TUNE-Manual für Lehrende und Prüfer*innen

Wichtige Hinweise

- Mündliche Prüfungen können über TUNE terminiert werden. Das Verfahren wird im Rechenzentrum auf Wunsch konfiguriert. Kontakt: servicedesk+tune(at)tuhh.de. Bitte im Betreff das Stichwort: “TUNE-Mündliche Prüfungen organisieren“ und im Text die Prüfungsnummer und den vollständigen Namen der Prüferin bzw. des Prüfers angeben.

- Bitte beachten Sie, dass seit dem Sommersemester 2021 sowohl die benoteten als auch die unbenoteten Studienleistungen in TUNE zu erfassen sind. Weitere Informationen gibt die Anleitung für Prüfer*innen.
 


 Zu den Anleitungen

TUNE und die weiteren Anwendungen an der TUHH (StudiengangDesigner -> TUNE -> Stud.IP)

Mit der Einführung des Campusmanagementsystems TUNE (HISinOne) an der TUHH ist eine neue Landschaft von miteinander verknüpften Anwendungen entstanden.

Alle Anwender*innen benötigen einen Kerberos-Account, der durch das Rechenzentrum erteilt wird. Den Antrag auf Erteilung eines Kerberos-Accounts erhalten Sie über den folgenden Link.

Das Zusammenwirken der unterschiedlichen Komponenten gestaltet sich so:

 

Funktionen für Beschäftigte inklusive externe Lehrpersonen und Prüfer*innen

Je nach Tätigkeitsbereich stehen in TUNE unterschiedliche Rollen zur Verfügung. Oben rechts kann nach dem Anmelden durch einen Klick auf das kleine Dreieck die Rolle gewechselt werden.


Folgende Rollen stehen zur Verfügung:
 

Mitarbeitende TUHH: Diese Rolle steht allen Mitarbeiter*innen der TUHH zur Verfügung. In dieser Rolle sind die detaillierte Raumsuche, die Modulbeschreibungen sowie das Vorlesungsverzeichnis nutzbar.

Lehrperson TUHH: Diese Rolle steht allen Lehrenden zur Verfügung. Die Zuordnung wird aus dem StudiengangDesigner übernommen.

Prüfer*in TUHH: Diese Rolle steht allen Prüfer*innen zur Verfügung. Die Zuordnung wird aus dem StudiengangDesigner übernommen.

Besonderheit: Stellvertretungen für Lehre und Prüfungen
 

Prüfer*in-Vertretung TUHH:  Diese Rolle können unterstützende Personen aus den Instituten erhalten, die dann in der Funktion „Prüfende“ die bzw. den Prüfende*n unterstützen.

Lehrperson-Vertretung TUHH:  Diese Rolle können unterstützende Personen aus den Instituten erhalten, die dann in der Funktion „durchführende*r Dozent*in“ die bzw. den verantwortlichen Dozent*in unterstützen.

Die Vertretungsrollen für Lehrpersonen und Prüfende müssen durch die verantwortlichen Lehrenden und Prüfenden zugewiesen werden. Die Autorisierung erfolgt über diesen Link.


Funktionen in den Rollen „Lehrperson“ und "Lehrperson-Vertretung":

- Eigene Veranstaltungen ansehen, u.a. um die Planung zu überprüfen.

- Für die Lehrveranstaltungen angemeldete Studierende einsehen (die Anmeldung dient dazu, die LV in den individuellen Stundenplan der Studierenden zu übernehmen.)

- Verteilverfahren für Veranstaltungen mit Platzbeschränkung (Übungen, NTA) durchführen. Die Verfahren werden im Rechenzentrum auf Wunsch konfiguriert. Kontakt: servicedesk+tune(at)tuhh.de. Bitte im Betreff das Stichwort: “Verteilverfahren einrichten“ angeben.

- Angemeldete Studierende per E-Mail kontaktieren.


Funktionen in den Rollen „Prüfer*in“ und "Prüfer*in-Vertretung:
 

- Versand von E-Mails an angemeldete Studierende.

- Termininierung von mündlichen Prüfungen. Das Verfahren wird im Rechenzentrum auf Wunsch konfiguriert. Kontakt: servicedesk+tune@tuhh.de. Bitte im Betreff das Stichwort: “TUNE-Mündliche Prüfungen organisieren“ und im Text die Prüfungsnummer und den vollständigen Namen der Prüferin bzw. des Prüfers angeben.

- Verbuchung von Leistungen und Noten.


 Zu den Anleitungen