Konfiguration

Benutzereigene Templates konfigurieren

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dem Plugin ein benutzereigenes Templates zuzuweisen.

  1. Über die Konstante plugin.tx_sibibtex_pi1.templateFile kann das Standardtemplate, das die Ausgabe der Literaturliste steuert, durch ein benutzereigenes Template ersetzt werden. Wird weiter nichts vereinbart, gilt dieses Template für alle Publikationslisten Ihres Instituts. Mehr dazu im nächsten Unterkapitel.
  2. Sie haben die Möglichkeit, jedem BibTex-Inhaltselement ein eigenes Template zuzuweisen. Sie vereinbaren dieses Template im Konfigurationsmenü des BibTex-Inhaltselementes im Reiter "Template".


    Template für die Ausgabe der Publikationsliste zuweisen

Typo3-BibTex-Konstante (aktuelles Institutslayout)

Die BibTeX-Konstante muss vereinbart werden in der Datei

  • t3resources/institutskürzel/layout01INSTITUTE/TypoScript/constants.txt: für alle Sprachvarianten
  • t3resources/institutskürzel/layout01INSTITUTE/TypoScript/constants.de.txt :für die deutschsprachige Website
  • t3resources/institutskürzel/layout01INSTITUTE/TypoScript/constants.en.txt : für die englischsprachige Website

Beispiel-Institut "cms"

  • Institutskürzel: cms
  • benutzereigene Template-Datei: si_bibtex_template.html
  • Verzeichnis der Template-Datei: t3resources/cms/layout01INSTITUTE/Templates

Das Template soll sowohl für die deutschsprachigen als auch für die englischsprachigen Webseiten eingesetzt werden. Die benutzereigene Template-Datei wird in der Datei t3resources/cms/tpl/constants.txtvereinbart mit

plugin.tx_sibibtex_pi1.templateFile=t3resources/cms/layout01INSTITUTE/Templates/si_bibtex_template.html

Muster-Templates

  • Standardtemplate
    Das Standardtemplate ist ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung individueller Templates für Ihre Publikationslisten.
  • Muster-Template für TeFIS-Daten
    Bitte beachten Sie auch die Dokumentation zu den TeFIS-Schnittstellen.