Forum Geotechnik und Baubetrieb

Das "Forum Geotechnik und Baubetrieb" soll den Austausch in Forschung und Lehre zwischen Wissenschaft und Praxis fördern. Interessante Bauvorhaben, Innovationen und aktuelle Forschungsergebnisse bilden den Schwerpunkt. Der Kreis der Vortragenden und Zuhörer setzt sich aus Vertretern der Industrie, Ingenieurbüros, Behörden und Wissenschaft sowie Mitarbeitern des Instituts und interessierten Studierenden zusammen. Wir laden Sie und Ihre Mitarbeiter sehr herzlich zu den Vorträgen ein. Im Anschluss an die 30 bis 45 minütigen Vorträge wird eine lebhafte Diskussion Diskussion gewünscht.

  • Ort: Technische Universität Hamburg-Harburg, Institut für Geotechnik und Baubetrieb, Harburger Schloßstraße 20, 2. OG, Raum 2.01
  • Zeit: Donnerstags, Beginn 17:00

Newsletter

Wir halten Sie gerne über die aktuellen Veranstaltungen auf dem Laufenden. Um das aktuelle Programm zu erhalten, sowie kurzfristig über anstehende Veranstaltungen informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter des Forum Geotechniks abonnieren. Sollten Sie diesen nicht mehr erhalten wollen, besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, sich wieder abzumelden.

Sollten bei der Anmeldung/Abmeldung Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte per Mail an die Administratorin Désirée Plenker.

Programm Sommersemester 2017

 

06.04.2017

Rütteldruckverdichtung RDV – ein Verfahren zur Verdichtung in Lausitzer Tagebau-Folgelandschaften

J. Kardel, GMB GmbH, Senftenberg

 

20.04.2017

Zeitabhängiger Verformungswiderstand weicher Böden und seine Berücksichtigung bei der Tragfähigkeitsprognose stabilitätsgefährdeter Pfähle

S. Vogt, TU München, Lehrstuhl und Prüfamt für Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Tunnelbau

 

04.05.2017

Schäden an einer Trogbaugrube

A. Kindler, Stump Spezialtiefbau GmbH, Berlin

 

11.05.2017

Pfahlgründungen – Neuerungen bei Systemen, Normen und EA-Pfähle

T. Garbers, Ingenieurservice Grundbau GmbH, Seevetal

 

08.06.2017

Sonderanwendungen des Düsenstrahlverfahrens

Kummerer, Keller Holding GmbH, Offenbach a.M.

 

06.07.2017

System Dynamics – wie komplex ist der Spezialtiefbau?

N. Mörchen, HKA, München
M. Salge, Alvarez & Marsal, München

 

13.07.2017

U5: besondere Anforderungen bei Planung und Bau der neuen Hamburger U-Bahnlinie

T. Timmermann, Hamburger Hochbahn AG, Hamburg