Willkommen auf den Seiten des Familienbüros!

Hier finden Sie alle Informationen zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie sowie zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Pflege.

Zielsetzung

Die TU Hamburg- Harburg sieht eine familiengerechte  angesichts der gesellschaftlichen Bedeutung des Themas „Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium“ als unabdingbar an.

Mit dem „ audit familiengerechte hochschule“ will die TUHH vorhandene Aktivitäten strukturieren und verbindliche Maßnahmen für die Optimierung zu entwickeln.

Familienbegriff

Familie im Sinne des audit familiengerechte hochschule ist dort, wo langfristige persönliche Verantwortung für andere wahrgenommen wird.

Das umfasst insbesondere Kinder, Eltern, Lebenspartner, Geschwister, Enkel, Großeltern sowie hilfs- oder pflegebedürftige Personen unabhängig vom Verwandtschaftsgrad.

Zentrale Anlaufstelle zum Thema Vereinbarkeit

Familie und Beruf bzw. Studium in Einklang zu bringen ist oftmals eine Herausforderung.

Das  Familienbüro ist Kontakt- Beratungs- und Vermittlungsstelle für Beschäftigte und Studierende sowie zentrale Einrichtung der Universität  zum Thema Vereinbarkeit.

Seit August 2013 ist Frau Sievert als Projektassistentin im Familienbüro tätig.

Sollten Studierende oder Beschäftigte der Universität eine flexible Kinderbetreuung suchen, Informationen zum Thema Pflege von Angehörigen benötigen oder eine Elternzeit planen –

Bei Fragen und Problemen zum Thema Vereinbarkeit von beruflichen Aufgaben und familiären Verpflichtungen gibt das Familienbüro Auskunft, hilfreiche Informationen, Unterstützung und  Kontakte mit anderen Beratungsinstitutionen.

Zentrale Anlaufstelle

Das Familienbüro ist vernetzt mit bereits bestehenden unterschiedlichen Beratungsangeboten an der TUHH zum Thema Vereinbarkeit.

Anfragen werden ggf. zielgruppenspezifisch weitervermittelt.

Eine weitere Aufgabe des Familienbüros ist die Koordination der Informationen. Ziel ist der Aufbau einer zentralen Informationsplattform:

Arbeitsschwerpunkte:

Informations- und Beratungsstelle

"Lotsenfunktion": Schaffung von Angebotstransparenz

Impulsgeber für Angebotsentwicklung und -gestaltung

Plattform für familienbezogene Netzwerke

Koordinations- und Kooperationsstelle

Informationen über Kurzzeitbestreuung im CampusNest und die Räume auf dem Campus (Eltern-Kind-Arbeitszimmer, Wickelräume...)

Beratung und Betreuung von Gastwissenschaftlern mit Kindern

Begleitung des Umbaus der neuen Räume für das CampusNest (Flexible Kinderbetreuung)