Anwendungsfeld Luftfahrt

Das Institut PKT beschäftigt sich im Bereich der Luftfahrttechnik unter anderem mit der Integration und Montage von Flugzeugkabinen und Entwicklung von Kabinenkomponenten sowie der Strukturanalyse und Versuchstechnik für die Auslegung der Produkte.

 

 

Laufende Projekte:

MICHEL - Multifunktionales Leichtbaudesign für variabel konfigurierbare Monumente

Kabine 4.0 - Holistische Kabineninnovation vom Hangar zur Haustüre

AIProVE - Adjustable Impedance Elements for Product Validation in Compliant Environments

 

Abgeschlossene Projekte:

SYLVIA -  Synergetische Architekturen (Modularisierung)

SYLVIA -  Synergetische Architekturen (Strukturanalyse)

FLexGalley - Modulares und verschiebbares Konzept für Flugzeug-Bordküchen

GreenUNIT - Entwicklung einer konfigurierbaren und umweltgerechte Self-Service Plattform

CompoSeat - Entwicklung einer auf Verbundwerkstoffen basierenden Sitzfamilie für die VIP Flugzeugkabine

Smart Ramp-up - Supply Managment and Ramp-up Technologies (SMART) for Design, Assembly and Logistics

Mosaic+ - Modular System Assembly and Integration Concept for the Fuselage

ModIS - Modulare Interieur- und Systemintegration

Kabtec - INKA 34 - Kabinentechnologien für komfortable Passagierplattformen - Modulare Industralisierung Flugzeugintegration

InTeck - Integrierte Technolgoien für crash-sicheres Flugzeugkabineninterieurs

EEMP - Eco Efficient Mounting Process for Industrialisation

EFTEC - Effiziente Technologien auf Basis neuer Sandwichstrukturen

 

Ansprechpartner:

Michael Hanna, M.Sc.

Johann Schwenke, M.Sc.

Emil Heyden, M.Sc.