Studiengang Elektrotechnik, Bachelor of Science

Elektrotechnik ist weltweit eine der großen Ingenieurwissenschaften. Sie ist in nahezu allem verteilt, was die moderne Industriegesellschaft ausmacht. Ohne Elektrotechnik gäbe es in der Welt heute beispielsweise keine Kommunikation, Mobilität oder umweltverträgliche Energieversorgung. Mit ihren vielen Schlüsseltechnologien bietet sie enorme Chancen für spannende Tätigkeiten im Studium und anschließenden Berufsleben als Elektroingenieur/in. Wesentliche Fachdisziplinen der Elektrotechnik sind Nachrichtentechnik, Messtechnik, Regelungstechnik, Energietechnik, Mikrowellentechnik, Medizintechnik, Optik, Nanoelektronik und Mikrosystemtechnik.

Elektrotechnik ist eine Schlüsseltechnologie für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Hier wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Nachwuchskräften stetig. Diesen Bedarf zu decken ist eine wichtige Voraussetzung für wirtschaftlichen Fortschritt und internationale Wettbewerbsfähigkeit. Produktionsbereiche wie Nachrichtentechnik, Mess- und Regelungstechnik, Mikrowellentechnik (Hochfrequenztechnik), Optik, Nanoelektronik (oder Mikroelektronik) und Mikrosystem- sowie Energietechnik sind Impulsgeber des technischen Fortschrittes.

Die deutsche Elektroindustrie verdankt insbesondere der Umsetzung neuer mikroelektronischer Technologien eine starke Position beim Export elektrotechnischer Produkte. Beispiele sind medizintechnische Anwendungen (Kernspintomographie), Anwendungen für Brennstoffzellen in der Mikrosystemtechnik, Radartechnik für Fahrzeuge oder die Entwicklung der Nachrichtentechnik wie z.B. im Mobilfunk.

Was zeichnet den Studiengang Elektrotechnik aus?

Ziel des Bachelorstudienganges Elektrotechnik ist es, die theoretischen und praktischen Grundlagen des Faches sowie die benötigte Methodenkompetenz zu vermitteln. Hierzu gehört eine umfangreiche und fundierte mathematischphysikalische Ausbildung. Ferner werden auf breiter Basis technisches Fachwissen sowie die Fähigkeiten wissenschaftlich zu arbeiten angelegt. In der Bachelorarbeit werden schließlich die erworbenen Fertigkeiten an konkreten Anwendungen vertieft.

"Keine Angst vor Technik." Rasmus erklärt, warum Elektrotechnik der beste Studiengang ist.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Grundpraktikum

Für das Studium wird ein 10-wöchiges berufsbezogenes Praktikum gefordert. Der beste Zeitpunkt für das Grundpraktikum ist vor dem Studienbeginn. Wir empfehlen dies dringend. Eine Aufteilung der praktischen Tätigkeit in mehrere Abschnitte bzw. unterschiedliche Betriebe ist möglich. Das Praktikum gilt als Ausbildung im tertiären Bildungsbereich und ist daher förderungsfähig nach BAföG. Bitte informieren Sie sich vor Aufnahme des Praktikums über die Grundpraktikumsordnung.

 

Mach dich fit fürs Studium mit MINTFIT! Mit diesem kostenlosen Online-Test überprüfst du dein Wissen in den MINT-Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Informatik. Anhand von bearbeiteten Testaufgaben erhältst du schnell ein individuelles Feedback deines Wissenstands. Fehlende Kenntnisse kannst du problemlos selbstständig mit den angeschlossenen E-Learning-Kursen nachholen.

Wie bewerbe ich mich?

Du kannst dich jährlich zum Wintersemester im voraussichtlichen Zeitraum vom 1. Juni 2022 bis zum 15. Juli 2022 bewerben. Wir führen ein Online-Bewerbungsverfahren durch. Ausführliche Information zur Bewerbung und zu den Zulassungsmodalitäten findest du hier:

Weitere Fragen?

Was erleichtert mir den Studieneinstieg?

Um dir den Studieneinstieg an der TUHH zu erleichtern, findest du hier verschiedene Angebote:

  • Neu@TUHH liefert dir Infos zum Studienstart, zu Vorkursen, zurOrientierungswoche, StartING@TUHH, Anmeldung bei der Bibliothek und im Rechenzentrum
  • Brückenkurse in Informatik, Mathematik, Programmieren
Kann ich ein Auslandssemester einbauen?

Ja. Wir motivieren Studierende immer, ein Auslandsaufenthalt zu absolvieren.

Mehr Informationen findest du hier:

https://www.tuhh.de/algo/erasmus.html

Kann ich Elektrotechnik auch dual studieren?

Ja, das kannst du! Alle Bachelorstudiengänge der TU Hamburg können dual studiert werden. Seit 2003 bietet die Technische Universität Hamburg in Kooperation mit über 50 Kooperationsunternehmen ihre Bachelor- und Masterstudiengänge auch in einer dualen Studienvariante an.

Das Studienkonzept kombiniert das komplette Universitätsstudium mit der Berufspraxis im Ingenieurbereich. Die Studierenden sind bei einem unserer Kooperationsunternehmen angestellt und bilden als studiengangsübergreifende Kohorten das ganze Spektrum der Ingenieurwissenschaften ab.

