Education at the IUE

The Institute for Environmental Technology and Energy Economics sets great value upon teaching. In addition to several courses offered to students of the TUHH, the institute is involved in national and international educational projects: e.g. a student exchange with Jordan universities, Erasmus+ / DAAD projects, RECREEW Spring School and an „integral“ advanced training program for refugee-engineers. For further information see the navigation bar.

The following list contains the courses of the IUE open for students of TUHH this semester. Students can find further information on Stud.IP.

Courses

Courses
Current year
TUHH Goes Circular - Sustainability in Research, Education and Campus Management (PBL) [BA]
Untertitel:
Werde Botschafter*in im Klimaparlament und gib den Wesen und (Un-)Wesen dieser Erde eine Stimme. Diese Lehrveranstaltung ist Teil des Moduls: Nichttechnische Angebote im Bachelor
DozentIn:
Prof. Dr. Kerstin Kuchta, Dipl.-Ing., Axel Dürkop
Veranstaltungstyp:
PBL -Projekt-/problembasierte Lehrveranstaltung
Beschreibung:

The group project: TUHH goes Circular addresses environmental challenges and studies non-technical aspects that support the circular economy and environmental initiatives. Topics are to be chosen matching the general scope of environmental challenges, i.e. the challenges of rising resource consumption and waste production. In a practical group task, students will gain experience in the research, design and execution of a sustainability action plan. In addition, students will be introduced to the importance of high-quality science communication for ecologically and socially sustainable development.


This course is part of the module: Non-technical Courses for Bachelors

Ort:
(Online Meeting): Donnerstag, 02.05.2024 14:30 - 15:30, (Bücherhalle am Hühnerposten): Samstag, 11.05.2024, Samstag, 25.05.2024, Samstag, 01.06.2024 11:00 - 17:00, (Oetinger Kulturdeck, Max-Brauer-Alle 34, Hamburg): Sonntag, 02.06.2024 13:00 - 18:00
Semester:
SoSe 24
Zeiten:
Termine am Donnerstag, 02.05.2024 14:30 - 15:30, Samstag, 11.05.2024, Samstag, 25.05.2024, Samstag, 01.06.2024 11:00 - 17:00, Sonntag, 02.06.2024 13:00 - 18:00
Erster Termin: Donnerstag, 02.05.2024 14:30 - 15:30, Ort: (Online Meeting)
Veranstaltungsnummer:
lv1642_s24
TeilnehmerInnen:
Die max. Zahl an Studierenden ist auf zwölf beschränkt, um auch noch Interessierte außerhalb der TU Hamburg unterstützen zu können. Die max. Teilnehmendenzahl liegt bei 20.
Lernorganisation:
Du entscheidest dich zu Beginn der Workshopreihe, ein Wesen oder Unwesen dieser Erde im Klimaparlament mit Text, Kostüm und Musik zu vertreten. Wesen und Unwesen können Tiere, Bakterien, Gegenstände, Maschinen, aber auch abstrakte Konzepte sein. "Einen Blick über den Tellerrand hinauswerfen, einmal gedanklich und physisch in die Haut eines ganz anderen Wesens schlüpfen – wie sieht die Welt aus der Perspektive einer Hummel, der Elbe oder der Hamburger Kanalisation aus – und wie könnte sie besser gestaltet werden?" Die Workshops finden in der Zentralbibliothek der Bücherhallen statt, wo wir weitere Botschafter*innen gewinnen wollen. Bei der fachlichen Recherche zu deinen Reden wirst du von Prof. Kerstin Kuchta vom Institut für Circular Resource Engineering und Management (CREM) begleitet und durch die Künstler*innen Amelie Hensel, Christoph Rothmeier und Judith Henning vom Klimaparlament beim Entwickeln von Text, Kostüm und Musik unterstützt. In einer abschließenden “Parlamentssitzung”, die frei zugänglich für das Hamburger Publikum ist, werden die Reden mit Musik und Kostüm zur Aufführung gebracht. Beschlüsse werden gefasst und an die offizielle Politik in der Hamburger Bürgerschaft übergeben. Im Seminar werden demokratische Prozesse spielerisch erprobt. Die Übung, sich in andere Wesen hineinzuversetzen, öffnet den Blick für den Kontext ingenieurswissenschaftlicher Arbeit. Das Seminar lädt ein, kreativ Zukünfte zu imaginieren, die nach den Bedürfnissen unterschiedlichster Wesen gestaltet sind. Dieses nicht-technische Angebot findet in Kooperation der Hamburg Open Online University (HOOU) an der TUHH, den Bücherhallen Hamburg, dem Klimaparlament, dem Institut für Circular Resource Engineering und Management (CREM) sowie dem HOOU-Projekt WATTwanderungen in Hamburg statt.
Leistungsnachweis:
tm1642 - TUHH Goes Circular - Sustainability in Research, Education and Campus Management (lecture)<ul><li>683 - TUHH Goes Circular - Sustainability in Research, Education and Campus Management: Presentation</li></ul>
Bereichseinordnung:
Technische Universität Hamburg (TUHH)
ECTS-Kreditpunkte:
2
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: NTA - Nicht-technisches Angebot (0-NTA)
beteiligte Institute: Institut für Circular Resource Engineering and Management [CREM] (V-11)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 6
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 1