Raffinerie Heide GmbH

Branche:
Mineralölindustrie

Standort:
Hemmingstedt (Heide)

Mitarbeiterzahl:
510

Gesuchte Studienrichtungen:
Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Automatisierungstechnik, Mess- und Regeltechnik, Informatik

Unternehmensprofil:
Die Raffinerie Heide ist Deutschlands nördlichster Rohölverarbeiter und zählt zu den größten Arbeitgebern in Dithmarschen, Schleswig-Holstein. Auf einer Fläche von 134 Hektar arbeiten rund 510 Mitarbeiter/innen und zahlreiche Partnerfirmen erfolgreich zusammen.
Die 1940 erbaute Raffinerie verfügt über eine Verarbeitungskapazität von 4,5 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr und produziert überwiegend Mitteldestillate und zahlreiche petrochemische Produkte für den gesamten norddeutschen Raum. Ein bedeutender Anteil des in der Region verbrauchten Benzin- und Dieseltreibstoffs kommt aus der Raffinerie Heide.

www.heiderefinery.com

Informationen zum Praktikum:
Sie möchten sich bereits während des Studiums neuen Herausforderungen stellen? Dann finden Sie bei uns interessante Aufgaben, um erste Praxiserfahrung zu sammeln. Unsere Raffinerie bietet Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld, welches in Schleswig-Holstein einzigartig ist.
Nähere Informationen, auch zu den einzelnen Bereichen finden Sie auf der Karriereseite unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Praktikanten (m(w), die Interesse an Raffinerieprodukten haben, sich engagieren und mitdenken.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung per email an personal@heiderefinery.com.

Ihr Ansprechpartner Herr Tobias Busch beantwortet gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
Tel.: 0481 693 2142

Informationen zur Aufwandsentschädigung:
Das Praktium wird vergütet