Produktionsplanung und -steuerung


Das IPMT erforscht die grundlegenden Wirkzusammenhänge zwischen den logistischen Zielgrößen Leistung, Bestand, Durchlaufzeit und Termintreue und ihren Einflussgrößen. Die Modellierung der Termintreue und von Kennlinien für die grundlegenden Teileflussarten in Unternehmen bilden zurzeit den Schwerpunkt der Arbeiten.

Die Modelle sind Ausgangspunkt, um Verfahren zu entwickeln, mit denen Unternehmen die logistischen Zielgrößen wirksam regeln können.

Ansprechpartner

  • M. Sc. Friederike Engehausen
  • M. Sc. Michael Winter