Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Kontakt

Anschrift

Technische Universität Hamburg
Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Eißendorfer Straße 42 (M)
21073 Hamburg

Büro

Gebäude M
Raum M0504

Telefon

+49 40 428 78 3007

E-Mail

ro@tuhh.de

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Ralf Otterpohl

Arbeitsgebiete

  • Teilstromorientierte Abwassersysteme mit Produktion von Volldünger und BodensubstratenModellierung von Abwasserbehandlungsanlagen

  • Low-Tech Sanitation / Terra Preta Sanitation

  • Bodenverbesserung in Wassereinzugsgebieten und Rainwater Harvestinj

  • Ländliche Entwicklung, Konzept Neues Dorf / Gartenringdörfer
    (see TEDx TUHH 15min introduction http://youtu.be/_M0J2u9BrbU)


Werdegang

Ralf Otterpohl studierte an der RWTH Aachen Bauingenieurwesen, auf dieses Fach hatte er sich vorher mit einer Maurerlehre praktisch vorbereitet. Es schloss sich eine Assistententätigkeit am Institut für Siedlungswasserwirtschaft an, wo er über die dynamische Kläranlagensimulation promovierte.

Nach der knapp 6-jährigen Tätigkeit an der RWTH Aachen gründete Herr Otterpohl das Ingenieurbüro Otterpohl Wasserkonzepte in Lübeck (heute OtterWasser GmbH im Eigentum von Prof. Dr. Martin Oldenburg und Dipl.-Ing. Andrea Albold), das sich auf die Computersimulation von Kläranlagen und die Entwicklung ökologischer Abwasserkonzepte spezialisiert hat. Für die ersten 3 Jahre war der Vertrieb des zusammen mit dem ifak Magdeburg entwickelten Softwarepaketes SIMBA ein sehr erfolgreicher Teilbereich, der das System zum Markführer in Europa machte (heute vertreib über ifak direkt). Es wurden Simulationsstudien unter anderem für Großklärwerke in Bremen, Berlin, München und Hamburg durchgeführt. Im Bereich der neuen Abwasserkonzepte wurde in Lübeck in der Neubausiedlung 'Flintenbreite' das von ihm entwickelte teilstromorientierte Vakuum-Biogas System realisiert. Zusätzlich gab es Entwicklungen für Low-Cost Systeme, die in afrikanischen Ländern implementiert wurden.

Seit 1998 ist Univ. Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl Leiter des Instituts für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Schwerpunkt der Forschungstätigkeit sind innovative, meist teilstromorientierte Abwasserkonzepte mit dem Ziel der Produktion von Volldünger und Bodensubstraten. Dabei werden sowohl einfache Low-Tech Systeme als auch dezentrale High-Tech-Systeme im Praxisbetrieb untersucht. Ein weiteres Forschungsinteresse von Prof. Otterpohl ist die Bodenverbesserung im Rahmen von Ländlicher Entwicklung in verschiedenen Klimaten im Zusammenwirken mit Rainwater Harvesting in Wassereinzugsgebieten. Daraus hat sich die intensive Arbeit an der Entwicklung von Konzepten der Entwicklung „Neues Dorf“ bzw. Gartenringdorf als Alternative zu industrieller Landwirtschaft zur dauerhaften Sicherung der Wasser- und Lebensmittelversorgung der Städte ergeben.

Neben der Ausbildung von Bau- und Umwelt-Ingenieuren werden im englischsprachigen Master-Programm „Environmental Engineering“ Studierende aus aller Welt unterrichtet.

ABWASSER -Handbuch zu einer zukunftsfähigen Wasserwirtschaft
Jörg Lange & Ralf Otterpohl
301 Seiten, 105 Abbildungen, 58 Tabellen
Zweite Auflage 2000
ISBN 3-9803502-1-5 Pick It!
Preis € 26,- incl. MWSt.
MALLBETON, Donaueschingen
(0771) 8005-0
oder über den Buchhandel

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Software error:

Ungueltige Kontaktperson at MyResearchProjects.pl line 651.

For help, please send mail to the webmaster (servicedesk@tuhh.de), giving this error message and the time and date of the error.

