Bord-Energiesysteme

Dieses Forschungsfeld umfasst energietechnische Bordsysteme von Schiffen und Flugzeugen. Neue hybrid/elektrische Flugzeug-Architekturen benötigen innovative, integrierte und effiziente Lösungen. Emissionsarme Flugzeuge sind nur möglich, wenn in hohem Maße elektrische Architekturen eingesetzt werden. Dafür notwendige Geräte wie Batterien, Motoren und Leistungselektronik müssen energieeffizient in die Flugzeugarchitektur integriert werden, und die involvierten energietechnische Systeme müssen flugzeugübergreifend optimiert werden. 

Bei modernen Schiffen werden aktuell Maßnahmen zur Effizienzsteigerung durch Sektorenkopplung zwischen Wärme und elektrischer Energie schiffsübergreifend betrachtet und optimiert. Dieses Vorgehen legt den Fokus auf die Gesamtenergiebilanz und vermeidet Ineffizienzen durch fehlende Abstimmung zwischen den Einzeltechnologien. Zur weiteren Effizienzsteigerung bei der Energieverteilung sind Gleichspannungsnetze vorteilhaft.

Das ieet konzentriert sich auf folgende Schlüsselthemen:

  • Verlustarme elektrische Komponenten und energieoptimierte Betriebskonzepte für hybrid/elektrische Verkehrsflugzeuge
  • Sektorenkopplung und DC-Verteilnetze auf Schiffen 

Forschungsprojekte in diesem Bereich