Hochdrucktestzentrum

 Technische Daten

  • max. Betriebsdruck: 550 bar
  • Experimentier-Volumen: 38 Liter (DL1), 99 Liter (DL2)
  • zusätzliche Medienspeicher: 40 Liter, 1 Liter, 3x 250 ml
  • Temperaturbereich:-2 bis 50 °C
  • flüssige, gasförmige und feste Versuchsmedien
  • isobarer/dekompressionsfreier Medienaustausch
  • Druckgradienten bis ca. 400 bar/min (Druckaufbau) bzw. 350 bar/10s (Druckabbau), zyklische Belastung möglich
  • mechanische, elektrische, optische und hydraulische Zugangs- und Manipulationsmöglichkeiten
  • Messtechnik (Auswahl): Druck, Temperatur, Massen-/Volumenstrom (gasförmig und flüssig), Dichte, HD-Videoaufnahmen unter Druck
  • Durchgeführte Experimente: Tiefsee-Simulation, hydrodynamische Untersuchungen an Erdgas und Rohöl, Gashydratsynthese und -analyse, Druck- und Funktionsprüfung von Werkzeugen und Maschinenelemente

aktuelle Projekte: C-IMAGE I - III

Ansprechpartner: Fabian Laukotka, M.Sc.