Fileservice

Der Fileservice stellt Festplattenspeicher für die Institute, zentralen Servicebereiche (Team-Laufwerk), sowie Mitarbeiter und Studenten der TUHH (Home-Laufwerk) zur Verfügung.

Homebereiche

Der Plattenplatz in den Homebereichen ist unter Windows und Linux auf 10 GB beschränkt. Sollte die Quote überschritten sein, sollten zunächst nicht mehr benötigte Dateien oder Verzeichnisse gelöscht werden. Für Studienzwecke kann die Quote auf Anfrage im USC erhöht werden.

Teambereiche

Es können bis zu 500 GB für Teambereiche zur Verfügung gestellt werden. In Absprache mit dem Rechenzentrum kann auch darüber hinausgehender Plattenplatz bereitgestellt werden. 

Sicherung

Das gesamte Volume eines Bereiches wird asynchron in einen anderen Brandabschnitt gespiegelt (Snapmirror). Der Spiegel wird alle 6 Stunden aktualisiert. Jedes Volume erhält ein Snapshot-Backup mit Snapshots der letzten 8 Wochen und der letzten 10 Tage. Diese Snapshots werden täglich um 0:00 Uhr angelegt. In der Zeit von 8:00 bis 21:00 Uhr werden zusätzlich stündlich Snapshots angelegt. Die längste Aufbewahrungszeit ist demnach 8 Wochen.