Ausschreibungen für studentische Arbeiten

Ansprechpartner: Tobias Teich

BPMTitelAnsprechpartner
P

Numerical modelling (2D), Tamsui River, Taiwan;  PA (MA); Beginn ab (voraussichtlich) 01.03.2019;  Sprache: nur Englisch

  • Set up a hydrodynamic-numerical model (Telemac-2D) of the Tamsui river/ estuary.
  • Within the project work an exchange between TUHH (Germany) and NCKU (Taiwan) is planned/ supported.

Roland Hesse

Edgar Nehlsen

PSensitivitätsanalyse eines hydrodynamisch-numerischen Kanal-ModellsVanessa Sohrt
BPGezeitenanalyse von modellierten Ergebnissen in dem Tideästuar der ElbeVanessa Sohrt
PNature-based Solution in coastal protection - adaptable options to meet multiple needs?Philipp Jordan

Hydrologie

PMUntersuchung der Auswirkungen einer Umstellung von Hochwasserrückhaltebecken vom ungesteuerten „Nassbetrieb“ zum gesteuerten TrockenbeckenSandra Hellmers

Seegang, Wellenauflauf

PM

Hindcast der Seegangsverhältnisse (SWAN) in der Nordsee auf Grundlage des Klimamodells Cosmo-CLM für den Zeitraum 1995-2015
Hindcast of wave conditions (SWAN) in the North Seaon the basis of the regional climate model Cosmo-CLM 1995-2015

Numerische Simulationen mit SWAN (Vorkenntnisse in numerischen Modellen erforderlich)

Norman Dreier
BPM

Analyse des Wellenauflaufes an einem Seedeich mittels Druckmessungen (Arbeit erfolgt in Kooperation mit dem LKN-SH, Husum)
Analysis and assessment of wave run-upon a sea dike on the basis of pressure measurements (in cooperation with local authority for coastal protection LKN-SH, Husum)

Analyse und Durchführung von Feldmessungen (R/MATLAB-Kenntnisse erforderlich)

Norman Dreier

Bauwerke / Bauwerksverhalten

Dünenabbruchmodelle
  • Quantifizierung der Erosion: Entwicklung verschiedene Dünenabbruchmodelle: analytische, numerische, empirische, semi-empirische u. prozessbasierte Modelle => mehr oder weniger genaue Abbildung von  Erosionsprozesse
  • Zusammenstellung, Vergleich und Bewertung der (gängigen) Dünenerosionsmodelle: Eingangsgrößen, Abbildung von möglichen Erosionsprozesse, Anwendbarkeit/Ergebnisse
Angelika Gruhn
PMZeitabhängige Beschreibung von Versagensprozessen
  • Versagen von Hochwasserschutzbauwerken durch verschiedene Prozesses/Mechanismen gekennzeichnet
  • Einzelne Versagensmechanismen können beschrieben werden.
  • Wie sieht es mit der zeitlichen Veränderung der Versagensmechanismen aus?
    • Gibt es Ansätze zur Beschreibung dieser Zeitabhängigkeit?
  • Zusammenstellung, Vergleich und Bewertung möglicher Ansätze: Eingangsgrößen, Abbildung möglicher Versagensprozesse, Anwendbarkeit/Ergebnisse
Angelika Gruhn
MÖkonomische Schadensbewertung für einen Seehafen
  • Überarbeitung/Entwicklung einer Methodik zur ökonomischen Schadensbewertung für einen Seehafen
  • Berücksichtigung der Hochwasserschutzbauwerken und Hochwasserschutzstrategien im Hafen bzw. Hafenterminal
Angelika Gruhn
Risikobewertung unter Berücksichtigung multipler Gefahren (MA)
  • Für einen Bereich im Südosten von Hamburg / Numerische Überflutungsmodellierung unter Berücksichtigung multipler Stressoren: Sturmflut u. Starkregenereignis / Bewertung der Auswirkungen/mögl. Schäden
Angelika Gruhn

Ästuare Hinterlandentwässerung

BPCharakterisierung und Vergleich ausgewählter Eigenschaften von Ästuaren in EuropaEdgar Nehlsen
BPMFragestellungen zur Entwässerung und zu Entwässerungssystemen tiefliegender Gebiete Edgar Nehlsen
PMAufbau und Anwendung hydrodynamisch-numerischer Modelle zur Bearbeitung von Fragestellungen an tidebeeinflussten FlüssenEdgar Nehlsen
PMAufbau und Anwendung hydrodynamisch-numerischer Modelle zur Bearbeitung von Fragestellungen zur Entwässerung tiefliegender GebieteEdgar Nehlsen

Risiko / Unterhaltung (PEARL / FAIR)

MA contribution to the development of a dynamic risk based framework for the analysis of the flood protection infrastructure in the operational flood risk management
Languages: DE/ EN
Natasa Manojlovic
PM

Multiscale flood imacts assessment focusing on the direct tengible impacts to the built environment  (damages)

a)  Assessment and evaluation of the existing methods for flood impact assessment (PA, MA)
b) a) + GIS based flood impact assessment (MA)
c) Development of the generic flood damage curves for different building typologies at the microscale level (PA, MA)

Natasa Manojlovic
MSocio- technical analysis of flood risk in coastal areas (case study thre Elbe Estuary)
Languages: DE/ EN
Natasa Manojlovic

