Trainings and Workshops

Unsere Trainings und Workshops unterstützen dich, interkulturelle, kreative, soziale und sprachliche Kompetenzen zu erwerben, die für das Studium und eine erfolgreiche interkulturelle Interaktion hilfreich sind.


Interkulturelle Trainings

Was ist an anderen Kulturen so fremd? Wie wirken wir auf andere? Wie kommt es zu Missverständnissen und wie gehe ich damit um? Diesen und weiteren Fragen gehen wir bei unseren interkulturellen Trainings nach.

Du kannst dir unsere interkulturellen Trainings für das Zertifikat für interkulturelle Kompetenzen anrechnen lassen.

“Live & Study in Germany" - Online workshop for all new international TUHH students

This online intercultural training in English aims to support you in getting a head start for living and studying in Germany.

In our interactive training, you will have the opportunity to learn more about cultural values which might influence and impact your student experience, to exchange and share ideas with your peers, as well as to develop strategies for making the most of your studies at TU Hamburg and your time in Germany.

See more

Topics covered in this online training include:

 » What is culture and how does it influence us?

 » Teaching and learning culture in Germany (cultural values and preferences concerning communication style, hierarchy, time, rules, and more)

 » Strategies for successful studies and dealing with cultural confusion

Workshop 1: Wed 21 September 2022,  09.30 am. - 1.30 pm.
Registration Workshop 1


Workshop 2: Thu 22 September 2022. 2.30 - 6.30 pm.
Registration Workshop 2

 

Please register for one workshop only.

“Communication across Cultures - Intercultural Training”: An offer for all TUHH students

This workshop is made for both international and German students who are interested in reflecting their own culture and discovering how the concept of “culture” influences their everyday life. 

See more

The main objective of the training is to raise awareness for different culturally based and shaped communication. We will also have a closer look at the specific strategies to deal with (intercultural) conflicts and refer to practical examples.

The workshop will be held in English.

Saturday, 17 December 2022, 10.00 am.-5.00 pm. (Room t.b.a.)
PLEASE REGISTER HERE


Interkulturelles Fremdsprachentraining

Studierst du auf Deutsch, aber Deutsch ist nicht deine Muttersprache? Bist du schon einmal in ein sprachliches „Fettnäpfchen“ getappt? Weißt du auch nicht so genau, wann man jemanden siezt oder duzt? Hast du manchmal das Gefühl, du verstehst nicht, was dein Gegenüber dir wirklich sagen will? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir auf den Grund.

Weitere Infos

Mit Hilfe von Elementen aus Fremdsprachenunterricht und interkulturellem Training ergründen wir, warum Äußerungen und Verhaltensweisen von Einigen als „normal“ und von Anderen gleichzeitig als befremdlich, verunsichernd und unhöflich wahrgenommen werden. Wir erarbeiten zudem Strategien, wie man sprachliche Missverständnisse erkennen und vermeiden kann.

Komm einfach vorbei, regelmäßig, manchmal oder nur einmal - wie es für dich am besten passt! Bitte beachte, dass keine ECTS-Punkte vergeben werden und sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich sind (ab B2)!

Bitte melde dich auf StudIP an.

Mi, 09.11.2022
13:15 - 14:15 Uhr
Raum A 0.10

Alltagssprache

Warum unterscheidet sich die gesprochene Alltagssprache vom geschriebenen Deutsch, welche Wörter stehen nicht im Wörterbuch und was hat es mit Jugendsprache auf sich?

Mi, 16.11.2022
13:15 - 14:15 Uhr
Raum A 0.10

Digitale Kommunikation

Wie kommunizieren wir auf dem Smartphone? Was macht das mit unserer Sprache und warum können Emoticons Missverständnisse auslösen? 

Mi, 30.11.2022
13:15 - 14:15 Uhr
Raum A 0.10

 

Arbeitswelt

Warum kommunizieren wir in der Arbeitswelt oft anders als privat, wie gehen wir mit Hierarchien um und welche Konventionen gibt es zu beachten?

Mi, 14.12.2022
13:15 - 14:15 Uhr
Raum A 0.10

Vorurteile und Stereotypen

Warum stecken wir verschiedene Personengruppen in Schubladen, wie äußert sich dies sprachlich und was bedeutet eigentlich diskriminierungsfreie Sprache.  

Mi, 21.12.2022
13:15 - 14:15 Uhr
Raum A 0.10

Feiern und Feiertage

Was, wie und warum feiern wir? Was gibt es bei Einladungen zu beachten und wie findet man das richtige Geschenk?

 


Beating Procrastination

Prokrastinierst du? Natürlich tust du das. Wir alle tun das. Wenn Abgabetermine drohen, fühlen wir einen magischen Sog zu sinnlosen Ablenkungen oder verspüren sogar einen plötzlichen und bisher unbekannten Drang, unser Zimmer aufzuräumen - wirklich alles - um die Arbeit aufzuschieben.

Weitere Infos

Vor allem für Studenten gibt es zwei Situationen, die viel Prokrastinationspotenzial haben:

1. Lernen für Klausuren
2. Das Schreiben der Abschlussarbeit

Beiden gemeinsam ist die weitgehend selbstbestimmte Arbeit über einen längeren Zeitraum. Was sie auch gemeinsam haben, ist, dass sie Studenten oft das Gefühl geben, überwältigt und gelähmt zu sein, was es noch schwieriger macht, sich zu konzentrieren.

Und ja, ein Universitätsstudent in Zeiten der Covid-19-Pandemie zu sein, macht es nicht einfacher und kann ungesunde Prokrastinationsgewohnheiten weiter verstärken.

In diesem 2-stündigen Workshop geht es darum geht, wie man Prokrastination in den Griff bekommt. Der Workshop findet auf Englisch statt.

voraussichtlich wieder im Wintersemester 2022/23.         


Bitte beachte, dass für unsere Trainings und Workshops keine ECTS Punkte vergeben werden.