Der Weg zum Studienplatz in den deutschsprachigen Masterprogrammen

Bitte beachten Sie vorab: Sofern Sie sich für ein international ausgerichtetes Studienprogramm interessieren (englischsprachige Masterprogramme), so finden Sie die Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren über das jeweilige Studienangebot. Der nachfolgende Text bezieht sich ausschließlich auf die Masterprogramme mit Haupt-Unterrichtssprache Deutsch. 

Das Bewerbungs- und Vergabeverfahren

Das Bewerbungs- und Platzvergabeverfahren für die deutschsprachigen Masterprogramme zum Wintersemester 2017/2018 läuft bis 15. Juli 2017. Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Informationen.

Bevor Sie eine Bewerbung an der TUHH starten, lesen Sie sich bitte die Hinweise durch. 

Die Bewerbung

Welchen Weg Sie für die Bewerbung nutzen müssen, richtet sich danach, wo Sie Ihren für den Masterstudiengang relevanten ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erworben haben bzw. in Kürze erwerben werden.

Gruppe 1: deutsches Hochschulstudium abgeschlossen*

Sie haben bereits ein erstes berufsqualifizierendes Studium (i. d. R. Bachelor) an einer Hochschule im Geltungsbereich des deutschen Grundgesetzes abgeschlossen. Dann klicken Sie bitte rechts auf "Online-Bewerbung" und geben Ihre für die Bewerbung notwendigen Daten ein und laden im Anschluss alle erforderlichen Dokumente hoch. Achten Sie darauf, dass Sie am Schluss Ihre Bewerbung abschließen. Nur dann gilt sie als gestellt und wird bearbeitet. Achtung: Zu Studiengängen, die in der Auswahl nicht aufgeführt sind, ist eine Bewerbung zum Sommersemester ausgeschlossen.

Achtung: TUHH-Studierende in einem Bachelorstudiengang beachten bitte vor der Bewerbung diese Hinweise.

Zur Online-Bewerbung

 



Gruppe 2: ausländische Vorqualifikationen

Sie haben ein Studium im Ausland abgeschlossen oder sind Inhaber/in eines Doppelabschlusses (deutsche Hochschule UND Heimathochschule, z. B. CDHAW). Dann klicken Sie bitte hier rechts auf den Button "Online-Bewerbung", geben Ihre Daten ein und stellen uns über das Onlineportal alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung. Achten Sie darauf, Ihre Bewerbung am Ende abzuschließen.

 

Zur Online-Bewerbung

* Sollte das Studium nicht in deutscher Sprache absolviert worden sein, bewerben Sie sich bitte über "Gruppe 2" und legen einen entsprechenden studienqualifizierenden Sprachnachweis bei (siehe auch hier).

Nach der Bewerbung

Über den Zugang "Bewerbungsstatus" informieren Sie sich bitte regelmäßig über den Stand Ihrer Bewerbung. Rufen Sie auch Ihren E-Mail-Account ständig ab. Sie finden unter der Rubrik "Status Ihrer Bewerbung" - "Zulassung oder Ablehnung" Ihren Bescheid. Bitte beachten Sie die Informationen auf der Login-Seite.

Online-Bewerbungsstatus