Bewirb dich bis zum 15. Januar für dein deutschsprachiges Masterstudium oder das Studienvorbereitungssemester International an der TU Hamburg.

Bachelorstudiengänge

Die TUHH bietet eine Vielzahl an zukunftsorientierten Bachelor-Studiengängen an.

Alle Studiengänge sind interdisziplinär angelegt und haben unterschiedliche Schwerpunkte in den MINT-Fächern.

Es gibt Studiengänge aus diesen Bereichen

  • Ingenieurwesen,
  • Mathematik und
  • Lehramt und Berufsschullehramt

und in verschiedenen Unterrichtssprachen:

  • Deutsch (ausgewählten Module auf Englisch),
  • Englisch und
  • Bilingual (Deutsch/Englisch).

Entscheiden Sie selbst, welchen Einstieg Sie in das Studienangebot wählen, indem Sie einen der drei Reiter aufklappen.

 

Sie möchten mehr Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedinungen?

Aber gerne doch. Hier finden Sie Details zu folgenden Themen:

Studienplan, Studien- und Prüfungsordnung und Modulhandbuch
Grundpraktikum

In allen Bachelorstudiengängen, bis auf Computer Science, Technomathematik, Data Science, Green Technologies, Chemie- und Bioingenieurwesen ist ein 10-wöchiges Grundpraktikum Teil der Vorraussetzungen für die Zulassung zur Bachelorprüfung. Das Grundpraktikum muss zwar erst im Verlauf des Studiums nachgewiesen werden, aber es wird aus studienorganisatorischen Gründen dringend empfohlen, das Grundpraktikum tatsächlich vor Beginn des Studiums zu absolvieren.

Weitere Details für die einzelnen Bachelorstudiengänge gibt es unter diesem Link.

 

Sie interessieren sich dafür, einen der Bachelorstudiengänge dual zu studieren?

Im Rahmen von dual@TUHH können Sie alle Bachelorstudiengänge mit einem Praxisanteil im Unternehmen kombinieren. Außerdem besuchen Sie Seminare zum Thema "Soft Skills". Wie genau dual@TUHH funktioniert, können Sie hier erkunden:

Sie möchten erst einmal ausprobieren, wie es ist zu studieren, und sich orientieren und dann zu entscheiden?

Dann ist das 1-jährige Orientierungsstudium der TUHH vielleicht etwas für Sie. Sie besuchen ausgewählte Vorlesungen und Übungen des ersten Semesters, haben wöchentliche Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung und arbeiten intensiv mit anderen Studierenden in einem Praxisprojekt zusammen.