Award wird von den Firmen Dow Deutschland, Hamburger Energiewerke und Ohly vergeben. Dotiert sind die Preise mit insgesamt 3.000 Euro. „Ich freue mich, die drei Studierenden für ihre exzellenten Studienerfolge …

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH