Abgeschlossene Projekte

Aufgeführt sind Forschungsthemen die nach 2006 aktiv waren. Teilweise sind Veröffentlichungen angegeben.

 

Lösender Angriff auf zementgebundene Baustoffe bei Einwirkung aggressiver Lösungen und zwischenzeitlicher Austrocknung (DFG)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Goedeke, H.: Lösender Angriff auf zementgebundene Baustoffe - Veränderungen der Porenstruktur und Folgen für Transport- und Korrosionsprozesse. Dissertation, TU Hamburg-Harburg, 2018. Download
  • Goedeke, H.: Chemischer Angriff auf zementgebundene Baustoffe bei wiederholter Befeuchtung - Experiment und Simulation. In: Breitenbücher, R.; Mark, P. (Hrsg.), Innovationen in Beton, Forschung & Praxis treffen sich, Beiträge zur 1. Jahrestagung mit 54. Forschungskolloquium des DAfStb, S. 179-190, Bochum, 7./8. November 2013.
  • Goedeke, H.; Schmidt-Döhl, F.: Chemischer Angriff auf zementgebundene Baustoffe bei wiederholter Befeuchtung - Vorstellung von Ergebnissen am Beispiel Ammoniumnitratlösung. 18. Internationale Baustofftagung ibausil, Weimar, 12.-14.9.2012, P 2.25, F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde, Weimar, 2012.
  • Goedeke, H.; Schmidt-Döhl, F.: Lösender Angriff auf zementgebundene Baustoffe bei Einwirkung aggressiver Lösungen und zwischenzeitlicher Austrocknung. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, 6.-7.10.2011. GDCh Monographie Band 44, S. 322-327, ISBN 978-3-936028-69-0, 2011.
  • Poster: Versuche - Simulation
 
Transportprozesse in korrodierten Bereichen von Bauteilen aus mineralischen Baustoffen 
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Goedeke, H.: Lösender Angriff auf zementgebundene Baustoffe - Veränderungen der Porenstruktur und Folgen für Transport- und Korrosionsprozesse. Dissertation, TU Hamburg-Harburg, 2018. Download
 
Verhalten von Polymersilikatmörtel auf Betonuntergrund im Kontakt mit wässriger Lösung
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. F. Schmidt-Döhl
 
Betoninstandsetzung unter Wasser auf senkrechten Flächen durch Mörtelauftrag ohne Schalung (Teilfinanzierung durch DFG)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Nguyen, L.: Betoninstandsetzung unter Wasser- Mörtelentwicklung und Applikationstechniken. Dissertation, TU Hamburg-Harburg, 2017
  • Nguyen, L.; Schmidt-Döhl, F.: Betoninstandsetzung unter Wasser - Mörtelentwicklung und Applikationstechniken. 19. Int. Baustofftagung ibausil, Weimar, 16.-18.9.2015, Tagungsband 2, S. 157-164, 2015
  • Nguyen, L.; Schmidt-Döhl, F.: Betoninstandsetzung unter Wasser - Mörtelentwicklung und Applikationstechniken. 50 Aachener Baustofftag, 19.-20.11.2015, Aachen. Digitaler Tagungsband.
  • Nguyen, L.: Betoninstandsetzung unter Wasser auf senkrechten Flächen durch Mörtelauftrag ohne Schalung. In: Breitenbücher, R.; Mark, P. (Hrsg.), Innovationen in Beton, Forschung & Praxis treffen sich, Beiträge zur 1. Jahrestagung mit 54. Forschungskolloquium des DAfStb, S. 201–206, Bochum, 7./8. November 2013.
  • Poster: Grundlagen - Versuche - Ergebnisse


