DFNConf

DFNConf ist ein Webkonferenzdienst des Deutschen Forschungsnetzes (DFN). In den letzten Wochen sind die Nutzungszahlen sehr stark angestiegen. Das DFN baut seitdem die Kapazitäten massiv aus. Bisher soll bereits eine Steigerung um den Faktor Acht erreicht worden sein und weitere Ausbaustufen werden folgen, so dass vor allem in den Randzeiten mit steigender Verfügbarkeit und Verlässlichkeit des Dienstes gerechnet werden kann.

DFNConf besteht aus zwei Lösungen:

1. der moderneren Konferenzlösung Pexip für bis zu 23 Teilnehmer und einer Streamingmöglichkeit für größere Teilnehmerkreise

2. dem älteren, flashbasierten Dienst mit Adobe Connect für größere Veranstaltungen von bis zu 200 Teilnehmern.

Für weitere aktuelle Informationen zu DFNconf siehe:
https://www.conf.dfn.de/dfnconf-und-covid-19/

Support:

durch das Rechenzentrum