Restaurierung eutropher Gewässer
Gefördert durch: Kone Foundation
Laufzeit: 01.01.2014 bis 31.08.2019

Jaani Mikael Hintikainen

Das Projekt wird bearbeitet von:
Jaani Mikael Hintikainen
Doktorand
Tel.: +49 40 42878-2983
E-Mail: jaani.hintikainen@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Building resilience to climate change induced extreme weather events through agriculture with a focus on the system of rice intensification

Laufzeit: 01.09.2016 bis 31.08.2019

Tavseef Shah

Das Projekt wird bearbeitet von:
Tavseef Shah
Doktorand
Tel.: +49 40 42878-2417
E-Mail: tavseef.mairaj.shah@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

slopefarming.png
Slope Farming Projekts Arba Minch
Gefördert durch: Olin gGmbH, Berlin und Slope Farming
Laufzeit: 01.11.2015 bis 31.10.2018

Jan Robert Wibbing

Das Projekt wird bearbeitet von:
Jan Robert Wibbing
Doktorand
Tel.: +49 40 42878-2983
E-Mail: jan.wibbing@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

hoou_logo.png
RUVIVAL – Sustainable Rural Development and highly productive New Towns
Gefördert durch: The Early Bird HOOU (Hamburg Open Online University) Project und RUVIVAL
Laufzeit: 01.04.2016 bis 31.08.2018

Ruth Schaldach

Das Projekt wird bearbeitet von:
Ruth Schaldach
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 40 42878-3107
E-Mail: ruth.schaldach@tuhh.de

Weitere Projektbeteiligte: Tina Carmesin
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

nafasan_logo.png
Sanitärtechnik für zukünftige Generationen(NAFASAN)
Gefördert durch: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und climate sol
Laufzeit: 01.02.2017 bis 31.05.2018

Jörg Fingas

Das Projekt wird bearbeitet von:
Jörg Fingas
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 40 42878-+49 176 787 08 650
E-Mail: joerg.fingas@gmail.com

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt, Dr.-Ing. Christopher Azaah Buzie-Fru
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

The epidemiology of protozoan parasites: Entamoeba, Giardia, and Cryptosporidium along the rivers Elbe and Rhine – The Wastewater Nexus
Gefördert durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Laufzeit: 01.09.2015 bis 31.08.2017

Caroline Ajonina

Das Projekt wird bearbeitet von:
Caroline Ajonina
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 40 42878-2982
E-Mail: caroline.ajonina@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Die Behandlung von Abwasser mit Mikroalgen, mit integrierter Biokraftstoffproduktion
Gefördert durch: Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD
Laufzeit: 01.09.2013 bis 31.12.2016

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Konzeptstall zur Emissions Reduzierung von Ammoniak in der Tierzucht (KERAT)
Gefördert durch: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
Laufzeit: 01.01.2015 bis 31.12.2015

Stefan Deegener

Das Projekt wird bearbeitet von:
Stefan Deegener
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 40 42878-4298
E-Mail: deegener@tuhh.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

berbion_logo.png
Optimierung der energetischen Nutzung in Städten anfallender Biomasse unter Berücksichtigung einer Rückgewinnung enthaltener Makronährstoffe
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und www.berbion.de
Laufzeit: 01.05.2009 bis 30.04.2014

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

klimzug-nord_logo.gif
Klimzug-Nord: Teilprojekt 3.6: Abwassermanagement und -nutzung
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Projekt Website
Laufzeit: 01.04.2009 bis 31.03.2014

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Sustainable Urban Sanitation Alternatives for Mexico. Case study in Tepic Nayarit (SUSAMeN)
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und IPWaT
Laufzeit: 01.11.2010 bis 31.10.2013

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Kostengünstige Pflanzennährstoff- und organische Kohlenstoffrückgewinnung aus Urin in der Terra Preta Sanitärtechnik
Gefördert durch: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) und Arba Minch University
Laufzeit: 01.07.2010 bis 31.10.2013

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Kombinierte Lactofermentation und Wurmkompostierung zur sicheren und effezienteren Wiederverwendung in der Terra Preta Sanitärtechnik
Gefördert durch: BMBF
Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2013