Modellierung der initialen Phase einer Betonkorrosion durch Alkali-Kieselsäure-Reaktion (zusammen mit der TU Cottbus, größtenteils finanziert durch DFG)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl, Prof. Dr.rer.nat. Dr.-Ing. habil. Klaus-Jürgen Hünger
  • Jehn, C.: Transportprozesse und chemische Reaktionen in silikatischen Gesteinskörnern. Dissertation, TU Hamburg-Harburg, Verlag Dr. Hut, München, 2015
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.; K.-J. Hünger; M. Kositz: Transport processes and chemical reaction in siliceous aggregate particle – simulation of a beginning alkali-silica-reaction. International Workshop Computational Modeling of Alkali-Silica Reaction, 9.4.2014, Bochum, 2014
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.: Simulation of Transport Processes and Chemical Reactions in Building Materials. 8th German Conference on Chemoinformatics. Goslar, 11.-13.11. 2012, Journal of Cheminformatics 2013 5(Suppl 1):P13. doi:10.1186/1758-2946-5-S1-P13.
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.: Transport- und Reaktionsprozesse in silikatischen Gesteinskörnern - Simulation einer beginnenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion. Tagung Bauchemie, 11.-12.10.2012, Dübendorf, Schweiz. GDCH-Monographie, Bd. 45, S. 97-102, 2012, ISBN 978-3-936028-72-0, 2012.
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.: Rechnerische Simulation der beginnenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, 6.-7.10.2011, Hamburg. GDCh Monographie Band 44, S. 364-368, ISBN 978-3-936028-69-0, 2011.
  • Poster: English - Deutsch

 

Hochwirksame Wärmedämmstoffe, die sich frei formen und bearbeiten lassen
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Osterhus, L.; Schmidt-Döhl, F.: Thermal Insulation Based on Evacuated Aggregates - Limits of Performance. In: V. Mechtcherine, C. Schroefl (eds.), Application of Superabsorbent Polymers and Other New Admixtures in Concrete Construction, RILEM Proceedings PRO95, RILEM Publications S.A.R.L., Bagneux/France, 2014, p. 325-334, ISBN: 978-2-35158-147-6
  • Poster: Einblick

 

Untersuchung des Haftungsverlustes von Gipsputz auf Beton. Teilweise bearbeitet im DFG-Schwerpunktprogramm 1122 "Vorhersage des zeitlichen Verlaufs von physikalisch-chemischen Schädigungsprozessen an mineralischen Werkstoffen"
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Heidmann, M: Feuchtebedingter Haftungsverlust von Gipsputz auf Beton - Experimentelle Untersuchung und rechnerische Simulation. Papierflieger Verlag, Clausthal Zellerfeld, 2013, ISBN 978-3-86948-387-0, Dissertation TU Hamburg-Harburg, 2013.
  • Heidmann, M.; Schmidt-Döhl, F.: Feuchtebedingter Haftungsverlust von Gipsputz und Beton – Untersuchungen und rechnerische Simulationen. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Hamburg, 6.-7.10.2011. GDCh Monographie Band 44, S. 316-321, ISBN 978-3-936028-69-0, 2011.
  • Heidmann, M.; Schmidt-Döhl, F.: Feuchtebedingte Gipsputzablösungen von Betonuntergründen. 1. Weimarer Gipsputztagung, 30.-31.03.2011, S. 225-234, 2011.
  • Heidmann, M.; Schmidt-Döhl, F.: Untersuchung und rechnerische Simulation des Haftungsverlustes von Gipsputz auf Beton. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Dortmund 7.-8.10.2010. GDCh Monographie Band 42, S. 43-50, ISBN 978-3-936028-65-2, 2010.
  • Heidmann, M.; Schmidt-Döhl, F.; Rigo, E.: Extension and Application of the Simulation Program Transreac to Investigate Debonding of Gypsum Plaster and Concrete. In: Franke, L.; Deckelmann, G.; Espinosa-Marzal, R. (ed.): Simulation of time dependent degradation of porous materials. Cuvillier Verlag, Göttingen, p. 351-366, 2009, ISBN 978-3-86727-902-4.
  • Schmidt-Döhl, F.; Lampe, J.; Schrenk, J.: Causes of detachment of gypsum plaster on walls made of normal weight concrete and close-textured ligthweight aggregate concrete to DIN 4219, Concrete Plant + Precast Technology, Vol. 68, p. 54-62, 2002.
  • Poster: Abschluss

