Bitte beachten Sie, dass mit Blick auf die Entwicklung bezüglich des Corona-Virus derzeit nicht absehbar ist, ob die Veranstaltungen und Veranstaltungsbeteiligungen der Zentralen Studienberatung der TUHH wie geplant durchgeführt werden können.

Wir bemühen uns, Sie diesbezüglich auf unserer Internetseite auf dem Laufenden zu halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hilfreiche Tipps zu einigen Themenbereichen finden Sie in unserer Rubrik "Do it yourself - Praxistipps zum Ausprobieren". Gerne beraten wir Sie dazu auch telefonisch oder per Videotelefonie im Rahmen individueller Einzeltermine, die Sie per E-Mail oder telefonisch unter
040/428 78-2232 vereinbaren können.

Workshops

Wir wollen Sie auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss unterstützen.

Unser Angebot richtet sich an alle Studierenden der TUHH und bietet eine effiziente Möglichkeit zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen, die besonders für die Kern- und Abschlussphase des Studiums relevant sind, Ihnen aber auch im Alltag und im späteren Berufsleben nützlich sein werden.


Online-Vortrag: Starthilfe Wissenschaftliches Schreiben

Nächster Termin: Donnerstag, 11. November 2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Wie verfasst man eigentlich eine wissenschaftliche Arbeit? Der Online-Vortrag gibt einen Einstieg ins wissenschaftliche Schreiben.
Geeignet für Studierende höherer Semester.

Weitere Informationen

Anmeldung

Für eine Teilnahme benötigen Sie:

  • Computer (Systemanforderungen) oder Smartphone (Systemanforderungen)
  • Internetverbindung - kabelgebunden oder kabellos (3G der 4G/LTE)
  • Lautsprecher und Mikrofon - eingebaut oder als USB-Plugin oder kabellos mit Bluetooth
  • Optional empfohlen: Webcam oder HD-Webcam - eigebaut oder als USB-Plugin

Hier gehts zur Schreibberatung.

 

 

Digitaler Kurzworkshop: Fit für die Prüfung - schlau lernen!

Termin: Dienstag, 23.11.2021,  10 - 16.30 Uhr

Wie kann ich mich effektiv auf Prüfungen vorbereiten? Wir vermitteln Ihnen praktisches Handwerszeug für eine fundierte Prüfungsvorbereitung.
Der Workshop ist geeignet für Studierende mit (ersten) Prüfungserfahrungen (ab 2. Semester).

Workshop-Leitung:  Anne Rose Sanderink und Wibke Derboven
Veranstaltungsform: per Zoom

Weitere Informationen

Anmeldung

Da der Workshop ein interaktives Format (und kein Online-Vortrag) ist, ist eine Teilnahme damit verbunden, dass Sie mit Kamera und Ton sowie durchgängig dabei sind. Dafür benötigen Sie:

  • Computer (Systemanforderungen) oder Smartphone (Systemanforderungen)
  • Internetverbindung - kabelgebunden oder kabellos (3G oder 4G/LTE)
  • Lautsprecher und Mikrofon - eingebaut oder als USB-Plugin oder kabellos mit Bluetooth
  • Webcam oder HD-Webcam - eingebaut oder als USB-Plugin
  • Einen ruhigen Ort und 3,5 Stunden Zeit



Und wenn Sie sich jetzt direkt damit befassen wollen:

Der Erziehungswissenschaftler Dr. Timo Nolle aus Kassel hat sich auf Prüfungs- und Auftrittscoaching spezialisiert. Wir empfehlen seine drei Vorträge, die er auf seiner Homepage zur Verfügung stellt: https://www.timo-nolle.de/coaching-service/videos/  Es handelt sich dabei um die Vorträge vom 21.1.2019 zum Thema Prüfungsangst, in dem er auch auf eine wirksame Lernstrategie eingeht,
vom 28.1.2019, in dem es um das wichtige Thema Motivation geht, und vom Februar 2019, der den Umgang mit Leistungsdruck im Fokus hat. 

 

 

Online-Kurzworkshop: Zeit- und Selbstmanagement

Termin: voraussichtlich wieder im Wintersemester 2021/22

Finden Sie Antworten auf die Frage, was Sie mit Ihrer Zeit anfangen und wie Sie sie gestalten wollen. In dem Kurz-Workshop "Zeit- und Selbstmanagement" werden wir einige bewährte Methoden vorstellen und im interaktiven Austausch miteinander exemplarisch erproben.

Geeignet für Studierende ab dem 2. Semester.

