Lehre am IUE

Das Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft legt großen Wert auf seine Lehraktivitäten. Neben diversen Lehrveranstaltungen für Studierende der TUHH ist das Institut an nationalen und internationalen Bildungsprojekten beteiligt. Dazu gehören ein Austauschprogramm mit zwei jordanischen Universitäten, verschiedene Erasmus+ / DAAD Projekte, die RECREEW Sommer School sowie „integral“ ein Weiterbildungsprogramm für geflüchtete Ingenieure. Für weitere Informationen klicken Sie auf die Navigationsleiste.

Folgende Lehrveranstaltungen werden im laufenden Semester angeboten. Weitere Informationen erhalten Studierende bei Stud.IP, der E-Learning-Plattform der Hamburger Hochschulen. Dort stehen auch Vorlesungsunterlagen einzelner Veranstaltungen zur Verfügung.

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen
Aktuelles Jahr
Technische Maßnahmen zur Minderung des Klimawandels (VL)
Untertitel:
Diese Lehrveranstaltung ist Teil des Moduls: Auswirkung & Minderung des Klimawandels
DozentIn:
Ben Norden, Prof. Dr. Alexander Penn
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beschreibung:
<p>Dozenten:MK, Dr. Ben Norden (GFZ), Dr. Conny Schmidt-Hattenberger(GFZ)</p><p>Inhaltder Vorlesung: </p><p>Zieldieser Vorlesung ist es, technische Maßnahmen zur Minderung des Klimawandels zuadressieren und darzustellen. Dies umfasst primär die unmittelbarenMöglichkeiten, mit denen Klimagasemissionen reduziert werden können, wenn siebereits entstanden sind. Konkret beinhaltet die Vorlesung die folgendenInhalte. </p><ul><li>Übersicht über die wesentlichen emittiertrenTreibhausgase einschl. des jeweiligen Global Warming Potentials und der durchschnittlicheLebenszeit der Moleküle in der Atmosphäre </li><li>Vermeidung Methan (CH<sub>4</sub>) (Punktquellen)<ul><li>Emissionsquellen: Methanschlupf, Methanemission bei der Verbrennungusw.  </li><li>Reduzierung Methanschlupf (u.&#8239;a. Gasförderung,Biogasanlagen, Abfallwirtschaft)</li><li>Reduzierung Methan aus der Verbrennung (u.&#8239;a. Kraftwerke,Schiffsmotoren, Automotoren, BHKW-Motoren usw.)</li><li>Reduzierung ggf. weiterer Quellen </li></ul></li><li>Vermeidung Lachgas (N<sub>2</sub>O) (Punktquellen)<ul><li>Emissionsquellen: Verbrennungsprozesse,Produktionsverfahren, biologische Stickstoffoxidation usw.</li><li>Reduzierung Verbrennungsprozesse </li><li>Reduzierung Produktionsverfahren </li><li>Reduzierung biologische Stickstoffoxidation</li><li>Reduzierung ggf. weiterer Quellen</li></ul></li><li>Vermeidung weiterer Klimagase (u.&#8239;a. F-Gase)(Punktquellen)</li><li>Vermeidung Kohlenstoffdioxid aus fossilem Kohlenstoff(Punktquellen)<ul><li>Emissionsquellen: Verbrennungsprozesse,Produktionsverfahren </li><li>Abscheidetechnologien aus Abgasen </li></ul></li><li>Abtrennung Kohlenstoffdioxid aus diffusen Quellen(Umgebungsluft)</li><li>Zwischenlagerung und Transport von Kohlenstoffdioxid</li><li>Endlagerung von Kohlenstoffdioxid <ul><li>Geologische Rahmenbedingungen und Speicheroptionen,Infrastruktur (Assessment)</li><li>Obertageinstallationen / Betriebsweisen / Konditionierungvon CO<sub>2</sub> (Phasenverhalten) etc.</li><li>Thermodynamische Rahmenbedingungen und Wechselwirkungen</li><li>Dichtheit des Speicherkomplexes (Geomechanik) und Langzeitverhalten(Modellierungen), Salzwasserverdrängung und -aufstieg?</li><li>Überwachungskonzepte (Monitoring-Methoden aus Geophysik,Geochemie, Mikrobiologie, angewendet auf verschiedenen räumlichen undzeitlichen Skalen) und Einschätzung der Speichersicherheit </li><li>Modellierungen (statisch, dynamisch, chemisch,skalenabhängig - Bohrloch, Reservoir, Energiesystemmodellierung)</li><li>Rückholbarkeit (Zwischenspeicherung) undNachnutzungskonzepte (synthetische Brennstoffe)?, Verfüllung (Zemente etc.)</li><li>Beispiele</li></ul></li></ul>
Ort:
(Universität Hamburg, Am Grindelberg 5, Raum 1012): Donnerstag, 06.04.2023 09:00 - 12:00, (A 0.13): Donnerstag, 13.04.2023 09:00 - 12:00, (Zoom: https://tuhh.zoom.us/j/4585497012): Donnerstag, 20.04.2023 09:00 - 12:00, (Universität Hamburg, Am Grindelberg 5, Raum 1012 oder https://uni-hamburg.zoom.us/j/62484319053?pwd=YmptajRUV1lxaTMrV0JJL3Q4YWF4QT09 ): Donnerstag, 27.04.2023 09:00 - 12:30, (TUHH A 0.13 und https://tuhh.zoom.us/j/4585497012): Donnerstag, 11.05.2023, Donnerstag, 08.06.2023 09:15 - 12:00, (https://gfz-potsdam-de.zoom.us/j/69131756891?pwd=VDhDcEoxNUc3T3V4ME9FQmlwRmtIUT09): Donnerstag, 25.05.2023 09:15 - 11:30
Semester:
SoSe 23
Zeiten:
Termine am Donnerstag, 06.04.2023, Donnerstag, 13.04.2023, Donnerstag, 20.04.2023 09:00 - 12:00, Donnerstag, 27.04.2023 09:00 - 12:30, Donnerstag, 11.05.2023 09:15 - 12:00, Donnerstag, 25.05.2023 09:15 - 11:30, Donnerstag, 08.06.2023 09:15 - 12:00
Vorbesprechung: Donnerstag, 06.04.2023 09:00 - 12:00
Erster Termin: Donnerstag, 06.04.2023 09:00 - 12:00, Ort: (Universität Hamburg, Am Grindelberg 5, Raum 1012)
Veranstaltungsnummer:
lv2747_s23
Leistungsnachweis:
m1719-2021 - Auswirkung & Minderung des Klimawandels<ul><li>p1665-2021 - Auswirkung & Minderung des Klimawandels: Klausur schriftlich</li></ul>
Bereichseinordnung:
Technische Universität Hamburg (TUHH)
ECTS-Kreditpunkte:
2
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Umwelttechnik u. Energiewirtschaft (V-9)
beteiligte Institute: Institut für Prozessbildgebung (V-10)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 5
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 1