Drucken

Über das Rechenzentrum kann für Lehre und Forschung von einem Pool-PC oder einem eigenen Endgerät gedruckt werden.
Folgende Unterseiten beschreiben die Einrichtung für ein eigenes Endgerät:

Windows Pool-PC

Der Drucker heißt "Default_A4-A3" für Ausdrucke im Format Din A4 oder Din A3. Der Umwelt zuliebe empfehlen wir den doppelseitigen Ausdruck.

Druckdialog des Adobe Readers für PDF Dokumente:
Adobe Reader von einem Windows Pool-PC Default_A4-A3 Farbe Default_A4-A3 schwarz und weiß Default_A4-A3 Duplex

Druckdialog in Microsoft Word aus dem Office Paket:
Microsoft Word von einem Windows Pool-PC

Druckdialog im SeaMonkey für Webseiten und E-Mails:
SeaMonkey von einem Windows Pool-PC Default_A4-A3 Farbe Default_A4-A3 schwarz und weiß Default_A4-A3 Duplex

Linux Pool-PC

Der Drucker heißt "studi" für Ausdrucke im Format Din A4 oder Din A3. Der Umwelt zuliebe empfehlen wir den doppelseitigen Ausdruck. Dafür genügt das Setzen der Einstellung Duplex, wie die folgenden Screenshots demonstrieren:

Normal vs. Duplex
LibreOffice Drucken von einem Linux Pool-PC LibreOffice Duplex Drucken von einem Linux Pool-PC