Hinweis zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2020:

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Lehrveranstaltungen des PKTs derzeit digitalisiert und im Sommersemester 2020 vorerst online durchgeführt. Es wird keine Präsenztermine geben; Stattdessen werden wöchentlich aufgezeichnete Vorlesungen gemäß dem Vorlesungsplan hochgeladen. Die Organisation der einzelnen Vorlesungen erfolgt über die Veranstaltungen in StudIP.

Nähere Informationen zu den einzelnen Vorlesungen sind in der Vorlesungsankündigung sowie in StudIP zu finden.

Lehre

In unserem Institut bieten wir Lehrveranstaltungen schwerpunktmäßig für die Studiengänge Maschinenbau (MB), Schiffbau (SB) Allgemeine Ingenieurswissenschaften (AIW), General Engineering Science (GES), Mechatronik (MEC) und Internationales Wirtschaftsingenieurswesen (IWI) an. Unsere Vorlesungen enthalten sowohl Grundlagenwissen als auch Themen mit direktem Bezug zur Forschung des Instituts.

Vorlesungsbegleitende Übungen und ein eigenständiges Konstruktionsprojekt ergänzen das Angebot im Bachelorstudium. Im Masterstudium können die Studierenden das Erlernte durch Labore und Workshops vertiefen.

Die hier getroffene Unterscheidung zwischen Lehrveranstaltungen in Bachelor und Master sowie allgemeine Angaben (z.B. Fachsemester, SWS) zu den jeweiligen Veranstaltungen ist auf den Bachelorstudiengang „Maschinenbau“ mit Vertiefung „Produktentwicklung, Werkstoffe Produktion“ bzw. auf den Master „Produktentwicklung, Werkstoffe Produktion“ abgestimmt. Verbindliche Angaben zu diesen und weiteren Studiengängen können den jeweiligen Prüfungsordnungen entnommen werden.