 

Beständigkeit von UHPC gegenüber chemischem Angriff. Größtenteils bearbeitet im DFG Schwerpunktprogramm 1182 "Nachhaltiges Bauen mit Ultra-Hochfestem Beton (UHPC)". 
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke, Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl, Dr.-Ing. Gernod Deckelmann
  • Schmidt-Döhl, F.; Schmidt, H.; Franke, L.; Deckelmann, G.: Limiting concentrations for ultra high strength concrete in contact with aggressive solutions. HPC conference, Tromsø, Norway, 6.-7.3.2017

  • Schmidt; H.; Schmidt-Döhl, F.; Franke, L.; Deckelmann, G.: Beständigkeit von UHPC gegenüber chemischem Angriff / Resistance of UHPC to Chemical Attack. In: Schmidt, M.; Fehling, E.; Fröhlich, S.; Thiemicke, J.: Nachhaltiges Bauen mit Ultra-Hochfestem Beton / Sustainable Building with Ultra-High Performance Concrete . Schriftenreihe Baustoffe und Massivbau Heft 22 / Structural Materials and Engineering Series No. 22, kassel university press, S. 291-316, 2014
  • Schmidt, H.; Schmidt-Döhl, F.; Franke, L.; Deckelmann, G.: Investigation methods of the resistance of UHPC to chemical attack and its classification in the exposure classes of the European standard. XIII International Conference on Durability of Building Materials and Components, 2.-5.9.2014, Sao Paulo, Brasilien, 2014, S. 1002-1009
  • Franke, L.; Schmidt, H.; Schmidt-Döhl, F.: Beständigkeit von Mörtelprodukten. bi-UmweltBau, Heft 3, S. 110-120, 2013.
  • Schmidt, H.: Korrosionsverhalten von Normalmörtel und UHPC - Experimente und numerische Simulation. Verlag Dr. Hut, München, 2011. ISBN 978-3-8439-0146-8. Dissertation TU Hamburg-Harburg, 2011.
  • Schmidt, H.; Franke, L.; Schmidt-Döhl, F.: Numerische Simulation von aggressiven chemischen Angriffen auf Normalmörtel und UHPC. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Hamburg, 6.-7.10.2011. GDCh Monographie Band 44, S. 80-85, ISBN 978-3-936028-69-0, 2011.
  • Franke, L.; Schmidt, H.; Schmidt-Döhl, F.: Prüfung der Beständigkeit von Mörtelprodukten gegenüber saurem Angriff bis pH3 und Einstufung in Expositionsklassen. beton, Heft 1+2, Bd. 60, S. 20-31, 2010.
  • Franke, L.; Deckelmann, G.; Schmidt, H.: Behavior of ultra high performance concrete with respect to chemical attack. In: Stark, J. (Hg.): 17. Internationale Baustofftagung -Tagungsbericht, Bd. 1. ibausil. Bauhaus Universität Weimar, September 23-26, 2009. 2 Bände, pp. 1099–1104, F.-A. Finger Institut für Baustoffkunde, Weimar, 2009.
  • R.M.  Espinosa, J.  Nicolai, C.  Gunstmann, G.  Deckelmann, H.  Schmidt, L.  Franke: The program systems Astra and Cesa for Cement and Salt Chemistry, Transportprocesses and Corrosion in Concrete and other porous Materials . In: Franke, L.; Deckelmann, G.; Espinosa-Marzal, R. (ed.): Simulation of time dependent degradation of porous materials. Cuvillier Verlag, Göttingen, S, 293-310, ISBN 978-3-86727-902-4, 2009.
  • Müller, C.; Palecki, S.; Möser, B.; Franke, L.: Durability of ultra-high performance concrete (UHPC), FIB Symposium 17.-18.11.2009, Marseille, 2009.
  • Franke L., Deckelmann G., Schmidt H.: Behaviour of ultra high-performance concrete with respect to chemical attack. Proceedings of the Second International Symposium on Ultra High Performance Concrete, Kassel, Schriftenreihe Baustoffe und Massivbau, Heft 10, S. 453-460, Kassel University Press, 2008.
  • Poster: UHPC

