Mattermost

Vernetzen Sie sich, um gemeinsam Antworten auf Ihre drängendsten Fragen zu finden. 

Mattermost ist eine Chatsoftware, die an der TU Hamburg ausprobiert wird. Schon zahlreiche Institute erproben das Programm in Forschung und Lehre und melden viel Positives zurück. In der folgenden Anleitung werden Sie lernen,

  • wie Sie sich bei Mattermost an der TUHH anmelden
  • was Teams, Channel und Direktnachrichten sind
  • wie Sie Channel abonnieren und erstellen
  • wie Sie auf die Postings anderer antworten

Das sollten Sie wissen

Benutzerverwaltung über GitLab

Die Benutzerverwaltung von Mattermost wird über die GitLab-Instanz an der TUHH geführt. Der Vorteil für Sie: Sie melden sich mit Ihren üblichen Kerberos/LDAP-Daten bei GitLab und Mattermost an und können mit beiden Diensten arbeiten.

URL-Änderung möglich

Es muss damit gerechnet werden, dass der Hostname des Dienstes sich ändern kann.

Mattermost-Benutzer

Die folgenden Abschnitte richten sich an Mattermost-Endbenutzer ("Benutzer*innen").

Für hier nicht behandelte Themen suchen Sie bitte weiter unten in der Rubrik "Troubleshooting / FAQ" nach Lösungen.

Von diesen Voraussetzungen gehen wir aus

Diese Handreichung ist sehr konkret auf das Mattermost an der TUHH zugeschnitten (TUHH Mattermost). Deshalb setzen wir voraus:

  • Sie nutzen TUHH Mattermost in einem Web-Browser (und nicht in einer Client-Anwendung) mit einer Fensterbreite von mindestens 769 Pixeln.
  • Sie nutzen TUHH Mattermost mit den Standard-Einstellungen.
  • Sie sind End-Nutzer von Mattermost (haben keine besonderen Rollen und Rechte).

Es werden zahlreiche Client-Anwendungen angeboten, sowohl für Desktop-PCs als auch für Mobilgeräte, und möglicherweise lassen sich die hier gegebenen Handreichungen auf diese Anwendungen übertragen, aber diesen Anspruch haben wir hier nicht.

So ist Mattermost organisiert

Aus diesen Elementen ist der Mattermost-Kosmos zusammengesetzt:

Personen

Ganz wesentlich sind in Mattermost die Personen, die darin Konversationen führen. Jede Person gehört zu mindestens einem Team. Alle Konversationen werden in "Kanälen" geführt.

Teams

Teams sind die oberste Strukturebene in Mattermost. Nicht nur Personen sind den Teams zugeordnet, sondern auch die unterschiedlichen Konversationskanäle. Jede*r kann Mitglied in mehreren Teams sein. In welchen Teams Sie Mitglied sind, hängt davon ab, in welche Teams Sie eingeladen wurden.

Kanäle

Kanäle dienen dazu, die Kommunikation vorzustrukturieren. Mattermost kennt drei Arten von (Kommunikatiions-) Kanälen:

  1. Öffentliche Kanäle
  2. Private Kanäle
  3. Direktnachrichten

So werden Sie Mitglied eines Teams


Sie müssen gar nichts tun. Ihr DVB beantragt beim RZ ein Team, und Sie gehören automatisch dazu.

So melden Sie sich zum ersten Mal bei Mattermost an

Voraussetzung: Sie können sich nur in TUHH Mattermost anmelden, wenn Sie Mitglied eines Mattermost-Teams sind.

Das erste Mal ist das schwierigste. Alle weiteren Anmeldungen bei Mattermost werden einfacher sein.

