Bewirb dich bis zum 15. Januar für dein deutschsprachiges Masterstudium oder das Studienvorbereitungssemester International an der TU Hamburg.

eLearning an der TUHH

Die TUHH setzt zur Unterstützung der Präsenzlehre eLearning ein. Das Konzept des “Blended Learning“ reicht vom Angebot von Online-Lernmaterial über das Aktive Lernen in Vorlesungen und Vorlesungsauf-zeichnungen bis hin zu kooperativen Lernmöglichkeiten über die Lernplattform Stud.IP. Die klassischen Formen der Präsenzlehre werden durch multimediale Lehr- und Lernmöglichkeiten angereichert, um mehr Zeit für die Betreuung von Studierenden zu schaffen.

Die Lernplattform Stud.IP ist von Studierenden für Studierende entwickelt worden und beinhaltet neben den verschiedensten Lernangeboten auch Werkzeuge für die Kommunikation der Studierenden untereinander, z.B. für die Organisation und Umsetzung von Lerngruppen. Ein weiteres Angebot für die ganz persönliche Nutzung sind die ePortfolios. Sie unterstützen die Orientierung zu Studienbeginn, die Bewerbungsphase zum Studienende und insgesamt die Selbstreflexion und Entwicklung fachübergreifender Kompetenzen für das Lebenslange Lernen.

Das Rechenzentrum stellt den Zugang zur eLearning-Plattform bereit und unterstützt in enger Zusammenarbeit mit der Bibliothek Studierende und Lehrende bei allen Fragen rund um das eLearning. Informationsmaterialien und weitere Hilfen rund um das Thema eLearning finden Sie hier. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Wir freuen uns über Anregungen oder Fragen und helfen Ihnen gerne weiter!

Das Zentrum für Lehre und Lernen

2011 wurde an der TUHH das Zentrum für Lehre und Lernen eingerichtet und im Frühjahr 2012 hat das Team des ZLLs seine Arbeit aufgenommen. Hier werden innovative didaktische Szenarien entwickelt und erprobt, die speziell für die Lehre an der TUHH angepasst sind.