1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
Prof. Dr. Martin Wietschel.

TUHH Ringvorlesung Mobilität und Klimaschutz am 20.6.: Schwerer Güterverkehr – Geht das auch klimaneutral?

Die Ringvorlesung zum Thema „Mobilität und Klimaschutz“ an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) widmet sich am 20. Juni dem Thema „Schwerer Güterverkehr – Geht das auch klimaneutral?“. Referent ist Prof. Dr. Martin Wietschel vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung. Mehr Verkehr heißt mehr Treibhausgas-Emissionen: Neben einem hohem Aufkommen an Pkws rückt der schwere Straßengüterverkehr immer stärker in den Blickpunkt klimapolitischer Diskussionen.

Preisübergabe an das Interdisziplinäre Bachelor-Projekt (IDP) zur 'Hochschulperle des Jahres 2017'. (v.l.n.r.) Ed Brinksma (Präsident TUHH), Sönke Knutzen (Vizepräsident Lehre TUHH), Anne Bunde (ZLL/IDP), Dr. Meyer-Guckel (Stifterverband), Dr. Andrea Brose (Leitung ZLL), Dr. Sara Bornhöft (stellv. Leitung ZLL), Robbie Sandberg (BSVH e. V.), Hartmut Gieseler (Studierendenwerkstatt), Uta Riedel (ZLL/IDP), Siska Simon (ZLL/IDP), Daniela Mägdefessel (Stifterverband).

„Echte technische Lösungen für echte Probleme der Gesellschaft“: Der Stifterverband zeichnet das Interdisziplinäre Bachelor-Projekt aus

Der Stifterverband hat das Interdisziplinäre Bachelor-Projekt (IDP) zur „Hochschulperle des Jahres 2017“ gekürt. Dr. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär des Stifterverbands, und Daniela Mägdefessel überreichten am Montag in Anwesenheit des TUHH-Präsidenten …

TUHH Ringvorlesung Mobilität und Klimaschutz am 13.6.: Wasserstoff- und Batterie-gebundene Mobilität – Möglichkeiten für Energieversorger

In der Ringvorlesung zum Thema "Mobilität und Klimaschutz" an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) steht am 13. Juni. Mai das Thema „Wasserstoff- und Batterie-gebundene Mobilität – Möglichkeiten für Energieversorger“ im Mittepunkt. Referent ist Dr. Oliver Weinmann, Vattenfall Europe Innovation GmbH Zur Erreichung der Klimaziele des Paris-Abkommens müssen in allen Energieverbrauchsbereichen …

Internationale Expertinnen und Experten zu Gast an der TUHH: Tagung des DFG-Schwerpunktprogramm 1740

Internationaler Workshop zu reaktiver Blasenströmung - Internationale Expertinnen und Experten zu Gast an der TUHH

Das Institut für Mehrphasenströmungen (IMS) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist vom 20. bis 22. Juni 2018 Gastgeber eines internationalen Workshops zum Thema reaktive Blasenströmungen. Bereits zum zweiten Mal richtet das IMS diesen Workshop in enger Kooperation mit dem französischem …

Die Preisträger der Jungheinrich Preisverleihung 2018: (v.l.n.r.) Julia Thiel, Sebastian Müller, David Hackenberger, Tom Heitmann, Johannes Heise, Benjamin Gebhardt, Devin Meyer, Ahmad Maladan, Kristoffer von der Ohe, Tjark Hindersmann, Hendrik Geisler, Matti Vahs, Timon Hartwich, Prof. Dieter Krause, Dr. Jessica Finke, Jérôme Rolink.

Studierende der TUHH mit Jungheinrich-Preis ausgezeichnet

Clever konstruiert: Zum zwölften Mal in Folge zeichnete die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung herausragende Leistungen im Grundstudium aus. Elf Studierende der Bachelor-Studiengänge Maschinenbau, Allgemeine Ingenieurwissenschaften und General Engineering Science der Technischen Universität Hamburg (TUHH) erhielten für ihre ausgezeichneten …

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

Zertifikate

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union