RSS-Feed

  • 16. Januar 2018
    Seit dem 16. Januar verstärkt Emil Heyden als wissenschaftlicher Mitarbeiter das Team des PKT. Herzlich willkommen!
  • 02. Januar 2018
    Seit dem 1. Januar verstärkt Tobias Hartwich als wissenschaftlicher Mitarbeiter das Team des PKT. Herzlich willkommen!
  • 12. Dezember 2017
    Am 12.12.2017 wurden traditionell wieder am Institut PKT "Kinderforscher" empfangen. (weiterlesen)
  • 04. November 2017
    Auch in diesem Jahr wurde der Hexapod bei der Nacht des Wissens wieder einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. (weiterlesen) 
  • 27. September 2017
    Am 25. September fand der 24. VDI-Arbeitskreis „Entwicklung und Konstruktion“ in Lübeck bei der Fa. Mankenberg statt. Das PKT unterstützte den Kreis m

Workshop "Multiaxiales Testen" am IFT in Braunschweig

Industrieworkshop "Weiterbildung Modularisierungsmethoden"

Am Institut wird am integrierten PKT‐Ansatz zur Entwicklung modularer Produktfamilien geforscht. Zur Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren bietet der Industrieworkshop "Weiterbildung Modularisierungsmethoden" die Vermittlung hilfreicher Grundlagen und anwendbarer Methodenkompetenzen. Es werden die Potentiale und Zusammenhänge modularer Produktfamilien vermittelt, um die Identifikation von Schwachstellen und Verbesserungsmaßnahmen zu ermöglichen.

Verschiedene Methoden aus dem Aufgabenfeld der Modularisierung werden anwendungsorientiert anhand von Fallbeispielen vorgestellt, aktiv in Gruppen angewendet und diskutiert. Zudem bietet der Workshop den beteiligten Unternehmen eine Plattform zum Austausch und Diskussion von Praxiserfahrungen.

  • Es besteht ebenfalls die Möglichkeit einen Workshop im geschlossenen Kreis Ihres Unternehmens durchzuführen. Sprechen Sie uns gerne an.

Rückblick - Workshop im März 2017

Am 21. und 2 März 2017 fand zum sechsten Mal ein Industrieworkshop zum Thema Modularisierungsmethoden erfolgreich statt. Dabei wurden nicht nur methodische Ansätze zur Modularisierung vorgestellt, sondern diese auch gleich praxisbezogen und interaktiv gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeitet und vertieft. Auch der am Institut entwickelte Integrierte PKT-Ansatz wurde dabei angewendet.

 

Rückblick - Workshop im Juni 2014

Am 16. und 17. Juni 2014 fand zum fünften Mal ein Weiterbildungsworkshop zum Thema Modularisierungsmethoden am Institut statt. Der Workshop wurde mit Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmen erfolgreich durchgeführt.

Es wurden hilfreiche Grundlagen, neueste Forschungserkenntnisse sowie anwendbare Methodenkompetenzen für die Entwicklung von modularen Produktfamilien vermittelt. Die am Institut entwickelten Methoden des Integrierten PKT-Ansatzes finden vielfältige Anwendungen in Industrieunternehmen. Auf dieser Basis wurden die verschiedenen Methoden präsentiert und in interaktiven Übungen angewendet, um so eine nachhaltige Weiterbildung im Thema zu erreichen. Zudem wurden die Herausforderungen der Praxis durch Workshop-Teilnehmer in drei Industrie-Cases vorgestellt und Lösungsansätze mit der Gruppe Lösungsansätze erarbeitet.

 

Rückblick - Workshop im November 2013

Am 5. und 6. November fand zum vierten Mal ein Weiterbildungsworkshop zum Thema Modularisierungsmethoden am Institut statt. Der Workshop wurde mit Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmenseinheiten der Körber AG erfolgreich durchgeführt.

 

 

Rückblick - Workshop im September 2013

Am 5. und 6. September wurde zum dritten Mal ein Weiterbildungsworkshop zum Thema Modularisierungsmethoden am Institut erfolgreich durchgeführt. 

Die Teilnehmer wurden in Modularisierungsmethoden geschult und haben diese interaktiv selbst angewendet. Gleichzeitig hatten die Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen die Möglichkeit sich über Praxiserfahrungen im Bereich der Modularisierung intensiv auszutauschen.

Folgende Themen wurden in Form von interaktiven Übungen und Vorträgen behandelt (Agenda im Workshop-Flyer).

Grundlagen und Potentiale der Modularisierung

Es wurden die Auswirkungen von modularen Produktstrategien in der Produktentstehung und in den Produktlebensphasen erläutert sowie die Probleme und Herausforderungen bei der Produktentwicklung im Hinblick auf Modularisierung betrachtet.

Methoden der Modularisierung

Nach der Vorstellung einiger grundlegenden Vorgehensweisen verschiedener Modularisierungsmethoden (Design Structure Matrix, Modular Function Deployment, METUS) wurden diese bei der praktischen Anwendung in Form von in interaktiven Gruppenübungen näher gebracht.

 

 

Der integrierte PKT-Ansatz zur Entwicklung modularer Produktfamilien

Die einzelnen Schritte bei der Anwendung des integrierten PKT- Ansatzes wurden vorgestellt. Die dazu gehörigen Methoden "Variantengerechte Produktgestaltung" und "Lebensphasenmodularisierung" wurden danach bei interaktiven Gruppenübungen am Beispiel eines Staubsaugerroboters angewandt .

Vorstellung und Bearbeitung von Industry-Cases

In drei Industrie-Cases wurden die Herausforderungen aus der Praxis durch Workshop-Teilnehmer dargestellt. In Gruppen haben die Teilnehmer anschließend Lösungsansätze diskutiert und konnten wertvolle Erfahrungen austauschen. Dieser positive Erfahrungsaustausch soll im kommenden Industrieworkshop "Erfahrungsaustausch Produktstrukturierung" am Institut PKT aufgegriffen und vertieft werden. 


Rückblick - Workshop im April 2013

Am 9. und 10. April fand am PKT der zweitägige Workshop Industrieaustausch Modularisierungsmethoden mit Teilnehmern verschiedener Industrieunternehmen statt. Der Workshop wurde gemeinsam mit der P3 Ingenieursgesellschaft ausgerichtet.

 

 

Rückblick - Workshop im Februar 2012

Am 9. und 10. Februar hat am PKT der Industrieworkshop Modularisierungsmethoden mit 11 TeilnehmerInnen aus der Industrie stattgefunden.