Abgerundet wird das Studium durch Seminare zur Entwicklung der Sozialkompetenz, so dass sich die Absolvent*innen den Herausforderungen der Arbeitswelt verantwortungsvoll stellen können.

Weitere Informationen zum dualen Studium an der TU Hamburg findest du hier: https://dual.tuhh.de/  

Welche Masterstudiengänge gibt es?

Mit dem Elektrotechnik Bachelor kannst du folgende Master-Sudiengänge an der TUHH studieren.

Konsekutiv:

Wie ist das Campusleben?

Die TU Hamburg ist eine der jüngsten Universitäten Deutschlands. Auf dem übersichtlichen und gemütlichen Campus lernst du schnell deine neuen Kommiliton*innen kennen und im Frühling und Sommer laden zahlreiche Sitzgelegenheiten und Grünflächen zum gemeinsamen Verweilen an der frischen Luft ein. In einer fast familiären Atmosphäre feiern wir jedes Jahr im Juni unser Sommerfest, bei dem auch unsere TU-eigene Bierbrau-AG „Campusperle“ ihre Kreationen anbietet. Natürlich kannst du dich auch in unseren zahlreichen AGs einbringen, die auch regelmäßig Veranstaltungen organisieren, z.B. Vorführungen der Kino-AG, Konzerte von SingING oder SymphonING oder die Teilnahme der HULKs an internationalen Roboter-Fußball-Meisterschaften.

Wenn du dich für ein Studium an der TUHH entscheidest, entscheidest du dich auch für Hamburg, die Metropole an der Elbe, Deutschlands zweitgrößte Stadt und mit Sicherheit seine schönste. Hamburg verbindet Urbanität und Maritimes und ist gleichzeitig Deutschlands grünste Millionenstadt. Hier wird dir nie langweilig: Tagsüber Rudern auf den Fleeten oder Joggen im Stadtpark, Sonnenuntergang an der Elbe, ein Konzert in der Elbphilharmonie oder ein Kneipenabend auf der Schanze und der Fischmarkt bei Morgengrauen. Hier findest du alles für Unternehmungslustige, aber auch zahlreiche ruhige Orte zum Innehalten. Gemeinsam mit deinen Kommiliton*innen wirst du Hamburg und seine Schätze sicher schnell erkunden und deinen neuen Lieblingsort kennenlernen.

Wo finde ich die studiengangsrelevanten Ordnungen, den Studienplan und das Modulhandbuch?

Alle Modalitäten zur Zulassung zum Bachelorstudium Elektrotechnik sind in der Satzung über das Studium geregelt.

Die Rahmenbedingungen für die Prüfungen an der TUHH legen die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) und die Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung (FSPO) fest. Das Modulhandbuch beschreibt die konkrete Ausgestaltung der im Studienplan vorgesehenen Module und deren Lernziele. Sie liefern auch Informationen zu Inhalt, empfohlenen Vorkenntnissen und Literatur zur Vorbereitung.

Alle studiengangsrelevanten Ordnungen findest du hier.

Wer begleitet mich nach dem Studium?

Career Center und Alumninetzwerk TU&You

Das TUHH-Career Center unterstützt Studierende und Absolvent*innen im Übergang von der Hochschule in den Beruf. Die Angebote umfassen dabei unter anderem Firmenkontaktmessen, das TUHH-PraxisPlus Praktikumsprogramm für angehende Masterstudierende der TUHH, Fallstudienworkshops und Bewerbungstrainings. Das Alumni-Netzwerk TU&YOU bietet durch vielfältige Veranstaltungen wie Forschungsnachmittage, Homecoming-Events und Jubiläen die Möglichkeit bereits als Studierender Kontakte zu ehemaligen TU-Angehörigen zu knüpfen.

www.tuhh.de/careercenter

www.tuandyou.de

Wer berät mich?

Bewerbung und Zulassung

Der Studierendenservice der TUHH (kurz: STUDIS) ist eine zentrale Stelle in der Verwaltung. Wer sich an unserer Universität um einen Studienplatz bewerben möchte, wird hier ausführlich informiert.

Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung bietet Informationen und Beratung für Studieninteressierte zu folgenden Themen an: grundlegende Informationen über die Studiengänge, Bewerbung und Studienbeginn, Studienvorbereitung und Studienanforderungen, Studienbedingungen und Studienablauf, Studieren ohne Abitur, Studieren mit Beeinträchtigung usw.

Studieninteressiertenrunden

Einmal im Monat findet in der Zentralen Studienberatung der TUHH eine Informationsrunde für Studieninteressierte der Bachelorstudiengänge statt, bei dem die Interessenten Fragen zu Themen stellen können, welche die Aufnahme eines Studiums an der TUHH betreffen. Eine Teilnahme von Eltern der Studieninteressierten ist nicht möglich. Für interessierte Eltern gibt es separate Beratungsangebote der TU im Rahmen des Schnupperstudiums oder durch die Agentur für Arbeit.

Kontakt zu Studierenden

Neben dem Allgemeinen Studierendenausschuss, dem AStA, bietet die Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik Informationen aus Sicht der Studierenden: www.fsr-etit.de

 

Downloads

Elektrotechnik auf einen Blick
Kurzer Infoflyer

Der Studiengang ist akkreditiert.