Modul Produktionstechnologie (Fertigungstechnik 2 für HWI)

Inhalt der Lehrveranstaltung "Umform- und Zerspantechnologie" (UZT) im Modul Produktionstechnologie
  • Thermomechanische / werkstoffliche Wirkmechanismen und Modelle der Umformung / Zerspanung

  • Spanbildung, Kräfte, Temperaturen beim Zerspanen mit definierter / undefinierter Schneide

  • Verschleißmechanismen und -formen

  • Umformbarkeit und Zerspanbarkeit von Werkstoffen, Bearbeitungsprobleme im Leichtbau

  • Schneidstoffe und Beschichtungen

  • Methoden und Parameter zur Auslegung und Analyse von Umform- und Zerspanprozessen sowie -werkzeugen

Anmeldung und weiterführende Informationen zu UZT

Die Einsicht der Klausuren "Modul Produktionstechnik" und "Umform- und Zerspantechnologie" des Sommersemesters 2021 findet am 13.10.2021 um 1600 Uhr im Raum L-2010 statt. Die Teilnahme an der Einsicht erfolgt nach vorheriger Anmeldung bis zum 11.10.2021 unter denys.romanenko(at)tuhh.de.

Der Vorlesungsbeginn für den Modulsteils "Umform- und Zerspantechnologie" (UZT) des Moduls "Produktionstechnologie" ist am 11.10.21 um 1645 Uhr im Raum VER/A - 1.15.1/2.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist die Anmeldung im E-Learning System StudIP zwingend erforderlich, da die Vorlesungsunterlagen und aktuelle Informationen darüber bereitgestellt werden. Die Anmeldung ist für TUHH-Studenten bis zum 08.11.2021 möglich. Das Zugangspasswort wird in der ersten Vorlesung mitgeteilt.

Zusätzlich werden die Vorlesungsunterlagen für Studenten, die nicht an der TUHH eingeschrieben sind, über ownCloud bereitgestellt. Das Passwort wird auf STiNE bereitgestellt. Dort finden Sie es in der Veranstaltung "Fertigungstechnik 2" unter "Info". Die Inhalte sind identisch zum StudIP.

Termin und Ort von UZT

Die Vorlesung ist als hybride Einheit organisiert. Dabei erfolgt ein Wechsel aus online-Selbststudium, vor-Ort-Konsultation im Raum VER/A - 1.15.1/2 und Versuchsfelddemonstration am Institut montags um 1645 - 1915 im Zeitraum 11.10.2021 bis 24.01.2022 (Ausnahme: 20./27.12.2021). Die Veranstaltungen werden auf deutsch und nur im Wintersemester durchgeführt. Die Organisation erfolgt über die dazugehörige StudIP-Veranstaltung. Beachten Sie bitte die derzeit geltenden pandemiebedingten "3G"-Teilnahmeregeln.

Prüfung

Prüfungsart und -dauer: schriftliche Klausur

  • 90 Minuten Fertigungstechnik 2 für HWI-Studenten (3 LP)
  • 90 Minuten Umform- und Zerspantechnologie (3 LP)
  • 180 Minuten Modul Produktionstechnologie (6 LP)


Dozent

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Hintze

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Denys Romanenko