 

Nachträgliche Alkali-Aufnahme der Betondecken von Verkehrswegen und der Prüfkörper in Performance-Tests infolge Taumittel-Beaufschlagung (DAfStb)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke, Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Jehn, C.: Transportprozesse und chemische Reaktionen in silikatischen Gesteinskörnern. Dissertation, TU Hamburg-Harburg, Verlag Dr. Hut, München, 2015
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.; Franke, L.: Nachträgliche Alkaliaufnahme der Betondecken von Verkehrswegen und der Prüfkörper in Performance-Tests zur Alkalireaktion infolge von Taumittel-Beaufschlagung. beton, Heft 10, S. 110-114, 2012.
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.; Franke, L.: Äußere und innere Einflüsse der schädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion – vergleichende Untersuchung von Laborbetonen und Betonen aus der Praxis. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Hamburg, 6.-7.10.2011. GDCh Monographie Band 44, S. 275-280, ISBN 978-3-936028-69-0, 2011.
  • Jehn, C.; Schmidt-Döhl, F.; Franke, L.: Nachträgliche Alkaliaufnahme von Betonfahrbahnen infolge von Taumittel-Beaufschlagung. Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Dortmund 7.-8.10.2010. GDCh Monographie Band 42, S. 282-286, ISBN 978-3-936028-65-2, 2010.
  • Poster: Fahrbahndecken

 

Arbeitspaket im Teilprojekt D3 des DFG-SFB 477 "Bauwerksüberwachung"
  • Leiter: TP D3: Prof. Dr.-Ing H. Budelmann, Leiter Arbeitspaket: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Im Rahmen des Teilprojektes D3 des DFG-SFB 477 "Bauwerksüberwachung" bearbeitete das Institut ein Arbeitspaket, in dem die Entwicklung eines Prüfverfahrens untersucht wurde, mit dem im Vorfeld einer Probenentnahme zerstörungsfrei geprüft werden kann, in welchen Bereichen Chloride von außen in ein Bauwerk eingedrungen sind und in welchen Bereichen nicht. Dies ist nicht gelungen.


Untersuchungen zum Verhalten von mineralischen Spezialbaustoffen im Kontakt mit salinaren Lösungen
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Schmidt-Döhl, F.: Dauerhaftigkeitsprognose von Salzbeton im Kontakt mit salinaren Lösungen. In: Nothnagel, R.; Twelmeier, H. (Hrsg.): Baustoff und Konstruktion, Festschrift zum 60. Geburtstag von Harald Budelmann. Springer Verlag, Berlin, S. 425-432, 2013. ISBN 978-3-642-29572-0. Reprint eines Beitrages für die Tagung Bauchemie, Energie und Nachhaltigkeit im Bauwesen der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Freiberg, 8.-9.10.2009. GDCh Monographie Band 41, S. 81-88, ISBN 978-3-936028-61-4, 2009.
  • Schmidt-Döhl, F.: Was ist Salzbeton? Tagung Bauchemie, Energie und Nachhaltigkeit im Bauwesen der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Freiberg, 8.-9.10.2009. GDCh Monographie Band 41, S. 207-210, ISBN 978-3-936028-61-4, 2009.

