Hall of Fame

„Auf IT gebaut“ (2020)

Patricia Peralta: Zweiter Platz beim bundesweiten Wettbewerb "Auf IT gebaut", ausgelobt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Prämierte Arbeit: A semantic model for 3D concrete printing (Betreuer: Prof. Smarsly, Prof. Ludwig)

Weitere Informationen: Webseite des Wettbewerbs

Nach oben

„William Kingdon Clifford-Preis“ (2020)

Dr. Dmitrii Legatiuk: W. K. Clifford-Preis 2020 für Exzellenz in der Forschung zu theoretischer und angewandter Clifford-Algebra, verliehen vom Direktorium der "International Conference on Clifford Algebras and Their Applications in Mathematical Physics (ICCA)".

Weitere Informationen: Webseite zum Preis

Nach oben

„Hochschulpreis“ (2019)

Patricia Peralta: "Hochschulpreis 2019" für hervorragende wissenschaftliche Leistungen, die im Rahmen ihrer Masterarbeit erbracht wurden. Verliehen von der Bauhaus-Universität Weimar.

Prämierte Arbeit: A semantic model for 3D concrete printing (Betreuer: Prof. Smarsly, Prof. Ludwig)

Nach oben

„Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ (2019)

Prämiertes Projekt: Sensoriklabor für das Bauwesen 4.0 (Projektwebseite an der Bauhaus-Universität Weimar)

Auslober: Die Bundesregierung und die deutsche Industrie, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Weitere Informationen:

Nach oben

„Erhard-Hampe-Förderpreis“ (2018)

Theresa Fitz: "Erhard-Hampe-Förderpreis 2018" für hervorragende Masterarbeit, verliehen durch den Verein der Freunde des Bauingenieur- und Baustoffingenieurwesens der Fakultät Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar

Prämierte Arbeit: Analysis of metamodeling approaches for describing monitoring-related information (Betreuer: Prof. Smarsly, Hr. Theiler)

Weitere Informationen: Erhard-Hampe-Förderpreis

Nach oben

„Best Paper Award“ des Forum Bauinformatik (2018)

Stalin Ibáñez und Kosmas Dragos: "Best Paper Award" des Forum Bauinformatik 2018, verliehen durch den Arbeitskreis Bauinformatik

Prämierte Arbeit: Quality indicators for embedded stochastic subspace identification algorithms in wireless structural health monitoring systems

Weitere Informationen: Paper, IDAC-Publikationen

Nach oben

„Auf IT gebaut“ (2018)

Constanze Matthus: Erster Platz beim bundesweiten Wettbewerb "Auf IT gebaut", ausgelobt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Prämierte Arbeit: BIM-based design of SHM-related processes and algorithms (Betreuer: Prof. Smarsly, Hr. Theiler)

Weitere Informationen: Webseite zum Wettbewerb, Bericht, Pressemitteilung

Nach oben

Innovationspreis „Sauerland initiativ“ (2016)

Jens Wiggenbrock: Gewinner des "Innovationspreis Sauerland 2016", ausgelobt von Industrieunternehmen der Region

Prämierte Arbeit: Software zur Planung und Umsetzung des Breitbandausbaus Weitere Informationen: Bericht, Ausschreibung

Nach oben

„Auf IT gebaut“ (2016)

Alric Frühauf: Zweiter Platz beim bundesweiten Wettbewerb "Auf IT gebaut", ausgelobt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Prämierte Arbeit: BIM-basierte Routenberechnung für unbemannte Fluggeräte zur automatisierten Bauwerksinspektion (hervorgegangen aus einer Bachelorarbeit, Betreuer: Prof. Smarsly, Prof. Morgenthal)

Weitere Informationen: Webseite zum Wettbewerb

Nach oben

„Auf IT gebaut“ (2016)

Katrin Jahr: Dritter Platz beim bundesweiten Wettbewerb "Auf IT gebaut", ausgelobt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Prämierte Arbeit: Autonome Fehlererkennung in kabellosen Bauwerksmonitoringsystemen mit Hilfe dezentralisierter neuronaler Netze (hervorgegangen aus einer Masterarbeit, Betreuer: Prof. Smarsly, Herr Kosmas Dragos)

Weitere Informationen: Webseite zum Wettbewerb

Nach oben

Sonderpreis der Ed. Züblin AG (2016)

Alric Frühauf: Sonderpreis der Ed. Züblin AG für "Neue praxisorientierte IT-Lösungen von der Branche für die Branche", vergeben im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Auf IT gebaut"

Prämierte Arbeit: BIM-basierte Routenberechnung für unbemannte Fluggeräte zur automatisierten Bauwerksinspektion (hervorgegangen aus einer Bachelorarbeit, Betreuer: Prof. Smarsly, Prof. Morgenthal)

Weitere Informationen: Wettbewerbsseite

Nach oben

„Best Paper Award“ des Forum Bauinformatik (2015)

Katrin Jahr, Kosmas Dragos und Eike Tauscher: "Best Paper Award" des Forum Bauinformatik 2015, verliehen durch den Arbeitskreis Bauinformatik

Prämierte Arbeit: An analytical redundancy approach towards decentralized autonomous fault detection in wireless structural health monitoring

Weitere Informationen: Paper, Publikationen des Instituts

Nach oben

„Zukunftspreis Kommunikation“ (2014)

Jens Wiggenbrock: "Zukunftspreis Kommunikation" (1. Platz in der Kategorie Economy), verliehen vom Deutschen Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT), unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Prämierte Arbeit: Ressourcenoptimierte Vorplanung beim Glasfaser-Breitbandausbau

Weitere Informationen: Webseite "Zukunftspreis Kommunikation"

Nach oben

Medaille in Gold der Moskauer Staatlichen Bauuniversität (2014)

Heiko Kirschke: Medaille in Gold, verliehen von der Moskauer Staatlichen Bauuniversität (MGSU) für Verdienste in Lehre und Forschung

Weitere Informationen: Homepage der Moskauer Staatlichen Bauuniversität (MGSU)

Nach oben

„Best Paper Award“ des ASCE International Workshop on Computing in Civil Engineering (2013)

Jinkyoo Park, Kay Smarsly, Kincho Law und Dietrich Hartmann: "Best Paper Award" des ASCE International Workshop on Computing in Civil Engineering 2013 (American Society of Civil Engineers)

Prämierte Arbeit: Multivariate analysis and prediction of wind turbine response to varying wind field characteristics based on machine learning

Weitere Informationen: Paper

Nach oben