1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
Das Orientierungsstudium an der TU Hamburg unterstützt die Studierenden in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel im Fach Mathematik.

Mathe spielend verstehen - TU Hamburg belegt 2. Platz in der MINTchallenge

Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – die sogenannten MINT-Fächer gewinnen immer mehr an Bedeutung, um eine digitale, nachhaltige und innovative Zukunft zu gewährleisten. Damit der MINT-Bereich weiterhin gestärkt wird, hat der Stifterverband die MINTchallenge „Durchstarten statt abbrechen – Das MINT-Studium erfolgreich meistern“ ins Leben gerufen.

Professor Marcus Rutner und Doktorand Jakob Brunow der TU Hamburg forschen mit ihrem Team an einem Pflaster für die Infrastruktur.

Innovationen made in Hamburg: Sommertour zur Regionalen Innovationsstrategie - Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und Innovationssenator Michael Westhagemann besuchen auf der Innovations-Sommertour das Hamburg von morgen

Beim zweiten Stopp der Innovations-Sommertour besuchten die Senatoren Katharina Fegebank und Michael Westhagemann heute die Technische Universität Hamburg. Die in der Regionalen Innovationsstrategie …

Johannes Gescher ist neuer Professor an der TU-Hamburg und leitet das Institut für Technische Mikrobiologie.

Biotechnologie nachhaltiger werden lassen - Johannes Gescher ist neuer Professor an der TU Hamburg

Warum er Wissenschaftler werden wollte, weiß Johannes Gescher gar nicht mehr so genau. Der Biologe konnte sich jedoch nie etwas anderes vorstellen, als an einer Hochschule zu forschen und zu lehren. Der gebürtige Fuldaer ist neuer Professor an der TU-Hamburg und leitet das Institut für Technische Mikrobiologie. Zuvor war er zehn Jahre am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) tätig.

Die Teilnehmenden des TU-Roundtables beim HackSTEM 2021.

Die Zukunft von MINT - Internationaler Hackathon „HackSTEM“ vom 21. bis 26. September

Die Zukunft digital gestalten – dafür braucht es sowohl ingenieurwissenschaftliches Wissen als auch innovative Lösungen. Wie vor allem junge Menschen für Technik begeistert werden können, ist Thema beim digitalen Event „HackSTEM“ vom 21. bis 26. September. Studierende der Technischen Universität Hamburg sind eingeladen, an dem dreitägigen Hackathon teilzunehmen.

Vom VDI ausgezeichnet: Rebekka Fritz und Fritjof Jacobs.

Studierende der TU Hamburg mit VDI-Preis ausgezeichnet

Stahlbetonbau sicher gestalten oder die Zucht von Mikroalgen optimieren? Technisch ist das möglich. Mit diesen Themen haben sich die Studierenden Rebekka Fritz und Fritjof Jacobs von der Technischen Universität Hamburg erfolgreich in ihren Abschlussarbeiten beschäftigt. Für ihre herausragenden akademischen Leistungen wurden sie vom Hamburger Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ausgezeichnet. Fritjof Jacobs erhält für seine Arbeit den zweiten …

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union