Projekte Vietnam

Analyse und Bewertung von Küstenschutzmaßnahmen in Vietnam (Mekong-Delta)/Analysis and Assessment of Coastal Protection Measures in Vietnam (Mekong-Delta)
  • Soc Thrang
  • Ca Mau
  • Etc.
Peter Fröhle
Analyse und Bewertung der Sedimentverfügbarkeit im Mekong / Mekong-Delta
Analysis and assessment of sediment budget of the Mekong / Mekong-Delta
Peter Fröhle
Numerische / hydraulische Modellversuche zu ausgewählten Küstenschutzmaßnahmen, die im Mekong-Delta angewendet werden
Numerical / hydraulic model tests for selected Coastal Protection measures applied in the Mekong-Delta
Peter Fröhle
Aufbau eines numerischen Modells zur Bewertung der Wasserstände und des Seegangs im Bereich der vietnamesischen West-See und der vietnamesischen Ost-See
Implementation of a Numerical Model for the assessment of water levels, currents and waves in the Vietnamese West Sea and the Vietnamese East Sea
Peter Fröhle

Zum Verhalten kohäsiver Sedimente in Ästuaren (FAUST)

PArbeitstitel: Abbildung der hydrodynamischen Strömung in einem Versuchsstand mit einem 3D-Modell
Title: 3D Numerical Modelling of a hydrodynami flow field of a laboratory erosion device

  • Aufgabenbeschreibung: Im Rahmen des Projektes FAUST wird der Bodenaustausch (Erosion/ Deposition) an der Sohle bestimmter Sedimente in Laborversuchen betrachtet. Hierzu wurde ein Versuchsaufbau (Mikrokosmos) konzipiert, der die Erzeugung eines definierten Strömungsfeldes in einem Zylinder ermöglicht und zur Untersuchung des Bodenaustausches genutzt wird.
  • Aufgabe und Ziel: Aufbau eines 3D-Modells im Rahmen der Projektarbeit. Hierzu soll die Modellierungssoftware FLOW 3D verwendet werden.  Im Wesentlichen geht es darum die Nachbildung der dreidimensionalen Strömung im 3D Modell zu erreichen, das Verhalten der Sedimente in der Strömung wird zunächst nicht betrachtet (optional nach Abstimmung).
  • Im Anschluss an die Projektarbeit besteht die Möglichkeit die Arbeiten im Rahmen der Anfertigung einer Masterarbeit fortzusetzen. Diese würde zum Ziel haben Messungen aus Laborversuchen und den Ergebnissen aus dem erstellten numerischen Modell zu vergleichen.
  • Anforderungen: Flow3D ist eine sehr spannende aber auch sehr umfangreiche 3D-Modellierungsumgebung. Das Programm ist am Institut verfügbar, es wäre aber eine intensive und selbständige Einarbeitung ihrerseits notwendig.
Bemerkungen: Die Betreuung der Arbeit erfolgt durch Roland Hesse (Modellierung) und Justus Patzke (Labormessungen). Die Betreuer freuen sich über eine Kontaktaufnahme. Die Arbeit kann in englischer und deutscher Sprache angefertigt werden.

Justus Patzke

Roland Hesse

BP

Deskriptive Studie zum Einfluss organischer Bestandteile in kohäsiven Sedimenten auf das Erosionsverhalten

Desciptive Study on the influence of POM on the erosion characteristics of fine cohesive sediments

Justus Patzke
BP

Deskriptive Studie zum Einfluss organischer Bestandteile in kohäsiven Sedimenten auf das Flockungsverhalten

Desciptive study on the influence of organic matter on the flocculation characteristics of fine cohesive sediments
Justus Patzke
P

Deskriptive Studie zur Beschreibung und Definition von Fluid Mud

Descriptive study on how to define fluid mud

Justus Patzke
BPM

Laboruntersuchungen zum Konsolidierungsverhalten kohäsiver Sedimente (ab 07/2019)

Laboratory investigations on the consolidation of fine cohesive sediments (starting 07/2019)

Justus Patzke
BPM

Laboruntersuchungen zum Ersosionsverhalten kohäsiver Sedimente (ab 07/2019)

Laboratory investigations on erosion characteristics of fine cohesive sediments (starting 07/2019)

Justus Patzke
BP

Untersuchung von Sedimentbewegungen anhand von Partikel-Tracking mit OpenCV

Analyzing sediment flow applying particle tracking velocimetry with OpenCV

Justus Patzke
BP

Laboruntersuchungen zur Charakterisierung der Sedimente im Weser-Ästuar

Lab-experiments for characterization of cohesive sediments from the Weser-estuary

Justus Patzke



Numerische Modellierung Ästuare

M

Numerisches Modell Weser
Verbesserung eines bestehendes Modells des Weserästuars anhand vorgegebener  Anpassungsmöglichkeiten (z.B. Gitterauflösung,  Geländemodell, Rauheitskalibrierung,…); ggf. Eigenständige Schwerpunktsetzung

Numeric Model Weser, Improvement of an existing Model of the Weser estuary with provided adjustment steps, e.g. grid resolution, terrain model, roughness calibration

Roland Hesse
BPM

Sedimenttransport
Studie zu bestehenden Formulierungen zum Bodenaustausch feiner (kohäsiver) Sedimente in numerischen Modellen

Sediment transport, Study on existing formulations of the bed exchange of fine (cohesive) sediments

Roland Hesse

Hydraulische / numerische Modellierung

Umströmung von vertikalen Pfahlkonstruktionen
Flow around vertical pile constructions
Peter Fröhle

Diverses

PMAnalyse der Spektralform des Seegangs auf der Grundlage von Ergebnissen aus Messungen in der Natur
Konzepte der Bauwerksunterhaltung im Wasserbau
Von der erfahrungsbasierten Unterhaltung zur risikobasierten Unterhaltung

Bachelorarbeiten
Projectwork
Masterthesis