  1. Sie rufen in Ihrem Webbrowser den URL https://fizban04.rz.tu-harburg.de/ auf.
  2. Wenn Ihr Browser folgende Abbildung anzeigt, klicken Sie auf den Link „Click here to sign in“.
    Screenshot: Anmelden in Mattermost
  3. Die folgende Anzeige sieht ähnlich aus. Klicken Sie hier auf den Button GitLab.
    Screenshot: Anmelden in Mattermost
  4. Ggf. müssen Sie sich auf der folgenden Seite mit Ihren Kerberos/LDAP-Daten bei GitLab an der TUHH anmelden und/oder einmal autorisieren, dass Mattermost auf GitLab zugreifen darf:Screenshot: Anmelden in GitLab
    Anmeldung bei GitLab

    Screenshot: Einmalige Autorisierung von GitLab
    Einmalige Autorisierung
  5. Sie waren erfolgreich, wenn Sie die folgende Ansicht sehen:
    Screenshot: Mattermost Startseite

So melden Sie sich bei Mattermost an

In der Regel melden Sie sich mit ganz wenigen Schritten bei Mattermost an.

  1. Sie rufen in Ihrem Webbrowser den URL https://fizban04.rz.tu-harburg.de/ auf.
  2. Klicken Sie hier auf den Button GitLab.
    Screenshot: Anmelden in Mattermost
  3. Melden Sie sich auf der folgenden Seite mit Ihren Kerberos/LDAP-Daten bei GitLab an der TUHH an:
    Screenshot: Anmelden in GitLab
    Anmeldung bei GitLab
  4. Sie waren erfolgreich, wenn Sie die folgende Ansicht sehen:
    Screenshot: Mattermost Startseite

So lesen Sie die Mattermost-Bedienelemente

Die Bedienelemente von Mattermost (das User Interface) sind im Wesentlichen in drei vertikale Streifen untergliedert.

Teams (#1)

Die Teams, denen Sie angehören, werden ersten vertikalen Streifen von links (65 Pixel schmal, dunkler Hintergrund) als quadratische Buttons dargeboten. (Dieser Streifen kann auch verborgen sein.) Manche Buttons zeigen eine Abbildung, andere die Initialen des Teamnamens (Default). Sie können zu einem Team wechseln, indem Sie den entsprechenden Button Klicken. In welchem Team Sie aktuell arbeiten, wird im Kopf des rechts angrenzenden Kanäle-Streifens angezeigt.

Kanäle (#2)

Ihre Konversationskanäle werden im zweiten Streifen von links (ca 220 Pixel breit, dunkeler Hintergrund) als Textlinks dargeboten. Sie sind je nach Art zu den Gruppen ÖFFENTLICHE KANÄLE, PRIVATE KANÄLE und DIREKTNACHRICHTEN zusammengefasst. Da die öffentlichen und die privaten Kanäle jeweils einem Team zugeordnet sind, werden Sie in diesen Gruppen Änderungen bemerken, wenn Sie das Team wechseln. Die öffentlichen Kanäle "Off-Topic" und "Town Square" werden für jedes Team automatisch erzeugt.

Konversationen (#3)

Die Nachrichten werden im rechten Streifen (flexibel breit, heller Hintergrund) chronologisch geordnet dargeboten. Die neueste Nachricht steht unten. Hier können Sie alles lesen, was alle Beteiligten zu der Konversation beigetragen haben – und zwar für immer. Mattermost vergisst nichts. Ganz unten finden Sie das Texteingabefeld für Ihre Nachrichten. Mit Eingabetaste (ENTER) senden Sie Ihre Nachricht ab.

So schreiben Sie eine Nachricht

Hilfreiches Vorwissen: Sie kennen das Mattermost User Interface und wissen, wie Sie ein Team und einen Kanal auswählen. Siehe oben: "So lesen Sie das Mattermost User Interface".

  • Wechseln Sie in den gewünschten Kanal, indem Sie (1) den entsprechenden Team-Button, (2) den Kanal anklicken.
  • Tippen Sie Ihre Nachricht in das Texteingabefeld unten im Nachrichtenfenster.
  • Sie können Ihre Nachricht mit Markdown formatieren oder mit Emojis schmücken https://docs.mattermost.com/help/messaging/formatting-text.html
  • Um die Nachricht zu senden, drücken Sie ENTER (die Eingabetaste, aka Return).
    (Um eine neue Zeile innerhalb einer Nachricht zu erzwingen, drücken Sie SHIFT+ENTER (Umschalttaste und Eingabetaste).

