Institut für Baustoffe, Bauphysik und Bauchemie

der Technischen Universität Hamburg

   

Institute of Materials, Physics and Chemistry of Buildings

Hamburg University of Technology

Aktuelles

Am Dienstag, dem 06.11.2018 um 11:00 Uhr in Gebäude L, Raum 2020 (DE17 – 2020) wird Frau Julia Thiel über das Thema ihrer Masterarbeit

Anwendungsgebiete und Nutzungsmöglichkeiten von Auto-Identifikationstechniken bei Baustellenarbeitsprozessen in Kombination mit BIM” berichten.

Gäste sind herzlich willkommen.

---------------------------------------------------------------------------------------------
Am Dienstag, dem 06.11.2018 um 13:00 Uhr in Gebäude H, Raum H.0.07 (SBC5 – H0.07) wird Frau Dominique Gladziejewski über das Thema ihrer Bachelorarbeit

Anwendungsgebiete und Tendenzen von Augmented Reality bei Baustellenarbeitsprozessen in Kombination mit BIM” berichten.

Gäste sind herzlich willkommen.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Am Dienstag, dem 13.11.2018 um 11:00 Uhr in Gebäude L, Raum 2020 (DE17 – 2020) wird Frau Marie Schäfing über das Thema ihrer Masterarbeit

Analyse der Schnittstellenproblematik von BIM-Software aus Bereichen des Baubetriebs unter besonderer Betrachtung des IFC-Austauschformats”  berichten.

Gäste sind herzlich willkommen.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Neu erschienen ist:

Wagemann, F.; Schmidt-Döhl, F.; Rahimi, A.: Cement-based geotechnical elements exposed to chemical attack – provisions for durability in standards. Sixth International Symposium on Life-Cycle Engineering IALCCE, 28.-31.10.2018, Ghent, Belgium, 2018

---------------------------------------------------------------------------------------------

30 Jahre WA-Prüfplatte nach Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

Vor etwa 30 Jahren wurde am heutigen Institut für Baustoffe, Bauphysik und Bauchemie der TUHH die WA-Prüfplatte entwickelt, mit der die Wasseraufnahme einer auf Mauerwerk abgestimmten Prüffläche von 250 x 83 mm² am Bauwerk ermittelt werden kann. Die Prüfplatte wird weiterhin regelmäßig von uns gefertigt und über die TuTech Innovation GmbH vertrieben. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Beschreibung und Verkaufsblatt.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Während des fib Symposium on Concrete - Innovations in Materials, Design and Structures vom 27.-29.5.2019 in Krakau berichtet Herr Sebastian Rybczynski  über:

Experimental and numerical investigations of the fatigue behavior of ultra-high-performance-concrete

---------------------------------------------------------------------------------------------