Kältetechnik

 

Ansprechpartner: Olaf Lentfer

Die Kältemaschinenanlagen im Technischem Zentrum versorgt die TUHH mit Kaltwasser der Temperaturen 7/15 Grad Celsius sowie 15/22 Grad Celsius.

Der Betrieb der Absorbtionskältemaschine ermöglicht den Betrieb eines BHKW-Modules auch in den Sommermonaten, was eine deutliche Verringerung der bezogenen elektrischen Arbeit und eine Senkung des Leistungspreises bewirkt. Somit wurde auch mit der Inbetriebnahme der Kältemaschine 4 eine deutliche Energiekosteneinsparung erzielt.