eduroam-logo

Digitales Whiteboard - Samsung Flip 2

Dies ist eine Anleitung zur Einrichtung von eduroam an einem digitalen Whiteboards der Art Samsung Flip 2.

  1. Zunächst benötigen Sie einen Funktionsaccount mit eduroam-Berechtigung. Stellen Sie dazu eine Anfrage an das Rechenzetrum. Hier finden Sie alle Informationen zu den TUHH-Accounts und den Antägen.
  2. Laden Sie sich das Wurzelzertifikat hier herunter: https://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.der. Kopieren Sie dieses auf einen USB-Stick, stecken Sie diesen anschließend in das Samsung Flip.
    Alternativ können Sie den Link auch rechtsklicken, dann "Link speichern unter" klicken und Ihren USB-Stick auswählen.
  3. Öffnen Sie mit einem Klick auf das Zahnrad die Einstellungen. Klicken Sie auf Verbinden.
  4. uninstall profile uninstall profile
  5. Drücken Sie auf Netzwerk, danach erneut auf Netzwerk.
  6. Klicken Sie auf Netzwerkeinstellungen öffnen.
  7. uninstall profile uninstall profile uninstall profile
  8. Wählen Sie Drahtlos.
  9. Wählen Sie eduroam. Es öffnet sich ein Fenster für EAP-Einstellungen. Klicken Sie dort auf Installieren.
  10. uninstall profile uninstall profile uninstall profile
  11. Wählen Sie das T-Telesec_Globalroot_Class2.der Zertifikat von Ihrem USB-Stick aus. Anschließend drücken Sie installieren. Nach der Installation verlassen Sie das Fenster, indem Sie auf abbrechen klicken.
  12. uninstall profile uninstall profile
  13. Wählen Sie erneut eduroam und geben Sie folgende Einstellungen ein:

    EAP-Methode: TTLS
    Phase 2-Authentifizierung: PAP
    CA-Zertifikat: T-TeleSec GlobalRoot Class 2 oder Systemzertifikate benutzen
    Domain: rz.tuhh.de oder leer lassen
    Identität: TUHH-Account
    Anonyme Identität: anonymous@tuhh.de
    Passwort: Passwort

    Klicken Sie anschließend auf Verbinden.
  14. uninstall profile uninstall profile
  15. Die Verbindung zu eduroam wird hergestellt. Drücken Sie auf OK.
  16. uninstall profile

Fragen/Support

Bitte stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät auf dem neuesten Stand befindet, Sie nicht mehr als ein Antiviren Programm verwenden und keine "Unblocker" installiert sind.
(Unblocker sind Programme, die Inhalte freischalten, die in einem Land gesperrt sind, aber in anderen nicht.)

Bei Fragen oder Problemen schauen Sie bitte zuerst auf unsere Hilfeseiten. (Hier klicken für VPN Hilfe)
Für Fragen, Anregungen, Erfahrungsberichte oder mit weitergehenden Problemen wenden Sie sich bitte an unser User Service Center (Helpdesk). Wir antworten zeitnah auf E-Mails an servicedesk@tuhh.de. Während des Semesters findet die WLAN-Beratung statt bei Jelisa Bonsen, Phillip Vogel und Niklas Krüger in E2.047/E2.048. Die Termine finden Sie hier, sowie auch in den Fluren im E-Gebäude.

  • montags: 15:00 - 17:00
  • dienstags: 10:00 - 12:00
  • mittwochs: 16:00 - 18:00
  • donnerstags: 16:00 - 18:00