Bewirb dich jetzt bis zum 15. Juli für dein Bachelor- oder Masterstudium an der TU Hamburg.
01.10.2023

Prof. Rombach verabschiedet sich von der TU Hamburg

Nach mehr als 27 Jahren an der TUHH nimmt Prof. Dr.-Ing. Rombach Abschied und tritt zum 1. Oktober 2023 in den wohlverdienten Ruhestand.

Nach mehr als 27 Jahren an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) nimmt Prof. Dr.-Ing. Günter Axel Rombach Abschied und tritt zum 1. Oktober 2023 in den wohlverdienten Ruhestand.

Prof. Rombach war seit 1996 Professor für Massivbau an der TUHH. Er hat nicht nur mit Leidenschaft gelehrt und hatte stets ein offenes Ohr für seine Student*innen, sondern leistetet auch bedeutende Forschungsbeiträge. In diesen widmete sich Prof. Rombach wegweisenden Themen wie Segmentbrücken, Beanspruchungen von Silos, verbundloser Vorspannung, Querkrafttragfähigkeit von Stahlbetonplatten, Querkraftbemessung von Stahl- und Spannbetonbauteilen sowie der Beanspruchung der Fundamente von Windenergieanlagen.

Neben seiner fachlichen Expertise zeichnete sich Prof. Rombach durch sein außergewöhnliches Engagement in der akademischen Selbstverwaltung aus. Besonders hervorzuheben ist sein Einsatz als Beauftragter für Studierende mit Beeinträchtigungen sowie seine Mitarbeit im Fakultätentag für Bauingenieurwesen, Geodäsie und Umweltingenieurwesen (FTBGU).

Die feierliche Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Günter Axel Rombach fand am 26. September 2023 statt. Die Veranstaltung wurde durch Grußworte des Präsidenten Prof. Timm-Giel, des Studiendekans für Bau- und Umweltingenieurwesen Prof. Shokri, der Kollegenschaft, der Fachschaft und von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Instituts begleitet.

Wir möchten uns herzlich bei Prof. Rombach für seine unermüdliche Arbeit und sein herausragendes Engagement bedanken. Wir wünschen ihm für seinen wohlverdienten Ruhestand alles Gute.