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

nest-htc_logo.png
Nährstoffgewinnung und Elimination von Spurenstoffen bei der thermokatalytischen Herstellung von Biokohle
Gefördert durch: AiF und Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI)
Laufzeit: 01.09.2010 bis 30.04.2013

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Abschlussbericht zum Downloaden

Global Water Crisis -Policy transfer in Integrated Water Management considering the Virtual Water Trade of Net exporting countries with water scarcity
Gefördert durch: BMBF und University of Kassel, Prof. Dr. Christoph Scherrer
Laufzeit: 01.11.2009 bis 31.10.2012

Ruth Schaldach

Das Projekt wird bearbeitet von:
Ruth Schaldach
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 40 42878-3107
E-Mail: ruth.schaldach@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Energy as a Key Element of an Integrated Climate Protection Concept for the City Region of Gauteng, South Africa (EnerKey)
Gefördert durch: BMBFUJ, SANERI, NRF und Project Website
Laufzeit: 01.04.2008 bis 31.03.2012

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Identifizierung von Cryptosporidium und Giardia und Überwachung deren Persitenz in einer Hamburger Kläranlage mittels molekularbiologischer Methoden
Gefördert durch: Deutsche Forschungs Gemeinschaft (DFG)
Laufzeit: 01.05.2009 bis 30.04.2011

Caroline Ajonina

Das Projekt wird bearbeitet von:
Caroline Ajonina
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 40 42878-2982
E-Mail: caroline.ajonina@tuhh.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr. rer. nat. Holger Gulyas, Dr.-Ing. Christopher Azaah Buzie-Fru
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Innovative Trockensanitärtechnik für Klimate mit kalten Wintern
Gefördert durch: WECF
Laufzeit: 01.01.2008 bis 31.12.2010

Stefan Deegener

Das Projekt wird bearbeitet von:
Stefan Deegener
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 40 42878-4298
E-Mail: deegener@tuhh.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Dezentrale Abwasserbeseitigung in dem Wasserschutzgebiet Süderelbmarsch / Harburger Berge - Unterstützung bei Umsetzung der erforderlichen Modernisierungen und Begleitung von Sonderlösungen
Gefördert durch: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
Laufzeit: 01.07.2009 bis 31.10.2010

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Niklas Stoll, Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Potential for large-scale implementation of low-tech sustainable sanitation options in urban areas in Ghana and Ethiopia
Gefördert durch: IPSWaT
Laufzeit: 01.08.2007 bis 31.07.2010

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

odour_logo.png
Einsatz von Löslichkeitsvermittlern und Oxidationsmitteln zur selektiven Absorption von Geruchstoffen aus der Co-Fermentation von Lebensmittelabfällen
Gefördert durch: BMBF und Verbundprojekt: Geruchseliminierung aus der Lebensmittelindu
Laufzeit: 01.08.2007 bis 30.04.2010

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Stoffstrom-orientierte Sanitärkonzepte für peri-urbane Gebiete in Afrika (Rosa)
Gefördert durch: EU 6th Framework Programme und Website ROSA
Laufzeit: 01.10.2006 bis 31.03.2010

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Sarah C. Schreiner
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Abschlussbericht zum Downloaden

Bambuspflanzungen zur Abwasserwirschaft
Gefördert durch: GFEU e. V.
Laufzeit: 01.08.2007 bis 28.02.2010

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Introduction of ecological sanitation for large scale housing programs in Ethiopia
Gefördert durch: GTZ
Laufzeit: 01.12.2005 bis 30.11.2009

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Development of a continuous single chamber vermicomposting toilet with urine diversion for on-site application
Gefördert durch: TUHH Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Laufzeit: 01.07.2006 bis 01.07.2009

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl

Dezentrale Abwasserbeseitigung in dem Wasserschutzgebiet Süderelbmarsch / Harburger Berge - Unterstützung bei Umsetzung der erforderlichen Modernisierungen und Begleitung von Sonderlösungen
Gefördert durch: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
Laufzeit: 01.12.2008 bis 30.06.2009

Kontakt:
Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz
Tel.:+49 40 42878-3207
E-Mail: aww@tu-harburg.de

Weitere Projektbeteiligte: Dr.-Ing. Joachim Behrendt
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl