Lehrveranstaltung

Experimentelle Forschung in der Geotechnik
Experimental Research in Geotechnics

Stand: 06.02.2024 (Stanford)

Dozent

Dr.-Ing. Hans Stanford

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Studierende des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen, 2. Semester (Sommersemester), Pflichtmodul „Bodenmechanik und Bodendynamik“ für Vertiefung Tiefbau, Vertiefung Tragwerke und Wahlpflichtmodul für Vertiefung Hafenbau und Küstenschutz
  • Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an den Lehrveranstaltungen „Bodenmechanik“ und „Bodenmechanisches Praktikum“ im Bachelorstudiengang

Lernziele

Erlernen unterschiedlicher Versuchskonzepte (Elementversuche, Modellversuche, Feldversuche) sowie Bedeutung ausgewählter Versuche und Versuchsgeräte für die Baupraxis. Erlernen der Kette Versuchsplanung → Versuchsdurchführung → Versuchsauswertung → Bewertung der Ergebnisse

Anmeldung

Zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist eine Anmeldung über Stud.IP erforderlich.

Inhalt

  • Einblick in die experimentelle Bodenmechanik und Geotechnik: Laborversuche, Modellversuche, bildgebende Verfahren, Feldversuche
  • Bodenmechanische Standard- und Sonderversuche zur Untersuchung des Spannungs-Dehnungs-Verhaltens von Boden (Probeneinbau, Versuchstyp, Dränagebedingung, Lastgeschwindigkeit, Lastrichtung, …)
  • Ermittlung der Werte der Parameter eines ausgewählten Stoffmodells für einen kohäsionslosen Boden
  • Interpretation, Fehleranalyse und Diskussion der Versuchsergebnisse
  • Visualisierung und Analyse von Versuchsdaten mit Gnuplot, Python und Python-Bibliothek Matplotlib, GNU Octave und MATLAB

Leistungsnachweis

  • Prüfungsvorleistung: Durchführung bzw. Auswertung und Interpretation von Feld- bzw. Laborversuchen und Ausarbeitung eines geotechnischen Berichtes hierzu in Gruppenarbeit, Vortrag der erzielten Ergebnisse in einem Kolloquium am Ende der Lehrveranstaltung
  • Modulprüfung Bodenmechanik und Bodendynamik (Dauer: 45 Minuten; Wichtung gemäß der Verteilung der ECTS-Punkte im Modul)

Zeitlicher Rahmen

  • Es handelt sich um ein semesterbegleitendes Praktikum.
  • Verschiedene feste Blockveranstaltungen, voraussichtlich dienstags 09:00–10:30 Uhr und verabredete Sondertermine
  • Starttermin: Unsere Lehrveranstaltung beginnt in diesem Semester am Dienstag, dem 04.04.2023, um 9 Uhr mit einem Kickoff und einer anschließenden Laborbesichtigung.
  • Voraussichtliche Folgetermine: 11.04.2023: Block 1, 18.04.2023: Block 2, (weitere Termine folgen)