Jil Eltgen, M.Sc.

 

Kontakt

Raum L2013

Telefon 040 42878-3353

Fax 040 42731-4551

E-Mail Jil Eltgen, M.Sc


Werdegang

Seit Dezember 2020Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Flugzeug-Produktionstechnik
2018 - 2021Masterstudium "Energietechnik" an der Technischen Universität Hamburg
2015 - 2018Bachelorstudium "Maschinenbau" mit der Vertiefung "Energietechnik" an der Technischen Universität Hamburg


Forschung

Projekt ,,iLUM“: Innovative luftgestützte urbane Mobilität

,,iLUM“ ist ein Vorhaben im Rahmen der Initiative Hamburg X. Die Zielsetzung dieses Vorhabens ist die Entwicklung, Erarbeitung und Bewertung der

Umsetzbarkeit von Konzepten zur innovativen luftgestützten urbanen Mobilität für die Metropolregion Hamburg. Dabei sollen zukünftige Szenarien (2040/2050) betrachtet werden. Es sollen bord- und bodenseitige Führungs- und Informationssysteme, sowie Betriebsinfrastrukturen entwickelt werden. Die Herausforderungen in der Entwicklung einer automatischen bodengebundenen MRO liegen in der Flexibilität der MRO-Prozesse und -Systeme, da die Bauteile und Schäden sehr vielfältig sein können.

Im Projekt werden u.A. die folgenden Fragen adressiert:

  • Wie soll die bodengebundene MRO-Infrastruktur konzeptioniert werden?
  • Wie sollen Anlagen - stationär oder mobil - für die Inspektion von Schäden und Verschleiß aussehen?
  • Wie können festgestellte Schäden repariert werden?
  • Welcher Grad der Automatisierung und softwaretechnischen Intelligenz ist für die angestrebte hochautomatisierte MRO erforderlich?
  • Ist eine Zustandsüberwachung der Flotte sinnvoll und wie kann diese umgesetzt werden?

Schwerpunkte:

  • Luftgestützte urbane Mobilität
  • Mobile Sensorik
  • Messtechnik
  • Energietechnik


Veröffentlichungen

-