Um eine bereits gesendete Nachricht zu bearbeiten, führen Sie den Mouse-Pfeil über die Nachricht und bewegen ihn dann in das Kontextmenü, das in der rechten oberen Ecke der Nachricht erscheint.



Dort klicken Sie die linke Menüoption "Mehr Aktionen" (aka "...") und ...

... und wählen schließlich aus dem Submenü die Option "Bearbeiten".

So geht es weiter: Um die besonderen Möglichkeiten von Mattermost zu nutzen, lesen Sie:

  • So kommunizieren Sie mit dem gesamten Team
  • So kommunizieren Sie mit einer Untergruppe des Teams
  • So kommunizieren Sie mit 1 Person
  • So behalten Sie den Überblick

So kommunizieren Sie mit dem gesamten Team

Für eine Konversation, an der das gesamte Team teilhaben kann, nutzen Sie einen "öffentlichen" Kanal: alle Angehörigen des Teams können darin alles lesen und darin schreiben.

So eröffnen Sie einen neuen öffentlichen Kanal

Hilfreiches Vorwissen: So lesen Sie das Mattermost User Interface

  • In der Liste der Kommunikationskanäle klicken Sie rechts neben "ÖFFENTLICHE KANÄLE" auf "+" (auch bekannt als "Plus-Zeichen")

  • Im nun sich öffnenden Dialog:


    • Typ: markieren Sie den entstehenden Kanal als "öffentlich"
    • Name: denken Sie sich einen sprechenden Namen aus
    • Neuen Kanal erstellen klicken
  • Der neue Kanal wird in der Gruppe ÖFFENTLICHE KANÄLE mit aufgeführt

  • Der neue öffentliche Kanal ist automatisch Ihr aktiver Kanal

So kommunizieren Sie mit einer Untergruppe des Teams

Für eine Konversation, an der nur eine Untergruppe des Teams teilhaben kann, nutzen Sie einen "privaten" Kanal: Nur Eingeladene können darin alles lesen und darin schreiben.

So eröffnen Sie einen neuen privaten Kanal

Hilfreiches Vorwissen: So lesen Sie das Mattermost User Interface

  • In der Liste der Kommunikationskanäle klicken Sie rechts neben "PRIVATE KANÄLE" auf "+" (auch bekannt als "Plus-Zeichen")

  • Im nun sich öffnenden Dialog:


    • Typ: markieren Sie den entstehenden Kanal als "öffentlich"
    • Name: denken Sie sich einen sprechenden Namen aus
    • Neuen Kanal erstellen klicken
  • Der neue Kanal wird in der Gruppe ÖFFENTLICHE KANÄLE mit aufgeführt

  • Der neue private Kanal ist automatisch Ihr aktiver Kanal
  • Nun müssen Sie noch ein paar Personen aus dem Team einladen, damit Sie jemanden zum Chatten haben

  • Im anschließend sich öffnenden Dialog
    • klicken Sie die Personen aus dem Team an, die in diesem Channel dabei sein sollen
    • am Schluss klicken Sie den Button Hinzufügen

So kommunizieren Sie mit 1 Person

Um eine Konversation "unter vier Augen" zu führen, nutzen Sie "Direktnachrichten". Nur Sie und die eingeladene Person können darin alles lesen und darin schreiben.

Die Personen, mit denen Sie bereits Direktnachrichten austauschen, sind unter DIREKTNACHRICHTEN aufgelistet. Wie aber wenn eine Person dort fehlt? Überhaupt kein Problem – dann starten Sie die Direktnachrichten mit dieser Person.

