Kniffelix: Die Online-Experimentierplattform für neugierige Alltagswissenschaftler

1. An wen richtet sich das Lernangebot?

Kniffelix richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahren sowie Eltern, Pädagogen und andere Interessierte, die Freude am Experimentieren mit Heranwachsenden haben.

 

2. Um was geht es?

Wie backe ich die perfekte Pizza? Wieso kommt Ketchup immer nur in einem großen Schwall aus der Flasche? Im Kniffelix Blog können Nutzer den kleinen Rätseln des Alltags auf den Grund gehen. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von Moderatorin Steffie und Lupe Felix.

 

Für Pädagogen und andere Interessierte, die gern einmal eine Experimentierstunde für Kinder realisieren möchten, stehen Info- und Downloadmaterialien auf unserer Webseite zur Verfügung. In der Metropolregion Hamburg kann man durch Kontaktaufnahme mit den Kinderforschern an der TUHH eine entsprechende Experimentierkiste in Klassenstärke ausleihen.

 

3. Was kann ich lernen bzw. machen?

Bei Kniffelix durchlaufen Nutzer, ähnlich wie bei einem Computerspiel, kurze, aufeinander aufbauende Forschungsmissionen. Dabei werden sie zunächst mit verwundernden Alltagssituationen konfrontiert, deren Ursachen sie anschließend mithilfe von Experimenten herausfinden können. Ihre neu gewonnenen Kenntnisse können sie dann sogleich im Alltag anwenden.

Durch das Blog Format unserer Webseite können Nutzer den Online-Auftritt selbst mitgestalten und Kommentare und Bilder zu ihren Experimentierergebnissen hochladen. So möchten wir den Austausch über naturwissenschaftliche Sachverhalte anregen und zum Forschenden Lernen animieren.

 

4. Welche Erfahrungen bzw. Kenntnisse sollte ich mitbringen?

Es werden keine Vorkenntnisse in Naturwissenschaften oder im Umgang mit Online Blogs benötigt.

 

5. Wer hat das Lernangebot konzipiert?

Das Lernangebot wird im Rahmen der Hamburg Open Online University entwickelt. Die inhaltliche Ausgestaltung und technische Betreuung erfolgt durch die Kinderforscher an der TUHH in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehre und Lernen.

 

6. Wie kann ich mitmachen?

Einfach bei Kniffelix vorbeischauen. Wer sich aktiv an den Forschungsmissionen beteiligen möchte, kann sich in unserer Community registrieren.

Die Community wird medienpädagogisch betreut. Alle Nutzerbeiträge werden aus Gründen des Jugend- und Datenschutzes vor ihrer Veröffentlichung gegengelesen.