DE
DE
Bewirb dich bis zum 15. Juli für dein Bachelor- oder Masterstudium an der TU Hamburg.

Studiendekanat Technologie und Innovation in der Bildung

Das Studiendekanat Technologie und Innovation in der Bildung zeichnet sich als Transmissionsriemen zwischen technologischen Entwicklungen / Innovationen und Bildung / Beruf aus.

Anzahl Institute

3

Anzahl Professor*innen (inkl. Vertretungsprofessur)

4

Anzahl Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

29

Anzahl Studierende

589

Informationen und Kontaktdaten zum Dekanatsmanagement:

Strategie

Das Studiendekanat Technologie und Innovation in der Bildung definiert seine Stellung als Transmissionsriemen zwischen technologischen Entwicklungen und Bildung / Beruf. Die berufswissenschaftliche Ausrichtung des Studiendekanats macht es möglich, Innovationen in Bezug zu beruflichen Kompetenzen und Berufsbildern zu setzen, um somit die Weiterentwicklung beruflicher und akademischer Berufsbilder voranzutreiben und entsprechende Bildungs- und Qualifikationsmaßnahmen abzuleiten.

In diesem Zusammenhang werden auch nachhaltige Themen wie bspw. Digitalisierung, Energiewende, Klimaschutz innerhalb der Entwicklung der Berufsbilder und den entsprechenden Bildungs- und Qualifikationsmaßnahmen berücksichtigt.

Aktuelles

Lehre

Die Lehre im Studiendekanat fokussiert die ganzheitliche Betrachtung von Arbeit, Technik und Bildung unter Berücksichtigung aktueller Themen wie bspw. Klimawandel, Energiewende, Ressourcenschonung und Digitalisierung, mit dem Ziel, eine selbstständige, kritisch-konstruktive Lehrpersönlichkeit zu entwickeln.

Studiengänge

Forschung

Die Analyse moderner Technologien, die Veränderung von Berufen und beruflicher Arbeitsprozesse sowie die Gestaltung von berufsbildenden Lehr-Lernprozessen sind zentrale Forschungsfelder des Studiendekanats.

Forschung und Institute
Stellenangebote