So schreiben Sie mit einer neuen Person Direktnachrichten

  • Wählen Sie zunächst ein Mattermost-Team, zu dem die Person gehört. Wenn Sie aktuell in einem Mattermost-Team arbeiten, zu dem diese Person nicht gehört, werden Sie sie nicht hinzufügen können.
  • In der Liste der Kommunikationskanäle klicken Sie rechts neben "DIREKTNACHRICHTEN" auf "+" (auch bekannt als "Plus-Zeichen")

  • Im nun sich öffnenden Dialog


    • Klicken Sie die Person an, mit der Sie eine Direktnachricht eröffnen wollen
    • Beenden Sie den Dialog mit Klick auf Los
    • (Ja, Sie haben Recht: Man kann in Wahrheit mehrere Personen auswählen, aber so ist es einfacher zu erklären.)
  • Der neue Kanal (die neue Direktnachrichten-Historie) wird in der Gruppe DIREKTNACHRICHTEN mit aufgeführt

  • Der neue Direktnachrichten-Kanal ist automatisch Ihr aktiver Kanal
  • Sie können sofort eine Direktnachricht an die frisch hinzugefügte Person schreiben

So bilden Sie Themenstränge

Bei einer Vielzahl miteinander verwobener Themenstränge kann man leicht den Überblick verlieren. Das gilt besonders für die Kanäle, in denen mehrere Personen durcheinander chatten, aber auch für Direktnachrichten. Mattermost unterstützt Sie dabei, den Überblick zu behalten.

Wenn Ihre Nachricht eine Antwort auf eine andere Nachricht ist, machen Sie den Bezug kenntlich – und zwar bevor Sie die Antwort schreiben. Es ist nicht möglich, eine Nachricht nachträglich als Antwort auf eine bestimmte Nachricht einzuordnen.

  • Fahren Sie mit dem Mouse-Pfeil über die Nachricht, die Sie beantworten möchten
  • Klicken Sie im rechts in der Ecke aufscheinenden Kontextmenü auf den nach links zeigenden Pfeil (aka "Antworten").

  • Daraufhin öffnet sich vom rechten Fensterrand her ein Dialogfenster mit allen Nachrichten zu diesem Gesprächsthema, herausgefiltert aus der Gesamtmenge der Nachrichten in diesem Kanal.
  • Schreiben Sie Ihre Antwort in das Texteingabefeld mit der Beschriftung "Kommentar hinzufügen…" und klicken Sie den Button "Kommentar hinzufügen".

  • Um das Dialogfenster zu schließen, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den nach rechts zeigenden Pfeil.

  • Am rechten Rand der beantworteten Nachricht wird die Zahl vorhandener Antworten ausgegeben. Um den Gesprächsfaden als ganzes zu sehen, klicken Sie diese Markierung.

  • Die Antwort ist durch einen linken grauen Rand als Antwort kenntlich gemacht.

So kennzeichnen Sie wichtige Nachrichten

Mattermost ermöglicht Ihnen, Nachrichten als wichtig zu kennzeichnen. Je nachdem, für wen Sie die Nachricht kennzeichnen, gehen Sie dabei unterschiedlich vor.

  • Um eine Nachricht für alle im Kanal zu kennzeichnen, "heften" Sie sie "an" ➔ So heften Sie eine Nachricht an
  • Um eine Nachricht nur für sich selbst zu kennzeichnen, versehen Sie sie mit einer Flagge ➔ So markieren Sie eine Nachricht

So heften Sie eine Nachricht an

  • Fahren Sie mit dem Mouse-Pfeil über die Nachricht.
  • Am rechten Rand der Nachricht erscheint das Kontextmenü mit der Option "Weitere Aktionen" (auch bekannt als "...").

  • Klicken Sie "..." > "Am Kanal anheften".
  • Die Nachricht wird mit dem Tag "Angeheftet" gekennzeichnet.

So markieren Sie eine Nachricht

  • Fahren Sie mit dem Mouse-Pfeil über die Nachricht.
  • In der Kopfzeile der Nachricht erscheint als letztes Zeichen "Zur Nachverfolgung markieren" (auch bekannt als "Flagge").

  • Klicken Sie die Flagge.
  • Die Flagge bleibt permanent sichtbar, die Nachricht ist markiert.

