Prof. Dr. Thomas Wrona

Raum:
Haus D 1.010

Email:
isim@tuhh.de

Telefon:
040-42878 4567

Anschrift:
Institut für Strategisches & Internationales Management
Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 (Gebäude D)
21073 Hamburg

Beruflicher Werdegang:

Thomas Wrona, geboren 1965, legte nach Absolvierung einer kaufmännischen Ausbildung (1983-1986) und anschließender fünfjähriger Berufstätigkeit im Jahre 1993 an der Universität Essen sein Examen als Diplom-Kaufmann ab.

Er promovierte 1998 zum Dr. rer. pol. am Lehrstuhl für Organisation & Planung der Universität Essen (Lehrstuhl Prof. Dr. Ingolf Bamberger) mit einem Thema zum Internationalen und Strategischen Management.

Von 1999 bis 2003 Wissenschaftlicher Assistent und Habilitand am selben Lehrstuhl.

Von Oktober 2003 bis Oktober 2005 Vertretung des Lehrstuhls für Organisation & Empirische Managementforschung.

Habilitation für das Fach Betriebswirtschaftslehre im Oktober 2005 (Habilschrift zu einem Thema der Strategieprozessforschung).

Von November 2005 bis März 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Organisation & Empirische Managementforschung an der ESCP Europe Berlin.

Von August bis September 2010 Harvard Business School, Cambridge/Mass., Global Colloquium on Participant-Centered Learning.

September 2010 Ruf auf die W-3 Professur Strategisches & Internationales Management an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Seit April 2011 Leiter des Instituts für Strategisches & Internationales Management an der Technischen Universität Hamburg.

Im Wintersemester 2018/2019 Forschungsaufenthalt an der Newcastle Business School, Newcastle, Australien.

Seit 2010 jährliches Angebot des Kurses "Qualitative Managementforschung und Mixed Methods" im Rahmen des PhD-Programms im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB ProDok).

Mitgliedschaften u.a.: 

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (Kommissionen Organisation, Internationales Management, Wissenschaftstheorie)

Strategic Management Society

Academy of Management

Funktionen:

2007-2015 Area Associate Editor, European Management Journal

2008-2010 Vorsitzender der Kommission Wissenschaftstheorie im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (vhb)

Aktuelle Publikationen und Konferenzbeiträge:

Monographien und Herausgeberschaften 

Wrona, T./Bauer, A. (i.V.): Theory-based Qualitative Management Research. Content – Process – Methods. (Monografie in Vorbereitung)

Beiträge in begutachteten Zeitschriften und Sammelwerken

Bamberger, I./Wrona, T./Bauer, A. K. (i.V.): Internationalisierung, in: Pfohl, H.-C. (Hrsg.): Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe, 6. Aufl., Berlin: Erich Schmidt Verlag (in Vorbereitung).

Wrona, T./Reinecke, P. (2020): Strategy in Discovery Mode – Wie Big Data & Analytics strategisches Denken verdrängen kann, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 5/2020, S. 11-17.

Habersang, S./Küberling-Jost, J. A./Reihlen, M./Seckler, C. (2019): Warum Unternehmen scheitern? Pfade des Niedergangs frühzeitig erkennen. In: Zeitschrift für Führung und Organisation, Vol. 4, S. 216-220.

Habersang, S./Küberling‐Jost, J./Reihlen, M./Seckler, C. (2019): A Process Perspective on Organizational Failure: A Qualitative Meta‐Analysis. In: Journal of Management Studies, Volume 56, Issue 1, S. 19-56.

Küberling-Jost, J. (2019): Paths of Corporate Irresponsibility: A Dynamic Process, in: Journal of Business Ethics, S. 1-23.

Wrona, T./Reinecke, P. (2019): The “Dark Side” of Big Data Analytics – Uncovering Path Dependency Risks of BDA-Investments, in: Proceedings of the 27th European Conference on Information Systems (ECIS 2019), Stockholm & Uppsala, Sweden, June 8-14, 2019.

Wrona, T./Reinecke, P. (2019): Wie strategisch sind Algorithmen? Die Rolle von Big Data und Analytics im Rahmen strategischer Entscheidungsprozesse, in: Schröder, M./Wegner, K. (Hrsg.): Logistik im Wandel der Zeit: Von der Produktionssteuerung zu vernetzten Supply Chains, Festschrift für Wolfgang Kersten zum 60. Geburtstag, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 443-467.

Küberling-Jost, J. (2018): Corporate Irresponsibility: A Multilevel and Dynamic Perspective.

Wrona, T. (2018): Theoretisches Vorwissen in der Qualitativen Fallstudienforschung. Offenheitsbedrohung oder wissenschaftlicher Fortschritt?, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 9/2018, S. 4-9.

Sonstige Beiträge

Wrona, T./Reinecke, P.C. (2020): “I Thought It Was Just About Technology.” – A Discourse-Analytical Reconstruction Of The Images Of Big Data & Analytics In Business Magazines presented at the VHB Jahrestagung, Frankfurt, Germany, March 17-20, 2020.

Reinecke, P.C./Wrona, T. (2020): “I Thought It Was Just About Technology.” – A Discourse-Analytical Reconstruction Of The Images Of Big Data & Analytics In Business Magazines presented at the Global Business Innovation (GBI) Seminar Series at Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT), Melbourne, Australia, March 3, 2020.

Rückert, N./Fischer, K./Wrona, T./Reinecke, P./Pache, H. (2019): Big Data Analytics in Maritime Logistics: Benefits and Risks for Container Flow Optimization. The 9th International Conference on Logistics and Maritime Systems: Smart Analytics for Maritime and Logistics Systems, Singapur, August 14-16, 2019.

Wrona, T./Reinecke, P. (2019): Strategic Risks of Big Data and Analytics – A Path Dependency Perspective. HICL 2019. Hamburg International Conference of Logistics, September 25-26, 2019.


Hier finden Sie die gesamte Publikationsliste als PDF zum Herunterladen.