Sprachkurse in Kooperation mit der VHS

Willkommen auf der Homepage für das allgemeine Sprachenangebot der Technischen Universität Hamburg.
Die Hamburger Volkshochschule bietet im Auftrag der TUHH auf dem Campus Kurse in den Sprachen Englisch, Chinesisch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Schwedisch, Spanisch, Arabisch, Deutsche Gebärdensprache und Deutsch als Fremdsprache an.

Die Möglichkeit der Aufnahme dieser und weiterer Sprachen wird bedarfsorientiert semesterweise überprüft.

Allgemeines

Allgemeines

In allen Sprachen werden zielgerichtet allgemeinsprachliche Kenntnisse vermittelt, in Englisch enthalten zudem alle Kurse fachsprachliche Anteile (English for technical purposes).   

Für Studierende der Technischen Universität Hamburg sind sämtliche Kurse gegen Vorlage einer gültigen Semesterbescheinigung kostenfrei. Ebenso haben Mitarbeitende der TUHH die Möglichkeit, ohne Kostenbeteiligung an diesen Kursen teilnehmen.

Die Sprachkurse können auf unterschiedlichen Niveaustufen absolviert werden. Die insgesamt fünf Sprachkompetenzstufen reichen je nach Sprache von A1 bis C1 und orientieren sich an dem vom Europarat entwickelten GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Fremdsprachkenntnisse zielgerichtet zu entwickeln. Wenn Sie beabsichtigen, Fremdsprachkurse im Bereich der nicht-technischen Fächer anrechnen zu lassen, beachten Sie bitte die Regularien gemäß Studienplan.

Damit in einem Fremdsprachkurs Leistungspunkte (LP) erworben werden können, müssen die Abschlussklausur sowie eine Zusatzleitung erfolgreich erbracht werden.

Besonderer Hinweis zur Anrechenbarkeit je nach sprachlicher Vorbildung:

Grundsätzlich gilt: Sprachkurse in der oder den jeweiligen Unterrichtssprache/n Ihres Studiengangs (also Deutsch und / oder Englisch) sind nur anrechenbar, sofern Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung in einer anderen Sprache erworben haben.

Deutsch: nur anrechenbar, wenn die Sprache, in der die Hochschulzugangsberechtigung abgelegt wurde, nicht Deutsch ist.

Studiengang an der TUHH

Anrechenbare Kursstufen

Alle deutschsprachigen Bachelor- und Masterstudiengänge

 

Niveaustufe C1.1und höher

Bachelorstudiengang ES/GES

Niveaustufe B1.2 und höher

Englischsprachige Masterstudiengänge

Alle (gemäß Einstufung)

Englisch: Englischkurse sind nur ab der Niveaustufe C2 anrechenbar in den englischsprachigen und bilingualen Studiengängen (ES/GES und IWI). In den deutschsprachigen Studiengängen sind Englischkurse nur anrechenbar, wenn die Sprache, in der die Hochschulzugangsberechtigung abgelegt wurde, nicht Englisch ist.

Für alle anderen Sprachen gilt: Es können keine Kurse in der jeweiligen Muttersprache der Studierenden angerechnet werden.

Anmeldung und Einstufung

Die Sprachkurse des Sommersemesters starten Mitte April 2022. Eine Anmeldung für Sprachkurse im Sommersemester ist nicht mehr möglich.
Nach aktueller Lage finden die Sprachkurse in Präsenz statt.

Anmeldung/Einstufung für das Sommersemester 2022

Sie benötigen für das VHS-Anmeldeportal:

  • Ihre Matrikelnummer
  • Ihre TUHH-Mailadresse.
  • Ihre Einstufung für einen Folgekurs.
    - Als Einstufung gilt Ihr Zertifikat/Leistungsbescheinigung aus einem Vorgängerkurs (maximal 12 Monate alt).
    - Wenn Sie keinen aktuellen Vorgängerkurs besucht haben, senden Sie uns bitte Ihr Ergebnis des Einstufungstests: https://www.cornelsen.de/empfehlungen/sprachtest (kostenfrei).
  • Alle Beginnerkurse A1 benötigen keine Einstufung.
  • Das Kursangebot richtet sich ausschließlich an Studierende und Mitarbeitende der TUHH. Bitte Immatrikulationsbescheid/Nachweis als PDF hochladen.

>> Download (pdf): FAQs - häufige Fragen und Antworten zu den Sprachkursen

Zulassungsvoraussetzung

Für Kurse auf fortgeschrittenem Niveau ist eine Beratung bzw. die Teilnahme am Einstufungstest obligatorisch, sofern innerhalb der vergangenen 12 Monate an keinem Vorgängerkurs und an keiner Einstufung in der Zielsprache teilgenommen wurde. Einstufungs- bzw. Leistungsnachweise sind beim Online-Anmeldeverfahren hochzuladen.

 Anfängerkurse auf Niveau A1.1 erfordern keine Einstufung ! 

Vorkenntnisse

Vorhandene Vorkenntnisse müssen im Einstufungstest festgestellt werden (siehe Zulassungsvoraussetzung). Die Kursempfehlung ist abhängig von den ermittelten Vorkenntnissen.  