So finden Sie Nachrichten wieder

Mattermost bietet einige Funktionen für das Wiederauffinden von Nachrichten an. Einmal angenommen, Sie arbeiten seit einam Jahr mit Mattermost. Sie gehören 1 Team an, kommunizieren mit 5 Kolleginnen in 5 Kanälen mit durchschnittlich 5 Nachrichten pro Kanal und Tag. Das ist doch sicher nicht zu hoch angesetzt? Bei 200 Arbeitstagen ergibt das innerhalb eines Jahres 25000 Nachrichten. Da brauchen man starke Unterstützung, um eine Nachricht wieder zu finden.

Das kann Mattermost für Sie finden:

So finden Sie Nachrichten zu einem bestimmten Themenstrang

Hast du eine Nachricht aus einem Themenstrang, hast du alle. Vorausgesetzt, alle an der Konversation Teilnehmenden haben sich diszipliniert daran gehalten und Themenstränge gebildet, wie in "So bilden Sie Themenstränge" beschrieben.

  • Ob eine Nachricht zu einem Themenstrang gehört, erkennen Sie daran, dass am rechten Rand der Nachricht die Zahl vorhandener Antworten ausgegeben wird.
  • Um den ganzen Themenstrang zu lesen, klicken Sie auf dieses Symbol mit der Anzahl vorhandener Nachrichten.

  • Um den Themenstrang zu verlassen, klicken Sie auf den nach rechts zeigenden Pfeil.

So finden Sie angeheftete Nachrichten

Angeheftete Nachrichten sind für alle im Team als wichtig markiert. So finden Sie sie:

  • Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Mattermost-Fensters auf das Piktogramm mit der Pinwand-Nadel.

  • Um eine gefundene Nachricht im Kanal anzuzeigen, klicken Sie im Ergebnisse-Fenster auf "Anzeigen".

So finden Sie markierte Nachrichten


Markierte Nachrichten haben Sie selbst für sich als wichtig markiert (sie sind mit Flagge gekennzeichnet). So finden Sie sie:

  • Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Mattermost-Fensters auf das Piktogramm mit der Flagge.

  • Um eine gefundene Nachricht im Kanal anzuzeigen, klicken Sie im Ergebnisse-Fenster auf "Anzeigen".

So finden Sie Nachrichten, in denen Sie erwähnt wurden

Mattermost erkennt Nachrichten, in denen Sie erwähnt wurden, wenn Ihr Name nicht einfach so, sondern mit vorangestelltem Klammeraffen eingegeben wurde. So finden Sie solche Erwähnungen:

  • Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Mattermost-Fensters auf das Piktogramm mit dem "@" (auch bekannt als "Klammeraffe").

  • Um eine gefundene Nachricht im Kanal anzuzeigen, klicken Sie im Ergebnisse-Fenster auf "Anzeigen".

So finden Sie Nachrichten, die bestimmten Text enthalten

Selbstverständlich bietet Mattermost auch eine ganz normale Text-Suche. So starten Sie sie:

  • Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Mattermost-Fensters auf das Piktogramm mit der Lupe.

  • Der Suchdialog wird geöffnet. Im Bereich SUCHERGEBNISSE unter dem Texteingabefeld wird eine kurz zusammengefasste Hilfe dargeboten.

Wir möchten die Mattermost-Kurzhilfe lediglich um weniges ergänzen:

  • Der Suchbegriff wird in allen Kanälen des aktuell gewählten Mattermost-Teams gefunden.
  • Eine Suche mit mehreren Wörtern findet Nachrichten, die alle Wörter enthalten (logisch UND), unabhängig davon, wie die Wörter in der Nachricht verteilt sind.
  • Um eine gefundene Nachricht im Kanal anzuzeigen, klicken Sie im Ergebnisse-Fenster auf "Anzeigen".

Mattermost-Administrator

Die Rolle des Mattermost-Administrators wird vom Rechenzentrum vergeben, und zwar meist an den DVB eines Instituts. Sie erhalten sie, indem Sie ein Mattermost-Team beantragen.

Mit der Rolle des Administrators ist insbesondere das Recht verbunden, dem Team weitere Mitglieder hinzuzufügen.

