Deutsch lernen

Du möchtest Deutsch lernen und weißt nicht wie und wo? Hier haben wir Infos für über Angebote zum Deutschlernen an der TUHH, aber auch außerhalb der TUHH zusammengestellt, die dir dabei helfen deine Deutschkenntnisse zu verbessern.

Deutschangebote an der TUHH

Hier haben wir für dich Infos über weitere Deutschkurse und hilfreiche Angebote zum Deutschlernen an der TUHH gesammelt, die dir helfen dein Deutsch zu verbessern.

TUHH Deutschkurse

Die TUHH bietet zahlreiche Deutschkurse in unterschiedlichen Niveaustufen an. Details findest du auf der TUHH Website. Die TUHH bietet verschiedene Deutschkurse an. Bitte beachten, dass es unterschiedliche Sprachkurse für internationale Masterstudierende und Austauschstudierende gibt. Die Deutschkurse für die Master-Sprachkurse werden vom Spracheninstitut IBH durchgeführt und die Deutschkurse für Austauschstudierende von der VHS (Volkshochschule). 

Sprachcafes

Die Sprachcafes des Welcome@TUHH Programms sind eine gute Möglichkeit, deine Deutschkenntnisse in entspannter und informeller Athmosphäre zu verbessern. Die wöchentlichen Treffen werden von Muttersprachler*innen geleitet. In der Regel bieten wir Sprachcafés in Deutsch für die Niveaustufen A2/B1 und B2/C1 an.

Interkulturelles Fremdsprachentraining Deutsch

Studierst du auf Deutsch, aber Deutsch ist nicht deine Muttersprache? Mit Hilfe von Elementen aus Fremdsprachenunterricht und interkulturellem Training wird in verschiedenen Workshops ergründet, warum Äußerungen und Verhaltensweisen von Einigen als „normal“ und von Anderen gleichzeitig als befremdlich, verunsichernd und unhöflich wahrgenommen werden. Zugleich werden Strategien erarbeitet, wie man sprachliche Missverständnisse erkennen und vermeiden kann. Hier findest du weitere Infos.

Semesterkurs Kultur, Literatur und Wissenschaft

Für alle Kulturbegeisterten ist der Kurs Literatur und Kultur empfehlenswert. Jedes Semester gibt es einen neuen thematischen Schwerpunkt. Der Kurs ist bewusst konzipiert für internationale und deutsche Studierende. Infos findet ihr hier.

Sprachlernberatung für Gastwissenschaftler*innen und Ph.D. Studierende

Frau Uta Bories, langjährige Dozentin für Deutsch als Fremdsprache (DaF), berät in allen Fragen zur Verbesserung und Zertifizierung von Deutschkenntnissen (z.B. Kurse innerhalb und außerhalb der TUHH, Online-Angebote, Tests). Hier kannst du einen Termin vereinbaren.

Workshops des TUHH Career Centers

Das Career Center der TUHH bietet im Semester mehrere Workshops an, die dich bei der Jobsuche unterstützen. Einige Angebote sind für Deutschlerner*innen konzipiert. Weitere Infos findest du auf der Seite des TUHH Career Centers.

Bibliothek der TUHH (tub)

In der Bibliothek der TUHH (tub) findest du eine große Auswahl an Lehrbüchern für Deutsch in verschiedenen Niveaustuden, auch zu speziellen Themen wie Wissenschafts- und Fachsprache, Deutsch für Ingenieure, Grammatik, Wortschatz etc. Die Lehrbücher befinden sich im Regal hinter dem Serviceplatz Information im unteren Lesesaal.

 


... und außerhalb der TUHH

Auch außerhalb der TUHH hast du viele unterschiedliche (kostenlose) Möglichkeiten zum Deutschlernen. Hier findest du eine Auswahl:

Lernen im Sprachtandem

Zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache treffen sich regelmäßig zum Sprachaustausch und profitieren gleichermaßen. Eine tolle Möglichkeit, die Sprachkenntnisse zu verbessern und vor allem die Sprach- und Hörfertigkeiten zu trainieren. Tandemlernen funktioniert in Präsenz als auch online.

