Prüfverfahren

Das Institut bietet Unternehmen, anderen Forschungs- und Prüfinstitutionen sowie Behörden die unten aufgeführten Dienstleistungen an. Falls Sie ihre Fragestellung in der Auflistung nicht finden, bedeutet dies nicht, dass wir Ihnen nicht helfen können. Wir müssen Ihre Anfrage dann jedoch im Einzelfall prüfen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an Frau Opeldus oder Herrn Kölzer.

  • Abbindezeit

  • Abschlämmbare Bestandteile von Gesteinskörnungen

  • Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR, Untersuchung)

  • Alkalirichtlinie (Untersuchung)

  • Ammoniumbeständigkeit

  • Angeklebte Betonverstärkungen (Untersuchungen)

  • Anionenanalytik

  • Anschliffherstellung und Untersuchung

  • Asbestnachweis oder Asbestausschluss in Baustoffen

  • Ausblühfähige Salze in Ziegeln

  • Ausbreitmaß

  • Begutachtung von Bauschäden

  • Beständigkeit von Baustoffen in Säuren und anderen angreifenden Lösungen

  • Betonuntersuchungen

  • BET-Oberfläche

  • Betondeckung

  • Betriebsfestigkeitsuntersuchungen

  • Bewitterung

  • Biegetragfähigkeit von Bauteilen

  • Biegezugfestigkeit von Baustoffen

  • Blaine Oberfläche

  • Bruchverhalten von Baustoffen und Bauteilen

  • Carbonatgehalt

  • Carbonatisierungstiefe

  • Chloridgehalt in Beton, Mörtel, Zement und anderen Baustoffen, z.B. nach DAfStb-Heft 401

  • CO2-Bestimmung

  • Dauerstandverhalten

  • Dehnungsmessungen, z.B. für AKR-Untersuchungen

  • Dichtemessungen

  • Dichtetrennung

  • Differentialthermoanalyse

  • DIN 106 Druckfestigkeit

  • DIN 18555 Teil 5 Haftscherfestigkeit von Mauermörtel

  • DIN 18560 Druckfestigkeit und Rohdichte von Estrich

  • DIN 19573 Prüfungen nach Anhang A (Beständigkeit gegen biogenen Schwefelsäureangriff), Anhang B (Widerstand gegenüber schwefelsaurem Angriff) und Anhang C (Prüfung des Sulfatwiderstandes)

  • DIN 4051 treibende Einschlüsse, Scherbenrohdichte, Wasseraufnahme, Druckfestigkeit, Schleifverschleiß und Säurebeständigkeit von Kanalklinkern

  • DIN 52102 Wasseraufnahme

  • DIN 52108 Verschleißprüfung

  • DIN 52170, Bestimmung der Zusammensetzung von erhärtetem Beton

  • DIN 52252 Teil 1 und Teil 3, Frostprüfung an Ziegeln

  • DIN 66133 Bestimmung der Porenvolumenverteilung und der spezifischen Oberfläche von Feststoffen durch Quecksilberintrusion

  • DIN 66134 BET-Oberfläche mittels Stickstoffsorption

  • DIN EN 196 Zement, diverse Prüfungen, z.B. Glühbeständiges, Glühverlust, Sulfatbestimmung, Normensteife, Abbindezeit

  • DIN EN 772 Mauersteine, diverse Prüfungen, z.B. Druckfestigkeit, Rohdichte, Gehalt an treibenden Einschlüssen, Gehalt an ausblühfähigen Salzen, Feuchtegehalt, kapillare Wasseraufnahme

  • DIN EN 993 Teil 1 Wasseraufnahme

  • DIN EN 1097 diverse Prüfungen z.B. Wasseraufnahme und Rohdichte von Gesteinkörnung sowie Dichte von Füller

  • DIN EN 1926 Druckfestigkeit Naturstein

  • DIN EN 12390 Teil 8 Wasserundurchlässigkeit von Beton

  • DIN EN 13755 Wasseraufnahme

  • DIN EN ISO 12572 Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit

  • DIN EN ISO 15148 Bestimmung des Wasseraufnahmekoeffizienten bei teilweisem Eintauchen