So beantragen Sie ein Team

Ein DVB kann für sein Institut ein Team beantragen:

  • Melden Sie sich in der GitLab-Installation der TU Hamburg an: https://collaborating.tuhh.de/.
  • Verwenden Sie zur Anmeldung ihren TU-Account
  • Melden sie sich in Mattermost an: https://fizban04.rz.tu-harburg.de/
  • Schreiben Sie eine E-Mail an den ServiceDesk unter der Angabe folgender Informationen:
    • Leitzeichen des Instituts (Institutskürzel)
    • Name des Accounts, der zur Anmeldung in GitLab/Mattermost verwendet wurde

Wir werden für Sie bzw. das Institut ein Team in Mattermost anlegen. Der DVB wird als Team-Admin eingetragen.

So fügen Sie weitere Personen hinzu

Der Team-Admin kann weitere Personen hinzufügen.

Bitte nehmen Sie bezüglich dieses Themas davon Abstand, den ServiceDesk anzufragen.

Screenshot: Menüoption "Invite People" in MattermostScreenshot: Hamburger-Menü in MattermostDamit eine Person hinzugefügt werden kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Person XYZ
    • hat einen Account in der GitLab-Installation der TU Hamburg an: https://collaborating.tuhh.de/
    • hat sich initial in Mattermost: https://fizban04.rz.tu-harburg.de/ angemeldet
    • hat einen DVB kontaktiert
  • DVB
    • hat Mattermost aufgerufen
    • hat im "Hamburger"-Menü (oben links, neben dem Namen) die Option "Invite People" ausgewählt

Troubleshooting / FAQ

Ihre Hilferufe, unsere Antworten.

Sie haben eine Fehlermeldung erhalten?

Es kann bei der Anmeldung in Mattermost zu einer Fehlermeldung kommen, wenn Sie die jüngste Erklärung der Nutzungsbedingungen von GitLab noch nicht akzeptiert haben.

Gehen Sie in diesem Falle wie folgt vor:

  1. Login bei GitLab unter https://collaborating.tuhh.de/
  2. Akzeptieren der Nutzungsbedingungen
  3. Anmeldung bei Mattermost wie hier beschrieben.

Wo sehe ich meine Teams?

in einem vertikalen Streifen am linken Fensterrand sehen Sie alle Mattermost-Teams, denen Sie angehören.

Mehr dazu im Abschnitt "So lesen Sie die Mattermost-Bedienelemente".

Kann eine Benutzer*in mehreren Mattermost-Teams angehören?

Ja.

Alle Mattermost-Teams, denen Sie angehören, sehen Sie am linken Fensterrand in einem vertikalen Streifen.

Mehr dazu im Abschnitt "So lesen Sie die Mattermost-Bedienelemente".

Wieso finde ich bei DIREKTNACHRICHTEN nicht alle Kolleg*innen?

Bei DIRECTNACHRICHTEN finden Sie ausschließlich Kolleg*innen mit mindestens einer Nachricht.

Nur wenn Sie einer Kollegin bereits eine Nachricht gesendet haben, oder wenn Sie von ihr bereits eine Nachricht erhalten haben, wird sie/er unter DIREKTNACHRICHTEN aufgeführt.

Um einem Kollegen erstmalis eine Direktnachricht zu senden, folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt "So kommunizieren Sie mit 1 Person".

Wie verlinke ich auf eine Nachricht?

Sie möchten einen Link versenden, der auf eine bestimmte Nachricht zeigt. So geht es Schritt für Schritt:

  • Bewegen Sie den Mouse-Pfeil über die Nachricht, auf die Sie verlinken möchten
  • In der rechten oberen Ecke des Postserscheint ein Kontextmenü
  • In dem Kontextmenü klicken Sie die linke Menüoption "Mehr Aktionen" (aka "...")
  • und wählen schließlich aus dem Submenü die Option "Dauerhafter Link"
  • Im Fenster "Kopiere Permalink" klicken Sie auf den Button "Link kopieren"

Funktioniert nur für berechtigte Nutzer, d.h. die Empfängerin des Links muss bereits Mitglied des Teams sein.

Weiterführende Links