Tandemprogramm an der VHS Hamburg: Hier kannst du direkt eine*n Tandempartner*in in der Nähe suchen.

Seagull Tandem Programm der Universität Greisfwald: Online Tandem Börse und viele hilfreiche Materialien und Tipps zum Sprachen- und Tandemlernen 

Gesprächsrunden

In offenen Gesprächsrunden kannst du deine Sprachpraxis trainieren und lernst außerdem neue Leute kennen.

Dialog in Deutsch in den Bücherhallen Hamburg: In den Bücherhallen Hamburg bieten Ehrenamtliche Konversationgruppen an, in denen gemeinsam Deutsch gesprochen wird.

Sprache im Alltag: Ein Projekt der Sprachbrücke-Hamburg e.V. Die Gesprächsrunden finden im gesamten Hamburger Stadtgebiet statt.

Materialien zum Selbstlernen

In Bibliotheken gibt es häufig eine große Auswahl an Lehrbüchern für Deutsch in verschiedenen Niveaustuden, auch zu speziellen Themen wie Wissenschafts- und Fachsprache, Grammatik, Wortschatz etc.

Bücherhallen der Stadt Hamburg: Städtische Bibliothek mit vielen Außenstellen in den meisten Stadtteilen. Für die Nutzung wird ein kostenpflichtiger Benutzerausweis benötigt (etwas 20 Euro pro Jahr für Studierenden)

SUB der Universität Hamburg: Die Staats- und Universiätsbibliothek der Universität Hamburg verfügt über viele Lehrwerke in Deutsch und kann mit den TUB-Nutzerausweis kostenlos genutzt werden. 

Online-Materialien zum Selbstlernen

Deutsche Welle: Viele Selbstlernmaterialien, kostenlose Online-Deutschkurse in verschiedenen Niveaustufen, langsam gesprochene Nachrichten etc. Sehr zu empfehlen!

Goethe Institut: Das Goethe Institut bietet auf seiner Website zahlreichen kostenlose Selbstlernmaterialien an.

Volkshochschule (VHS): Das vhs-Lernportal der Volkshochschulen bietet ein umfangreiches digitales Lernangebot: Sprachkurse auf allen Niveaustufen bis B2 stehen Selbstlernern zur Verfügung. Für die Nutzung ist eine kostenfreie Registrierung notwendig.

Fernsehen, Filme, Serien, Dokus

Eine tolle Möglichkeit, zu entspannen und gleichzeitig Deutsch zu lernen. Und zugleich erfährst du viel Interessantes über Geschichte, Kultur, Politik usw. Wenn du Untertitel aktivierst, trainierst du  nicht nur dein Hörverständnis, sondern auch die Rechtschreibung der gelernten Wörter. Neben den üblichen kostenpflichtigen Streaming-Diensten gibt es auch zahlreiche kostenlose Angebote. Wir haben hier eine Auswahl für dich zusammengestellt: 

ARD Mediathek: Die ARD (Erstes Deutsches Fernsehen) ist der Zusammenschluss der öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten in Deutschland. Hier findest du eine große Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens.

ZFD Mediathek: Das ZDF ist die Kurzform für "Zweites Deutsches Fernsehen". Ähnlich wie bei der ARD findest du hier eine große Auswahl.

ARTE Mediathek: Streaming-Dienst des Fernsehsenders ARTE, der vor ellem kulturelle Themen im Programm hat.

Radio und Podcasts

Für Fortgeschrittene Deutschlerner*innen sind Postcasts eine tolle Möglichkeit, das Hörverstehen zu traininen. Auf der ARD Audiothek gibt es es zahlreiche Audios, Radio features,Podcasts und Audio Books. Viele Audios stehen zum Download bereit, so dass ihr sie  auch unterwegs hören könnt.

ARD Audiothek: Hier gibt es es zahlreiche Audios, Radio features, Podcasts und Audio Books. Da viele Audios stehen zum Download bereitstehen, könnt ihr sie auch unterwegs offline hören.

dradio: Information zu den neuesten Nachrichten und aktuellen Themen