Einstufungsverfahren 

Schriftliche Einstufungen gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (s.u.) nach Selbsteinschätzung:

Die Leistungsbescheinigung aus dem Vorgängerkurs ersetzt diese Einstufung.

Eine mündliche Einstufung findet nach Bedarf zusätzlich statt.

 

Die Anmeldung zu den Sprachkursen erfolgt ausschließlich über das Online-Anmeldeformular, das im Anmeldezeitraum oben auf dieser Seite freigeschaltet ist. 

 

Die mit * versehenden Felder sind Pflichtfelder.

 

Hinweis:

Mitarbeiter der TUHH geben bitte im Pflichtfeld „Matrikelnummer“ 99999 ein und laden unter Studienbescheinigung ein Blatt mit ihrer Signatur hoch.

Eine zeitnahe Rückmeldung per Email bestätigt den Eingang der Bewerbung.

Sollten mehr Bewerbungen vorliegen, als Plätze in den Sprachkursen zur Verfügung stehen, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt und haben somit die Möglichkeit nachzurücken, sobald ein Platz frei gegeben wird.

Eine Teilnahmebestätigung wird direkt vor Kursbeginn versendet, sofern ein Teilnahmeplatz zugeteilt werden konnte. Die Benachrichtigung kann sehr kurzfristig erfolgen, da das Zustandekommen der Kurse grundsätzlich von entsprechend hohen Anmeldezahlen pro Kurs abhängig ist.

(Zielgröße: 10-20 Teilnehmer pro Kurs)

Programm / Lehrpläne

Programm/Lehrpläne - Sprachkurse an der TUHH

Qualität ist unser wichtigstes Anliegen und Ihr Erfolg. Mit unseren Sprachkursen an der TUHH entscheiden Sie sich für eine moderne, handlungsorientierte Methodik – aktuelles Lehrmaterial, engagierte, professionelle Dozenten und insbesondere bei Deutsch als Fremdsprache die Anwendung von Lernplattformen – und das alles mit Freude am Lernen!

 https://e-learning.tuhh.de/

 

Alle Kurse richten sich nach dem vom Europarat entwickelten Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen - GER (»Common European Framework of Reference for Languages« CEFR / »Cadre européen commun de référence pour les langues« CECR) einer einheitlichen Struktur, die Sprachkenntnisse in Niveaustufen definiert und Länder übergreifend vergleichbar macht.

Insbesondere für Studierende, die einen Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland planen, ist dies eine wichtige Voraussetzung.

 

Programm Sprachkurse im Sommersemester 2022

Icon / File / General
Programm Fremdsprachen
Icon / File / General
Programm Deutsch als Fremdsprache (DaF)
An- und Abmeldung von Prüfungen

Der Anmeldezeitraum beginnt am 01.06.2022 um 0 Uhr und endet am 14.06.2022 um 24 Uhr. 
Eine verspätete Anmeldung wird nicht berücksichtigt!!!

An- und Abmeldung von Prüfungen

Prüfungsanmeldung: Wenn Sie eine Prüfung ablegen möchten, um damit Leistungspunkte zu erwerben, müssen Sie sich für diese Prüfung in TUNE anmelden. Ohne Prüfungsanmeldung können keine Leistungspunkte erworben werden. Die Prüfungsanmeldung findet ausschließlich in einem zweiwöchigen Zeitraum statt. Der Anmeldezeitraum wird rechtzeitig bekannt gegeben. Während dieses Zeitraums können Sie sich auf TUNE unter dem Punkt Mein Studium > Studienplaner mit Modulplan zu Ihren Prüfungen anmelden. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

Eine verspätete Anmeldung wird nicht berücksichtigt!

Prüfungsabmeldung: Bitte beachten Sie, dass eine Abmeldung von der Prüfung erst ab der Anmeldung und nur bis zwei Tage vor dem Prüfungstermin möglich ist. Sie können sich also auch außerhalb des Anmeldezeitraums von der Prüfung abmelden.

DAAD Sprachgutachten

DAAD Sprachgutachten

Für den Nachweis von Sprachkenntnissen in

  • Englisch

bieten wir das DAAD-Sprachzeugnis (PDF) an. Das DAAD-Sprachzeugnis ist eine Sprachstandsfeststellung für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und/oder das Akademische Auslandsamt.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.
 

Sprachzertifikate und Prüfungszentren

Sprachzertifikate und Prüfungszentren

Nähere Informationen zu den internationalen Sprachzertifikaten und Prüfungszentren finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Fragen, brauchen Hilfe oder möchten Näheres zum Kursangebot oder den Sprachprüfungen wissen?

Ansprechpartnerin:

Kerstin Wittke, Bildungskontor Hamburg, Sachbearbeitung Hochschulkooperation TUHH, K.Wittke@vhs-hamburg.de

Geschäftsadresse und Postanschrift:
Hamburger Volkshochschule
Bildungskontor Hamburg
Mönckebergstr.17
20095 Hamburg