Bewirb dich jetzt bis zum 15. Juli für dein Bachelor- oder Masterstudium an der TU Hamburg.

Lufthansa Technik AG - Erarbeitung einer IT Strategie für den Fachbereich Base Maintenance

Beschreibung des Unternehmens

Lufthansa Technik ist der weltweit führende Anbieter für Wartungs-, Reparatur- und Überholungsservices sowie Modifikationen in der zivilen Luftfahrtindustrie. Mit maßgeschneiderten Instandhaltungsprogrammen und fortschrittlichsten Reparaturverfahren sorgen wir für die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Flugzeugflotten unserer Kunden. Wir sind unabhängig von Flugzeugherstellern und international als Reparatur-, Herstellungs- und Entwicklungsbetrieb lizenziert. Mit mehr als 26.000 Mitarbeitern und über 30 internationalen Tochterunternehmen bietet die Lufthansa Technik Gruppe in den Geschäftsfeldern Wartung, Überholung, Geräteversorgung, Triebwerke, Fahrwerke, VIP Services, Innovation und Digital Fleet Solutions rund 800 Kunden auf der ganzen Welt einen Komplett-Service von Dienstleistungen rund um die Flugzeugtechnik.

Das Projekt wird durch den IT-Bereich „Solution for Business for Base Maintenance“ betreut.

Situation

Der internationale und innovative Fachbereich „Base Maintenance“ (BMS) benötigt eine neue, an seine Bedürfnisse angepasste, IT Landschaft.

Dieser akute Bedarf passt ideal zu den aktuellen Intentionen der zentralen IT, wiederum ihren Fokus auf die Geschäftsbedarfe der Fachbereiche zu legen und sich zu restrukturieren.

Problem

Über die letzten Jahre erlebte der Fachbereich BMS eine enorme Veränderung hinsichtlich seiner Arbeitsweise; Innovation wird als Schlüsselfaktor des Erfolgs gesehen. Verbesserungen der internen Prozesse sowie die Entwicklung neuer externer Services sind maßgebend im Tagesgeschäft. Auch das agile Arbeiten mit der typischen „fail fast fail often“-Mentalität bestimmt die Zusammenarbeit mit der BMS. Die aktuelle IT Landschaft ist hingegen immer noch geprägt von einer eher klassischen Arbeitsweise (z.B. die Integration von Services in den SAP Monolit). Die Zeit für Veränderung ist also gekommen und TI ist bereit mit der BMS gemeinsam voranzugehen: Erstellen einer neuen IT Landschaft der BMS als Basis für zukünftige Innovationen!

Projektziel

Die Entwicklung der zukünftigen IT Landschaft und Strategie für den Fachbereich BMS. Identifikation der Anforderungen für Migration sowie die Erstellung eines Migrationsplans um die „Ziel IT Landschaft“ zu erreichen. Identifikation von datengetriebenen Geschäftsservices.

Aufgabenstellung

  • Entwicklung eines Zukunftsszenarios einer IT Landschaft für den Fachbereich Base Maintenance
  • Entwicklung eines Migrationsplans
  • Identifikation von datengetriebenen Use Cases

Zielgruppe

Informationstechnologie, Wirtschaftsinformatik und BWL mit Schwerpunkt IT

Termine

Bitte halten Sie sich folgende Termine frei: Fishing for Experience Termine