  • DSC-Untersuchungen

  • DTA-Untersuchungen

  • Druckfestigkeit Ziegel, Mörtel, Beton, Naturstein

  • Dünnschliffuntersuchung

  • Dynamische Belastungen

  • Eignungsnachweis zur Ausführung nachträglicher Bewehrungsanschlüsse

  • Elementanalysen in Festkörpern und Lösungen

  • Elementverteilungen mit REM oder RFA auch zur Homogenitätsprüfung

  • E-Modul

  • Endoskopie

  • Erhärtungszeit Beton, Mörtel

  • Estrich Biegezugfestigkeit

  • Farbschichtuntersuchungen

  • Feinstanteile (Bestimmung)

  • Festbeton/Festmörtelrohdichte

  • Festigkeitsuntersuchungen an Baustoffen

  • Festkörperanalytik

  • Festkörpergehalt

  • Feuchte-, Temperatur- und Strömungsmessungen

  • Feuchtetransportsimulationen, auch gekoppelt mit Wärme- und Stofftransport sowie -Reaktionen

  • Feuchtigkeitsgehalt

  • Fingerprint-Analysen

  • Freilandbewitterung

  • Frischbeton/Frischmörtelrohdichte

  • Frost- und Frost-/Tausalzbeständigkeit Ziegel

  • Fugendruckfestigkeit im Mauerwerk

  • Gefriertrocknung

  • Gefügeuntersuchungen an Baustoffen

  • Gesamtporosität

  • Gipsputzschadensanalyse

  • GSTT Information Nr. 18 (Untersuchungen)

  • Glühbeständiges

  • Glühverlust

  • Haftscherfestigkeit

  • Haftzugfestigkeit

  • Härteprüfung nach Mohs

  • Heliumpyknometrie

  • Hochofenzement, Nachweis oder Ausschluss

  • Homogenität von Stoffen und Gemischen (IR, RFA)

  • Hydrophobierungsnachweis

  • Identitätsprüfung von Baustoffen und Bestimmung der Zusammensetzung

  • Infrarotspektroskopie (FT-IR mit ATR)

  • Innere Oberfläche poröser Stoffe

  • Ionenanalytik

  • Ionendiffusion in Festkörpern

  • IR-Analysen

  • Karsten´sche Prüfröhrchen (Prüfung)

  • Kationenanalytik

  • Kapillare Steighöhe

  • Kapillare Wasseraufnahme am Bauwerk und im Labor (Beschreibung)

  • Kapillare Wasseraufnahme am Bauwerk und im Labor (Prospekt)

  • Karbonatisierungstiefe

  • Klimamessungen

  • Klimaschrankprüfungen

  • Konsistenz Beton, Mörtel

  • Kornzusammensetzung von Gesteinskörnungen

  • Lebensdauerprognose bzw. –bemessung für Bauteile bei chemischem Angriff

  • Leitfähigkeit

  • Lösliche Salze

  • Lösungsanalytik

  • Luftporenkennwerte (Bestimmung)

  • Magnesiumkorrosion

  • Mauermörteldruckfestigkeit, auch zerstörungsfrei

  • Maximale freie Wasseraufnahme

  • Migration von Ionen in Festkörpern im elektrischen Feld

  • Mikroskopische Untersuchungen

  • MIP-Untersuchungen

  • Mineralogische Untersuchungen

  • Nageleindringgerät zur Prüfung der Fugenfestigkeit im Mauerwerk

  • Mohs´sche Härteprüfung

  • Modellierung von Feuchte-, Wärme- und Stofftransportprozessen, auch gekoppelt mit Reaktionen

  • Mörtel für abwassertechnische Anlagen (Untersuchungen)

  • Mörteluntersuchungen

  • Mörtel für Abwasserkanäle (Untersuchungen)

  • Mörtel für Bauwerke der Ortsentwässerung (Untersuchungen)

  • Nageleindringgerät (Prüfung der Mörtelfestigkeit)

  • Nageleindringprüfung

  • Nebelkammerlagerung, z.B. für die AKR-Untersuchung

  • Nitratgehalt

  • Normensteife

  • Offene Porosität

  • Organische Stoffe in Gesteinskörnung

  • Performance-Prüfung Alkalireaktion

  • Petrographische Analyse

  • Phasenanalysen mittels Röntgenpulverdiffraktometrie (XRD)