 

Identitätsprüfung zementgebundener Baustoffe (DFG)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl
  • Schimrosczyk, A.; Koepke, J.; Schmidt-Döhl, F.: Trace element analysis of belite in hardened cement bonded materials using electron microprobe. European Journal of Mineralogy, Bd. 19, p. 105-112, 2007.
  • Schmidt-Döhl, F.; Koepke, J.; Schimrosczyk, A.: Testing the identity of cementitious materials by trace element analysis of belite. ZKG-International, Vol. 58, Heft Nr. 6, p. 72-79, 2005. Reprint Proceedings of the 27. International Conference on Cement Microscopy, Victoria, Canada, 24.-28.4.2005.


Teilprojekt B 9 „Adaptives Modell zur Dauerhaftigkeitsprognose im Zuge der Überwachung von Betonbauwerken“ des DFG-Sonderforschungsbereichs 477 „Bauwerksüberwachung“
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl, Prof. Dr.-Ing H. Budelmann
  • Schmidt-Döhl, F.; Bruder, S.: Adaptive Dauerhaftigkeitsprognose im Zuge der Überwachung von Betonbauwerken. Abschluss-Symposium des Sonderforschungsbereichs 477 - Sicherstellung der Nutzungsfähigkeit von Bauwerken mit Hilfe innovativer Bauwerksüberwachung, Braunschweig, 11.-12.2.2010, S. 89-94, 2010.
  • Bruder, S.: Adaptives Modell der Dauerhaftigkeit im Zuge der Überwachung von Betonbauwerken. 2007. Heft 196 der Schriftenreihe des Instituts für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz, ISBN 978-3-89288-178-0. Dissertation, TU Braunschweig 2006.
  • Rigo, E.; Schmidt-Döhl, F.; Budelmann, H.: Monitoring, adaptive and probabilistic modelling of chloride ingress in concrete structures. In: Güemes, A. (ed.): Proceedings of the third  European Workshop Structural Health Monitoring, Granada, 5.-7.7.2006, p. 73-80.
  • Budelmann, H.; Schmidt-Döhl, F.; Rigo, E.: Adaptives Modell zur Dauerhaftigkeitsprognose im Zuge der Überwachung von Betonbauwerken. Tagungsband des Kolloquiums des SFB 477, Braunschweig, 08.-09.6.2006, S. 39-44, 2006.
  • Budelmann, H.; Hariri, K.; Schmidt-Döhl, F.; Bruder, S.; Rigo, E.: Adaptive prognosis of chemical concrete degradation and probabilistic system analysis as instrument of structural monitoring. In: Advances in life-cycle cost analysis and design of civil infrastructure systems: Proceedings of the 4th International Workshop, Cocoa Beach, Florida, USA, May 8-11,2005. Guimaraes, Portugal: International Association for Bridge Maintenance and Safety, p.261-270, 2005.
  • Schmidt-Döhl, F.; Bruder, S.; Budelmann, H.: Monitoring and prognosis of concrete durability under chemical attack. In: Boller, C.; Staszewski, W.J. (ed.): Proceedings of the Second European Workshop Structural Health Monitoring, München, 7.-9.7.2004, Destech Publications, Lancaster USA, p. 285-292, 2004.
  • Schmidt-Döhl, F.; Rigo, E.; Bruder, S.; Budelmann, H.: Chemical attack on mineral building materials, features and examples of the simulation program Transreac. In: Stangenberg, F.; Bruhns, O.T.; Hartmann, D.; Meschke, G. (ed.): Proceedings of the Second International Conference Lifetime-Oriented Design Concepts, Bochum, 1.-3.3.2004, p. 269-278, 2004.
  • Bruder, S.; Schmidt-Döhl, F.; Budelmann, H.; Holst, A.: Adaptives Modell zur Dauerhaftigkeitsprognose im Zuge der Überwachung von Betonbauwerken. Gesa Symposium, Braunschweig 2003, VDI Berichte Nr. 1757, S. 117-125, 2003.


