Weiterqualifizierung für Lehrende

Die Weiterqualifizierungsangebote des Zentrums für Lehre und Lernen (ZLL) bieten allen Lehrenden der TUHH die Möglichkeit, verschiedene didaktische Ansätze und Methoden kennenzulernen, ihre Lehrkompetenzen weiter auszubauen und sich auszutauschen. Stets werden die Erfahrungen der Lehrenden und ihre konkreten Lehrsituationen in die Veranstaltungen eingebunden. Theorie und Methodik sind dabei auf die speziellen didaktischen Bedürfnisse der Lehrenden in den Ingenieurwissenschaften abgestimmt. Es gibt passgenaue Angebote für die Professorenschaft, den akademischen Mittelbau sowie studentische Tutorinnen und Tutoren. Für die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TUHH besteht das obligatorische einjährige Qualifizierungsprogramm Forschendes Lernen an der TUHH, welches neben der didaktischen Basisqualifikation eine Einführung in forschungsbezogene Lehre und forschendes Lernen bietet.

Weitere Informationen.