ECTL Working Paper


  • Philine Gaffron , Christiane Waßmann-Krohn, Jens Benecke (2008):
    Das Projekt Northern Maritime Corridor II - Pilotstudie zu Güterverkehrsströmen in Hamburg

    ECTL Working Paper 41A, Hrsg.: Technische Universität Hamburg-Harburg, Institut für Verkehrsplanung und Logistik, Hamburg 2008.
    PDF-Datei (2MB)

Inhalt

1 Hamburg, der Hafen und sein Hinterland

2 Unternehmensbefragung Hamburg
2.1 Zielsetzung und Zielgruppe
2.2 Methodik
2.2.1 Art der Befragung
2.2.2 Umfang der Befragung
2.2.3 Aufbau des Fragebogens
2.2.4 Zeitlicher Ablauf der Befragung
2.2.5 Telefonisches Nachfassen
2.2.6 Experteninterviews
2.2.7 Rücklaufquote
2.2.8 Faktoren mit Einfluss auf die Rücklaufquote
2.3 Auswertung der Befragungsergebnisse
2.3.1 Informationen zu teilnehmenden Unternehmen
2.3.2 Informationen zu den Güterverkehren
2.3.3 Gestaltungsbedarf und –optionen für den Hafenverkehr und die Hinterlandanbindungen
2.3.4 Motorways of the Sea für Hamburg?
2.4 MoS und die Umwelt

3 Erkenntnisgewinne und weiterhin bestehende Wissenslücken

4 Bibliographie

5 Anhänge
5.1 Anhang 1 – das NMC II Projekt im Überblick
5.1.1 Zielsetzung
5.1.2 Projektstruktur und -inhalte
5.1.3 Partner und Subpartner im NMC II Konsortium
5.2 Anhang 2 - Liste der Unternehmenscodices aus der zur Verfügung gestellten Adressdatenbank und ihre Verwendung für die Befragung
5.3 Anhang 3 – Die Befragung im Überblick
5.4 Anhang 4 - Unternehmensbefragungen, die in Hamburg parallel zur NMC II Studie durchgeführt wurden
5.5 Anhang 5 - Modal Split-Werte der NMC-Untersuchung unterschieden nach Güterarten sowie nach Eingang und Ausgang