Verstehen und verstanden werden

Wie erreiche ich meine Ziele durch gute Kommunikation?

Zielgruppe:

Alle interessierten Mitarbeiterinnen, die ihre Kommunikationsgeschicklichkeit optimieren möchten und lernen wollen, sich mutig, souverän, kooperativ und zielsicher für ihre Ziele ein zu setzen.

Lernziele:   

  • Schulung der Souveränität und Zielsicherheit in schwierigen Kommunikationssituationen;
  • Überprüfung des eignen Kooperationsverhaltens in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen.

Seminarinhalte:

  • Die wichtigsten Regeln guter Kommunikation
  • Wie sichere ich, dass ich gehört werde?
  • Wie können mich der Körper und die Stimme  unterstützen?
  • Eigene Ziele fokussieren und die Interessen klar formulieren
  • Aufmerksam zuhören: Die zentrale Bedeutung des aufmerksamen Zuhörens für die Kommunikation
  • Stärkung des Selbstbewusstseins, um in unangenehme Gespräche zu gehen und konstruktiv Ergebnisse zu erzielen
  • Tipps und Tricks: Ideen, welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich das Gefühl habe, dass es nicht weiter geht.

Methoden:               
Kurzvorträge, praktische Übungen und Trainingseinheiten, Rollenspiele, Körper- und Wahrnehmungsübungen, Kleingruppenarbeit und Transferübungen wechseln sich ab.

Referentin: 

Klara Jobstmann- Ethnologin M.A., Coach, Kommunikationstrainerin

Zeit und Ort:     

31. Oktober und 1. November 2016, von 9:00 bis 16:30 Uhr

Am Schwarzenberg-Campus 1, Raum A2.79

Anmeldung:
Bis 4. Oktober auf dem Vordruck an Frau Urbanek-Urbach

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an:

Bärbel Urbanek-Urbach, Tel.:3424

Sophie Dishman, Tel.: 3619

Angela Wolter, Tel.: 3635