Workshop-Leitung:
Veranstaltungsform: Zoom-Videomeeting

Anmeldung

Da der Workshop ein interaktives Format (und kein Online-Vortrag) ist, ist eine Teilnahme damit verbunden, dass Sie mit Kamera und Ton sowie durchgängig dabei sind. Dafür benötigen Sie:

  • Computer (Systemanforderungen) oder Smartphone (Systemanforderungen)
  • Internetverbindung - kabelgebunden oder kabellos (3G oder 4G/LTE)
  • Lautsprecher und Mikrofon - eingebaut oder als USB-Plugin oder kabellos mit Bluetooth
  • Webcam oder HD-Webcam - eingebaut oder als USB-Plugin
  • Einen ruhigen Ort und 3 Stunden Zeit


Und wenn Sie sich jetzt direkt damit befassen wollen:

Schauen Sie doch mal in unsere Do it yourself-Praxistipps zum Thema "Die Zeit im Griff" und "Anschieben statt Aufschieben". Außerdem gefällt uns die die Filmreihe „Lernen lernen“, die von der Zentralen Studienberatung der RWTH Aachen entwickelt wurde. Sie deckt sich mit einem Teil der Inhalte unseres o.g. Workshops. Die Filme sind über diesen Link erreichbar: https://www.rwth-aachen.de/Film-Tutorials

 

 

Online-Workshop Kursbestimmung - wo will ich hin? Segel setzen in Richtung Master, Berufseinstieg, Promotion ...  

Termin: voraussichtlich wieder im Wintersemester

Nehmen Sie sich Zeit, Ihren inneren Kompass zu kalibrieren!

Dieser Workshop wird in Kooperation mit dem TUHH-Career Center durchgeführt.  

Weitere Informationen über das Angebot des Career Centers finden Sie hier.

Weitere Informationen

Anmeldung

Und wenn Sie sich jetzt direkt damit befassen wollen:
Einen guten Leitfaden für die selbständige Beschäftigung mitdem Thema bietet das Buch samt passenden Workbook "Durchstarten zum Traumjob" von Richard Nelson Bolles (2017). Ein zentraler Tipp aus dem Buch ist: "Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wollen, nicht auf das, was der Arbeitsmarkt will." Wer zu den vielen Menschen gehört, denen es nicht so leicht fällt, sich allein hinzusetzen und die Übungen zu machen, könnte sich vielleicht mit ein bis zwei anderen, die in einer ähnlichen Orientierungsphase sind, zusammen tun und sich (digital oder telefonisch) verabreden, welchen Schritt jede*r für sich als nächstes tut, und sich anschließend dazu auszutauschen.


Morgen fang ich an! 

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Präsenzformat, für das digitale SoSe werden wir ein digitales Format anbieten.

Der nächste Termin:
Demnächst hier

Verleihe deinen Pflichten Flügel! Wie man Dinge zügig anpackt und konsequent erledigt.

Der Workshop ist geeignet für Studierende mit (ersten) Lernaufschieb-Erfahrungen (ab 2. Semester)

Weitere Informationen


Und wenn Sie sich jetzt direkt damit befassen wollen:
In unseren Do it yourself-Praxistipps zum Thema "Anschieben statt Aufschieben" finden Sie viele kleine Strategien zum Ausprobieren.
Im o.g. Workshop arbeiten wir mit dem Zürcher Ressourcenmodell, das Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause für die Universität Zürich entworfen haben. Darin vermitteln sie wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert, wie Sie persönliche Ziele erreichen, komplexe Herausforderungen erfolgreich bewältigen, schwierige Situationen meistern, und dabei gesund bleiben können. Die Autoren haben dazu ein frei zugängliches und kostenloses Online Tool entwickelt, durch das Sie sich bei Bedarf auf einfache Weise mit dem Modell vertraut machen können: https://zrm.ch/zrm-online-tool-deutsch/

Die gute Nachricht: Sie entscheiden, bewusst oder unbewusst, ob Sie jetzt oder später anfangen. Daher finden wir Maja Storchs Buch "Das Geheimnis kluger Entscheidungen" lesenswert. Wer lieber zuhört, dem sei die autorisierte Hörbuchfassung ans Herz gelegt (gibt es z.B. als Hörbuch auf Spotify, als Buch in der TUB, in beiden Varianten in den Hamburger Bücherhallen).

 

 

WICHTIGE HINWEISE:

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.
Die Workshops können nicht als Wahlpflichtkurs anerkannt werden.

Bei den Workshops handelt es sich um ganztägige Veranstaltungen. Sollte eine durchgehende Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir von einer Anmeldung abzusehen und einen passenden Termin abzuwarten. Ein spätes Kommen oder frühes Gehen ist für die anderen Teilnehmer und den Ablauf der Workshops sehr störend.

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie nach erfolgter Anmeldung doch nicht teilnehmen können/wollen: studienberatung(at)tuhh.de