  • pH-Messung

  • Polarisationsmikroskopische Untersuchungen

  • Porenstrukturuntersuchungen

  • Porenvolumenverteilung

  • Porositätsuntersuchungen

  • Pyknometrie

  • Quecksilberdruckporosimetrie (MIP)

  • Quellen (Messung)

  • Rasterelektronenmikroskopie (REM/EDX)

  • Rechnerische Prognose von instationären Feuchte-, Wärme- und Stofftransport- sowie Reaktionsvorgängen in porösen Baustoffen

  • Rechnerische Simulation von Korrosionsprozessen zur Lebensdauerprognose und Lebensdauerbemessung

  • Reindichtebestimmung

  • REM-Analysen

  • RFA-Analysen

  • Rohdichtebestimmung

  • Röntgendiffraktometrie auch mit definierter Feuchte in der Probenkammer (XRD)

  • Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) auch ortsaufgelöst

  • Salzanalysen

  • Sanierputz: Prüfung des Versalzungsgrades des Untergrundes

  • Säurebeständigkeit auch nach Sielbaurichtlinie

  • Säurelöslicher Anteil einer Festbetonprobe

  • Schädliche treibende Enschlüsse

  • Scherbenrohdichte

  • Schnelltest Alkalireaktion

  • Schüttdichte (Bestimmung)

  • Schwinden (Messung)

  • Siebanalyse

  • Sieblinie

  • Sielbaumörtel (Prüfungen)

  • Sielbaurichtlinie (Prüfungen)

  • Sorptionsisotherme

  • Spezifische Oberfläche

  • Stahlsortenbestimmung bei legierten Stählen mittels Röntgenfluoreszenz

  • Steinverfestigungsmittelaufnahme und eindringtiefe

  • Stickstoffsorption

  • Stofftransportsimulationen, auch gekoppelt mit Wärme- und Feuchtetransport sowie -Reaktionen

  • Strömungs-, Temperatur- und Feuchtemessungen

  • Strukturuntersuchungen an Baustoffen

  • Sulfatbeständigkeit

  • Sulfatgehalt

  • Sulfidbestimmung

  • Temperatur-, Oberflächentemperatur-, Feuchte- und Strömungsmessungen

  • TG-Analysen

  • Thermoanalytische Untersuchungen (DTA/TG/DSC)

  • Thermogravimetrie (TG)

  • Tragfähigkeit von Bauteilen

  • Transport-reaction modeling

  • Treibende Einschlüsse

  • Trockenrohdichte

  • Trocknungsverhalten

  • Ultraschalluntersuchungen

  • Umweltsimulationsprüfungen

  • UV-Beständigkeit

  • Vakuum-Wasseraufnahme

  • Verarbeitbarkeit Beton, Mörtel

  • Verformungsverhalten von Baustoffen und Bauteilen

  • Versalzungsgrad von Mauerwerk, Prüfung im Hinblick auf Sanierputz

  • Verschleißprüfung

  • Vicat-Prüfung

  • Viskositätsuntersuchung mit Auslauftrichter

  • Wärmeausdehnungskoeffizient

  • Wärmedämmverbundsysteme und Dämmverbundelemente (Untersuchungen)

  • Wärmetransportsimulationen, auch gekoppelt mit Feuchte- und Stofftransport sowie -Reaktionen

  • Wasseraufnahme am Bauwerk mit Karstenschen Prüfröhrchen oder der WA-Platte nach Franke (s. WA-Platte)

  • Wasseraufnahme im Labor, auch unter Druck und Vakuum

  • Wasseraufnahmekoeffizient

  • Wasserdampfdiffusion

  • Wasserdampfsorption

  • Wassereindringprüfung mit Karsten´schen Prüfröhrchen oder

  • WA-Platte nach Prof. Franke (Beschreibung)

  • WA-Platte nach Prof. Franke (Prospekt)

  • Wassereindringtiefe

  • Wasserrückhaltevermögen Mörtel

  • Wasserundurchlässigkeit von Beton

  • Windkanal

  • WA-Platte nach Prof. Franke (Prüfung)

  • WTA-Sanierputz: Prüfung des Versalzungsgrades des Untergrundes

  • XRD-Analysen

  • Ziegelrohdichte nach DIN EN 772

  • Zugfestigkeitsuntersuchungen

  • Zusammensetzung von erhärtetem Beton oder Mörtel, DIN 52170