Forschungsbezogene Lehre

Die TUHH begreift Forschung und Lehre als Einheit und setzt von Beginn an darauf ihre Studierenden im Sinne des Forschenden Lernens und entsprechend ihrer Kompetenzniveaus in Forschungsarbeiten einzubinden. Forschendes Lernen als didaktisches Konzept ist eine sehr gute Möglichkeit den Lernprozess von Studierenden zu unterstützen. Mit einer Vielzahl an geförderten Lehrinnovationsprojekten des Zentrums für Lehre und Lernen (ZLL) und Praxisprojekten des Qualifizierungsprogramms Forschendes Lernen werden sowohl einzelne Lehrveranstaltungen, als auch ganze Module und Studiengänge im Sinne forschungsbezogener Lehre weiterentwickelt. Auch in der Weiterbildung (Lebenslanges Lernen im Beruf - ContinuING@TUHH) folgt die Didaktik dem Konzept des Forschenden Lernens.

Weitere Informationen zu forschungsbezogener Lehre.

Weitere Informationen zum Qualifizierungsprogramms Forschendes Lernen.