Justus Patzke

Justus Patzke

Kontakt

Anschrift
Technische Universität Hamburg
Wasserbau
Denickestraße 22 (I)
21073 Hamburg
Büro
Gebäude I
Raum 0041
Telefon
+49 40 428 78 21 81
E-Mail
justus.patzke@tuhh.de

Am Institut seit

August 2015

Forschungsprojekte

FAUST - For an Improved Unterstanding of estuarine Sediment Transport

Projektlaufzeit: 06/2018 - 05/2021

AMSeL Ostsee - Analyse von hochaufgelösten Wasserstandsverläufen und Ermittlung der Entwicklung des MSL sowie von Extremwasserständen an der südlichen und südwestlichen Ostseeküste

Projektlaufzeit: 08/2015 - 07/2018

Lehre

  • Geoinformationssysteme
  • Gewässerkunde
  • Interaktion Umwelt/Wasser in Flussgebieten

Publikationen

  • Kelln, J.; Dangendorf, S.; Patzke, J.; Jensen, J.; Analysing Mean Sea Level trends and variability in the southwestern Baltic Sea. Poster Beitrag. In: EGU General Assembly 2019, Wien, 07-12 April 2019
  • Patzke, Justus; Kelln, Jessica; Salecker, Dörte; Fröhle, Peter; Temporal development of residence times and the power impact to the German Baltic Sea coastline induced by storm surge events. International Baltic Earth Secretariat Publication No. 13, June 2018. 2nd Baltic Earth Conference, The Baltic Sea in Transition, Helsingor; 11-15 June 2018
  • Hellmers, S.; Patzke, Justus; Schuyenburg, Fenja; Fröhle, Peter (2017a): Modellierung geschichteter dezentraler Entwässerungssysteme in hydrologischen Modellen. Poster Beitrag. In Markus C. Casper, Oliver Gronz, Rita Ley, Tobias Schuetz (Eds.): Wie gehen wir mit Nichtstationarität in der Hydrologie um? Beitraege zum Tag der hydrologie 2017. Tag der Hydrologie. Trier, 23./24. 03.2017. Trier
  • Patzke, Justus; Hellmers, Sandra; Schuyenburg, Fenja; Fröhle, Peter (2017): Laboruntersuchungen an Gründachmodellen bei schichtweiser Erfassung von Niederschlagsabflüssen. Poster Beitrag. In Markus C. Casper, Oliver Gronz, Rita Ley, Tobias Schuetz (Eds.): Wie gehen wir mit Nichtstationarität in der Hydrologie um? Beitraege zum Tag der hydrologie 2017. Tag der Hydrologie. Trier, 23./24. 03.2017. Trier.
  • Palmaricciotti G., Patzke J., Hellmers S., Manojlovic N., Fröhle P.
    Lab-based study to analyse the influence of parameters on the water retention capacity of green roofs
    10th International Conference on Urban Drainage Modelling,  UDM 2015, Québec, Canada.
  • Palmaricciotti G., Oberhofer J., Brunsendorf C., Patzke J., Fröhle P.
    Zeitliche und räumliche Verteilung von Starkregen und deren Erfassung
    Tag der Hydrologie 2015, Bonn.
  • Palmaricciotti G., Patzke J., Hellmers S., Manojlovic N., Fröhle P.
    Entwicklung und Umsetzung des Regensimulator "RS-TUHH
    Tag der Hydrologie 2015, Bonn.

Journal-Veröffentlichungen:

  • Patzke J., Palmaricciotti G., Hellmers S., Fröhle P.
    Simulation und Analyse des Retentionsverhaltens dezentraler Regenwasserbewirtschaftungsmaßnahmen
    Zeitschrift: Wasser & Abfall (BWK - die Umweltingenieure), 11/2016. Link, DOI: 10.1007/s35152-016-0109-y

Betreute studentische Arbeiten

Zum Verhalten kohäsiver Sedimente in Ästuaren:

  • Spijker, Malte (2018, Bachelorarbeit): Charakterisierung kohäsiver Sediment aus dem Elbe-Ästuar - Ein Beitrag zur Untersuchung des Depositions- und Erosionsverhaltens in wasserbaulichen Laborversuchen / Characterization of cohesive sediments from the elbe-estuary - A contribution of the investigation of deposition and erosion in lab experiments

Statistische Analyse von Wasserstandsdaten:

  • Schekerka, Luis (2018, Bachelorarbeit): Statistische Auswertung des Einflusses der Windstärke und -richtung auf Sturmhochwasserstände an ausgewählten Pegelstationen der deutschen Ostseeküste / Statistical analysis of storm surge events by estimating the influence of wind force and direction on storm surge water levels at selected tide gauges along the German Baltic Sea coast
  • Mahzoum, Asma (2018, Project Work): Analysis of seasonal extreme sea levels along the German Baltic Sea coast based on high frequency water level data / Analyse saisonaler Extremwasserstände an der deutschen OStseeküste auf Basis von hochaufgelösten Wasserstandsdaten
  • Breidenstein, Sebastian (2018, Bachelorarbeit): Ermittlung isostatischer Landbewegungen der Ostseeküste für die Reduktion von Wasserstandsdaten zur Abschätzung eines absoluten Meeresspiegelanstiegs / Computation of land movement rates of the Baltic Sea coast for the reduction of tide gauge sea level data to estimate an absolute sea level rise
  • Hollweg, Sergio (2017, Projektarbeit): Auswertung und Analyse der Entwicklung von Verweilzeiten von Pegelstationen der deutschen Ostseeküste / Evaluation and analysis of the development of residence times from stations along the German Baltic Sea coastline
  • Bologna, Anna-Lena (2017, Projektarbeit): Meteotsunami in der Ostsee - Deskriptive Studie zum Stand des Wissens zur Entstehung, Modellierung und Vorhersage von Meteotsunami in der Ostsee

Gründachforschung:

  • Ribeiro Mello Alves, Bruna (2019, Master Thesis): Development, calibration and use of a small scale lysimeter for monitoring evapotranspiration on green roofs
  • Lei, Qiongye (2018, Project Work): Performance evolution of green roofs by vaying the initial soil moisture content
  • Granwal, Lynda (2018, Project Work): Hydraulic performance of vegetated roos through conductiing laboratory experiments
  • Giacomelli, Matteo (2017, Master Thesis): Soil moisture content in green roofs: Investigations through laboratory experiments and numerical calculations
  • Pasdzior, Petra (2017, Bachelorarbeit): Dachbegrünungen als dezentrale Regenwasserbewirtschaftungsmaßnahme: Physikalische Laborversuche am Beispiel von Retentionsdachaufbauten
  • Mederos-Leber, Paulina (2017, Bachelorarbeit): Experimentelle Untersuchung zur Retentionswirkung und zum Abflussverhalten von Dachbegrünungen
  • Schuylenburg, Fenja Desirée (2017, Bachelorarbeit): Dachbegrünungen als dezentrale Regenwasserbewirtschaftungsmaßnahme: Physikalische Laborversuche zum Abflussverhalten von Retentionsdachaufbauten

Weitere Arbeiten in den angegebenen Forschungsfeldern sind auf Anfrage bei J. Patzke möglich. Bitte schauen Sie jedoch zuerst hier nach aktuellen Themen.