Simulationsverfahren Transreac – Erweiterung zum probabilistischen Modell, effiziente Algorithmen und Einbeziehung von Redoxreaktionen. Bearbeitet im DFG-Schwerpunktprogramm 1122 "Vorhersage des zeitlichen Verlaufs von physikalisch-chemischen Schädigungsprozessen an mineralischen Werkstoffen".
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl, Prof. Dr.-Ing H. Budelmann
  • Rigo, E.; Schmidt-Döhl, F.; Budelmann, H.: Concept of the evaluation of corrosion by acid and sulphate solution of cement based materials. Proc. 9th Int. Probabilistic Workshop, Braunschweig, 17.-18.11.2011, p. 51-60, 2011.
  • Rigo, E.; Schmidt-Döhl, F.; Budelmann, H: Probabilistic concept for durability design of cement-based materials exposed to acid, ammonium, and sulphate solution. In: Franke, L.; Deckelmann, G.; Espinosa-Marzal, R. (ed.): Simulation of time dependent degradation of porous materials. Cuvillier Verlag, Göttingen, p. 243-258, 2009, ISBN 978-3-86727-902-4.
  • Rigo, E.; Schmidt-Döhl, F.; Budelmann, H.: Ein probabilistisches Konzept zur Beurteilung der Korrosion zementgebundener Baustoffe durch lösenden und treibenden Angriff. 16. Internationale Baustofftagung ibausil, Weimar, 20.-23.09.2006, S. 2-0557-2-0564, F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde, Weimar, 2006.
  • Rigo, E.; Schmidt-Döhl, F.; Krauß, M.; Budelmann, H.: Transreac: A model for the calculation of combined chemical reactions and transport processes and its extension to a probabilistic model. Cement and Concrete Research, Vol. 35, p. 1734-1740, 2005.
  • Rigo, E.: Ein probabilistisches Konzept zur Beurteilung der Korrosion zementgebundener Baustoffe durch lösenden und treibenden Angriff. 2005. Heft 186 der Schriftenreihe des Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz, ISBN 3-89288-169-3. Dissertation, TU Braunschweig, 2005.


Einfluss der eingesetzten Sande auf die Einstufung von Gesteinskörnung hinsichtlich der Alkalireaktivität mit Verfahren der Alkali-Richtlinie. (DAfStb)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

 

Vorhersage der Korrosion von Zementstein und Beton in sauren Wässern durch rechnerische Simulation. Bearbeitet im DFG-Schwerpunktprogramm 1122 "Vorhersage des zeitlichen Verlaufs von physikalisch-chemischen Schädigungsprozessen an mineralischen Werkstoffen"
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

 

Modellierung des Verhaltens von baukeramischen Materialien bei Frostbeanspruchung und Erarbeitung eines porenstrukturbezogenen Beständigkeitskriteriums. Bearbeitet im DFG-Schwerpunktprogramm 1122 "Vorhersage des zeitlichen Verlaufs von physikalisch-chemischen Schädigungsprozessen an mineralischen Werkstoffen"
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

 

Modellierung, Software-Implementierung und experimentelle Verifikation des Feuchte- und Salztransportes, der Salzkristallisation und –schädigung in kapillar porösen Mauerwerksbaustoffen. Bearbeitet im DFG-Schwerpunktprogramm 1122 "Vorhersage des zeitlichen Verlaufs von physikalisch-chemischen Schädigungsprozessen an mineralischen Werkstoffen"
  • Leiter: Dr.-Ing.  Gernod Deckelmann

 

Gleichgewichtsfeuchten von Zementstein bzw. Beton bei wechselnden Lagerungsbedingungen (DFG)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

 

DAfStb-Schnelltest auf Alkali-Reaktion für deutsche Gesteinskörnungen (DAfStb)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Lutz Franke

 

EnSan Forschungs- und Entwicklungsprojekt: Energetische Verbesserung der Bausubstanz – Entwicklung und Erprobung übertragbarer Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebestand - Sanierungskonzeption am Gebäude Kleine Freiheit 46-52 in Hamburg-St.Pauli (BMBF)
  • Leiter: Prof. Dr.-Ing. Werner Leschnik