MINTsprechen: Open Online Programm für neugierige Sprachtüftler

 

1. An wen richtet sich das Lernangebot?

Das Wort MINT setzt sich aus den Initialen von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen. MINTsprechen richtet sich an Deutschlernende ab 13 Jahren sowie Pädagogen mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache, die Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen haben.

Das Online Angebot eignet sich auch zur Durchführung im Rahmen eines Mentorenprogramms, bei dem das gemeinsame Erforschen und Sprachlernen im Fokus stehen.

 

2. Um was geht es?

MINTsprechen entführt Deutschlernende in die Welt der Naturwissenschaften und zeigt, wie leicht es ist, sich in ihr zu verständigen. Während sich die Nutzer des Online Programms mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen, können sie ganz spielerisch Deutsch lernen und mit anderen Sprachlernern in Kontakt kommen.

 

Für Pädagogen und andere Interessierte stehen Downloadmaterialien zur Anleitung einer Experimentierstunde zur Verfügung. In der Metropolregion Hamburg kann man durch Kontaktaufnahme mit den Kinderforschern an der TUHH eine entsprechende Experimentierkiste in Klassenstärke ausleihen.

 

3. Was kann ich lernen bzw. machen?

Bei MINTsprechen werden die Lernenden in naturwissenschaftliche Sachverhalte eingeführt, deren Rolle in unserem Alltag sie anschließend anhand von Experimenten nachvollziehen können. Passend zu allen Themen können Vokabellisten heruntergeladen werden.

Durch das Blog Format unserer Webseite können Nutzer den Online-Auftritt selbst mitgestalten und Kommentare und Bilder zu ihren Experimentierergebnissen hochladen. So möchten wir den Austausch über naturwissenschaftliche Sachverhalte anregen und zum aktiven Sprachgebrauch animieren.

 

4. Welche Erfahrungen bzw. Kenntnisse sollte ich mitbringen?

Für die eigenständige Bearbeitung der Kurse werden einfache Deutsch-Kenntnisse vorausgesetzt. Sonst ist die Unterstützung eines deutschsprachigen Mentors erforderlich.

 

5. Wer hat das Lernangebot konzipiert?

Das Lernangebot wird im Rahmen der Hamburg Open Online University entwickelt. Die inhaltliche Ausgestaltung und technische Betreuung erfolgt durch die Kinderforscher an der TUHH in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehre und Lernen.

 

6. Wie kann ich mitmachen?

Einfach bei MINTsprechen vorbeischauen. Wer sich aktiv an den Forschungsmissionen beteiligen möchte, kann sich in unserer Community registrieren.

Die Community wird medienpädagogisch betreut. Alle Nutzerbeiträge werden aus Gründen des Jugend- und Datenschutzes vor ihrer Veröffentlichung gegengelesen.