Ausschreibungen für studentische Arbeiten

Ansprechpartner: Tobias Teich

BSMTitelAnsprechpartner

Küstenschutz

SMCoastal Protection Challenges in Baracoa (Cuba), in the face of frequent coastal flooding and related disasters for society and economy

Causes and Sustainable Protection Measures

(Thesis should be written in English; Spanish skills required.)
Philipp Jordan
MUntersuchung der Wirkung von Deichvorland und Sommerdeichen auf die Seegangsbelastung von Hauptdeichen im Kontext des Klimawandels mit Hilfe von hydronumerischen SimulationsmodellenProf. Fröhle
MUntersuchungen zu Windstauhöhen in schweren Sturmfluten an der Ostfriesischen Küste Prof. Fröhle
SM

Verschlickungsproblematik Yachthafen Amrum

Der Yachthafen des Amrumer Yachtclubs  liegt in der Wittdüner Bucht auf Amrum. Aufgrund der hohen Sedimentablagerung ist es erforderlich, diesen alle 1 – 2 Jahre sehr kostenaufwendig auszubaggern. Alternativ würde der Hafen aufgrund der hohen Sedimentationsrate so stark verschlicken, dass er nicht mehr nutzbar wäre. Ähnliche Probleme gibt es auch in benachbarten Küstenabschnitten im Bereich des WSA-Hafens und am Fähranleger im Bereich der Wittdüner Bucht, Amrum.

Diese Problematik soll auf der Grundlage von Messungen in der Natur und / oder numerischen Untersuchungen analysiert und bewertet werden. Ziel ist es, eine Lösung zu finden, mit der die Verschlickungsproblematik verringert werden kann. Bei Messungen in der Natur würde der Amrumer Yachtclub Unterstützung geben.

 

Prof. Fröhle
BS

Nachhaltige Nutzung von Sedimenten zur Eignung im Deichbau - ein Fallbeispiel für den Deichverband Kehdingen-Oste im Landkreis Stade-

Ausgehend von einer umfassenden Bestandsaufnahme der potentiell für die Nutzung in Frage kommenden Bereiche zwischen Stade und Freiburg sind folgende Themen schwerpunktmäßig zu bearbeiten:
1.    Auswahl der einzelnen Bereiche in Zusammenarbeit mit dem DV Kehdingen-Oste (DVKO) und dem Unterhaltungsverband Kehdingen (UHV)
2.    Geotechnische und geochemische Untersuchungen zur Eignung des Materials für den Deichbau gem. Vorgabe der „Empfehlungen des AK Küste (Die Küste,65 EAK 2002 korrigierte Ausgabe 2007)“ 1-579 Abschn. 3.2.2 ff
3.    Technische und betriebswirtschaftliche Alternativen zur Entnahme, Zwischenlagerung in einer Schlickreifestätte und Einbau bei Deichverstärkungsmaßnahmen
4.    Rechtliche Anforderungen an die Umsetzung der Maßnahmen
Zur Unterstützung stehen der DVKO (Herr Schley) und der UHV Kehdingen (Herr Reincke) gerne zur Verfügung.

Prof. Fröhle
M

Untersuchung der Erosionsstabilität gegen Schubspannungen auf Deichen

  • Weiterentwicklung eines Testgeräts (Der „Deichelefant“)
  • Entwicklung eines Messkonzepts
  • Feldmessungen & Datenanalyse

Analysis of the Erosion Stability against Shear Stresses on Dikes

  • Advancement of test equipment (the “Dike Elephant”)
  • Development of a measurement concept
  • Field tests & data analysis
Philipp Jordan
BS

Concepts of Stakeholder Engagement in Coastal Protection

Konzepte der Stakeholder-Beteiligung im Küstenschutz

Philipp Jordan

Risiko / Unterhaltung (PEARL / FAIR)


MA contribution to the development of a dynamic risk based framework for the analysis of the flood protection infrastructure in the operational flood risk management
Languages: DE/ EN
Natasa Manojlovic
SM

Multiscale flood imacts assessment focusing on the direct tengible impacts to the built environment  (damages)

a)  Assessment and evaluation of the existing methods for flood impact assessment (PA, MA)
b) a) + GIS based flood impact assessment (MA)
c) Development of the generic flood damage curves for different building typologies at the microscale level (PA, MA)

Natasa Manojlovic
MSocio- technical analysis of flood risk in coastal areas (case study thre Elbe Estuary)
Languages: DE/ EN
Natasa Manojlovic

Zum Verhalten kohäsiver Sedimente in Ästuaren (FAUST)

BS

Untersuchung des rheologischen Verhaltens von kohösiven Sedimenten in Abhängigkeit der Suspensionsdichte

Rheological investigations of cohesive sediments by relation to suspension density

Justus Patzke

Hydraulische / numerische Modellierung

Umströmung von vertikalen Pfahlkonstruktionen
Flow around vertical pile constructions
Peter Fröhle


Diverses

SMAnalyse der Spektralform des Seegangs auf der Grundlage von Ergebnissen aus Messungen in der Natur
STransient extreme value statistics based on regional climate model data driving hydrological and hydrodynamic impact modelsChristoph Sauer
SInstationäre Extremwertstatistik basierend auf Ergebnissen hydrologischer und hydrodynamischer Modelle angetrieben durch regionale KlimamodelldatenChristoph Sauer
SAnalytische Analyse von Tidewellen in Ästuaren mit Fokus auf einzelne EinflussfaktorenVanessa Sohrt

Bachelorarbeiten
Studienarbeiten
Masterarbeiten