Vergabe von studentischen Arbeiten

Falls zur Zeit keine offenen Themen am Institut für Maritime Logistik angeboten werden oder diese nicht zu Ihren Interessen passen, haben Sie die Möglichkeit, weitere Themen anzufragen. Bitte bedenken Sie dabei, dass unsere Kapazitäten leider begrenzt sind und daher nicht jede Anfrage positiv beantwortet werden kann. Aus diesem Grund sollten Sie sich mit ausreichend Vorlauf um ein Thema bemühen.

Um den Arbeitsaufwand für alle Beteiligten zu reduzieren und gleichzeitig Ihre Erfolgschancen, ein passendes Thema zu finden, zu erhöhen, halten Sie sich bitte an das im Folgenden geschilderte Vorgehen:

  1. Informieren Sie sich über die Forschungsaktivitäten des Institutes für Maritime Logistik.
  2. Wählen Sie einen der bei den Mitarbeitern des Institutes für Maritime Logistik genannten Forschungsschwerpunkte aus. Dabei kann es sich entweder im inhaltlichen oder um einen methodischen Schwerpunkt handeln.
  3. Schicken Sie eine E-Mail an Ann-Kathrin Lange mit folgenden Informationen:

    • Studiengang, Semester
    • Ausgewählter Forschungsschwerpunkt (Falls es sich hierbei um einen inhaltlichen Schwerpunkt handelt, geben Sie bitte ebenfalls eine von Ihnen präferierte Methode an, z.B. Simulation, Benchmarking, Prognose.)
    • Lebenslauf
    • aktuelle Notenübersicht
  4. Bitte warten Sie auf eine Rückmeldung per Mail. Wir bemühen uns, Ihnen zeitnah zu antworten. Aufgrund der notwendigen internen Abstimmungsprozesse kann dies trotzdem eine Weile dauern.