Forschung

Die Forschung des Studiendekanats Technologie und Innovation in der Bildung ist ausgerichtet auf die Analyse moderner Technologien, der Veränderung von Berufen und beruflicher Arbeitsprozesse sowie auf die Gestaltung von berufsbildenden Lehr-Lernprozessen.

Ein besonderer Fokus wird hierbei auf die Digitalisierung gelegt, wie sie sich z. B. in der additiven Fertigung, den CNC-Technologien oder den digitalen Bildungstechnologien zeigt. Das Studiendekanat steht für einen qualifikatorischen Technologietransfer und stellt somit eine Verbindung der technologischen Forschung der TUHH zum Bildungs- und Beschäftigungssystem her.

 

Institute

Institut für Angewandte Bautechnik

Das Institut für Angewandte Bautechnik befasst sich mit Konstruktionen und Produkten sowie mit Fertigungs- und Arbeitsprozessen in der Bautechnik und der Holztechnik. Dabei geht es auch um die erforderlichen Kompetenzen und die Ausbildung der beteiligten Fachkräfte.

Institutsleitung                                                                                                                                                                                 Prof. Dr. Franz Ferdinand Mersch

Institut für Laser- und Anlagensystemtechnik

Das Institut für Laser- und Anlagensystemtechnik ist in den Bereichen Entwicklung bionischer 3D-Drucktechnologien, Design und Berechnung multifunktionaler additiver Bauteile und Ausbildung von Ingenieur*innen und Berufsschullehrer*innen in der beruflichen Fachrichtung Metalltechnik aktiv.

Institutsleitung                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Prof. Dr. Claus Emmelmann

Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik

Das Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik definiert die Erforschung und Gestaltung von Lehr-Lern-Konzepten in der Lehrer*innenbildung in den beruflichen Fachrichtungen Elektrotechnik-Informationstechnik, Medientechnik und in dem Teilstudiengang Arbeitslehre/Technik sowie die übergeordneten Themen der Kompetenzorientierung und Digitalisierung als zentrale Schwerpunkte.

Institutsleitung                                                                                                                                                                               Prof. Dr. Sönke Knutzen